Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. April 2015, 12:14

Anleitung: "Zeig' mal: Alles gelb, alles gut! Fehlerfreies Konstruieren."

Dieser Film zeigt Möglichkeiten auf, wie wir mit der "gelben Methode" beim Konstruieren im Verarbeitungsprozess kein Bauteil und keine Verbindung übersehen. Diese einfache aber sichere Methode zeige ich Euch.

Ich nutze die Funktionalität eines vorhandenen Layoutprogrammes aus. Durch die Umsetzung des Schalbildes zu einer Platine mit Luftlinien und anschliessendem Routen entwickle ich zwar eine Platine, jedoch die Leiterbahnen verlege ich nach der Erstellten der Vorlagen auf einer Lötpunkt-Lochrasterplatte per Hand. Für die "gelbe Methode" benötigen wir lediglich ein paar Überlegungen, einige Ausdrucke und vor allem einen möglichst gelben Textmarker.

Die vorliegende Schaltung habe ich vorher noch nie ausprobiert. Ich wusste, das sie bei anderen Menschen bereits auf Lochrasterplatte funktioniert. Ferner wollte ich keine richtige Platine erstellen, denn für ein oder maximal zwei Aufbauten lohnt sich der Aufwand nicht. Wie immer, wenn ich sowas nach der gelben Methode umsetze, hat es auf Anhieb funktioniert.

https://www.youtube.com/watch?v=gvomTBJi458

Nun wünsche ich allen eine fehlerfreie Konstruktion.
73 de Michael, DF2OK Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gern hätten. Webseite qrz.com YouTube Twitter
~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~