Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 22. März 2011, 12:38

Harzburg unter Linux

Ralf, DD6VNR hat einen Linuxtreiber geschrieben, mit dem unser Harzburg dann auch unter Linux Systemen betrieben werden kann.
Er schreibt dazu:

Zitat

Der Schaltkreis ICS307 kann nun ganz einfach unter Linux angesteuert werden und die gängige Linuxsoftware für SDR kann damit genutzt werden. Man stellt sich die Frequenz dazu in einem kleinen Window ein. Zu beachten ist, dass die Frequenz gleich mit 4 multipliziert wurde und damit für den Harzburg richtig ist. D.h. es wird die Empfangsfrequenz eingegeben, die Multiplikation vollzieht sich im Hintergrund. Der Treiber ist eine modifizierte Version des Treibers für den AD8934 von Hannes Matuschek , den ich hiermit ganz herzlich für seine Arbeit danke.

Ich wünsche viel Spaß damit,

73 de Ralf.


Hier der Link zum download der Dateien für Linux:
73/2 de Peter, DL2FI
Don´t follow the path. Make one! (Helena Martins, Fotografin, die im Erwachsenenalter ihr Gehör verlor)

Ähnliche Themen