Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 24. November 2007, 14:46

Endlich ein richtiges Diplom für Funkamateure

Nun ja, die Flying Pigs sind ja nicht direkt die DL-QRP-AG, sie sind ja auch vieeeeeel kleiner, aber wir sind ja solidarisch verbunden und da die QRP-AG seit Jahren an ihrem Mitglieder Diplom bastelt und nicht damit fertig wird haben die Flying Pigs sich gedacht es wäre vielleicht hilfreich, wenn sie ein Musterdiplom herausbringen würden.

Es ist soweit!!!

Ab sofort kann jeder Funkamateur ( natürlich auch SWLs) das

Schweinejägerdiplom

arbeiten.

Die Auschreibung gibt es hier
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

2

Samstag, 24. November 2007, 14:59

RE: Endlich ein richtiges Diplom für Funkamateure

na endlich!
ich hab mich schon lang reif für eine neue Herausforderung gefühlt,
jetzt weiß ich endlich, was uns bis heute gefehlt hat!
Danke für die Info & Ausschreibung, nun druckt mal fleißig Diplome...
T8)m, FP(PBG)#56
Das schöne an einheitlichen Standards ist, daß man so viele verschiedene zur Auswahl hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dm4ea« (24. November 2007, 15:31)


3

Samstag, 24. November 2007, 15:16

RE: Endlich ein richtiges Diplom für Funkamateure

ENDLICH!
So ein tolles Diplom muss aber umbedingt dem DARC-Diplomausschuss vorgelegt werden. Man sollte auch die DIG bitten das Diplom zu veröffentlichen. Nur so kommt endlich wieder Sau-Gute Laune auf die Bänder zurück.
Ich freu mich schon auf das visuelle QSO mit Peter und Niko am nächsten Samstag in DO. Bis dahin übe ich noch ein wenig CW zu quieken.

oo (fp #982, FP-PBG #007)
72/73 de
Karl-Heinz, DK5LP /AK5LP

4

Samstag, 24. November 2007, 15:34

RE: Endlich ein richtiges Diplom für Funkamateure

Zitat

Original von df7khk

Ich freu mich schon auf das visuelle QSO mit Peter und Niko am nächsten Samstag in DO. Bis dahin übe ich noch ein wenig CW zu quieken.

oo (fp #982, FP-PBG #007)


Oh Mann,
wir müssen die Bedingungen überdenken. Da machst du ja in Dortmund dann

2 Punkte für visuelles QSO mit Niko
2 Punkte für visuelles QSO mit QRPeter
Vollmond ist heute, das bringt am Samstag nix
1 Bonuspunkt wenn du ab heute kein Schwein verzehrst
2 Bonuspunkte wenn du mit Niko und QRPeter in CW quieckst (wird aber bei Niko schwer, ich glaube der ist aus der Übung)
1 Bonuspunkt weil du am QRP-AG Stand hilfst.

Macht zusammen schon 8 Punkte. Wenn du dann noch am 1. EU-QRP-Foxhunt aktiv teilnimmst, dann kannst du das Diplom schon fast beantragen
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • »Norby« ist männlich

Beiträge: 369

Hobbys: Selbstbau, Fischen, QRP, Messtechnik, Betrieb

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. November 2007, 15:52

RE: Endlich ein richtiges Diplom für Funkamateure

Hallo Freunde, Hallo F_P, grüß Euch

Endlich Tolle sache, das mit dem NO Schweine Essen auch nicht auf Toast bekomme ich "HIN" ich Fange mir dann einen Hecht und verarbeite den Hecht zum Kotelett , Thomas iss ja weit genug wech und kann mir daher meine Ruten auch nicht so einfach um die Ohren Hauen (Hoffe ich zumindest), ;-)))

Wie ist es, bekommt man bei Kaffee oder Cappu verbrauch auch Punkte?, oder als (Fast) Einzigste NACHTEULE oder ERSTER im Portal? gibts da auch Punkte für? wenn ja dann beantrage ich schon mal JETZT das Diplom ;-)))

Ein schönes Weekend viel Spass wünscht Norby (Norbert) DG3DBO aus dem Sauerland ;-))) UND OO!
Vy 72/73s de Norby aus Belecke

VFDB Z92
DL-QRP-AG #209
G-QRP # 12593
AGAF #2086
AGCW #3491
EPC #1619 GM01

6

Samstag, 24. November 2007, 15:55

:D :D

Hoffentlich wird es auch da verstanden wo es soll ...

Ansonsten: Gut!

72 Hauke
Oh lonely night, last forever.You made me learn to live and love.And work DX.

7

Samstag, 24. November 2007, 16:09

RE: Endlich ein richtiges Diplom für Funkamateure

Hallo,

prima Sache, aber sollte man das ganze nicht vorher mal sachkundig durch den Ehrennadelausschuss des ADAC ( oder so ähnlich ) prüfen lassen ?

72/3 de DL1EA, Rolf.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DL1EA« (24. November 2007, 16:11)


8

Samstag, 24. November 2007, 17:18

RE: Endlich ein richtiges Diplom für Funkamateure

Hallo an alle,

es freut uns sehr, das Ihr großes Interesse am Diplom habt.
Das eigentliche Ziel dieses Diploms ist natürlich geheim!

Aber das Diplom gibt es wirklich, und Peter kann es Euch in Dortmund sicher schon zeigen...
Nun zu einigen der aufgeworfenen Fragen:

Norby: Das hast Du FALSCH verstanden, was DU an Kaffee oder Cappu konsumierst, geht NICHT in die Wertung ein. Du musst einem anderen FP anl. eines Afu-Treffens ein Getränk AUSGEBEN, sonst wird das nix, Es steht nirgends geschrieben, was für Treffen das sein müssen, nur müssen sie etwas mit dem Amateurfunk zu tun haben. Wenn Du also ein paar FP einlädst, so zählt das auch, hi.
Es gibt auch keine Sonderpunkte für Nachteulen oder das Läuten der ersten Glocke im Forum. Diese Aktivitäten werden in Kürze ebenfalls gewürdigt werden.

Rolf: Der Ehrennadelausschuss des ADAC kommt erst ins Spiel, wenn das Diplom /mobil gearbeitet wurde.

Ein fröhliches OinkOink
Jürgen, DL1JGS

  • »DK6NF« ist männlich

Beiträge: 141

Hobbys: Selbstbau/PSK31/OLIVIA (gemeint ist die Betriebsart, hi)

  • Nachricht senden

9

Samstag, 24. November 2007, 17:38

RE: Endlich ein richtiges Diplom für Funkamateure

Hallo,
wie haben die Schweine eigentlich das Fliegen gelernt?
Mithilfe des ..
http://www.hirtemann.de/projekte/schweinefluesterer.htm ???

Grunz es 73
Norbert

10

Sonntag, 25. November 2007, 00:04

RE: Endlich ein richtiges Diplom für Funkamateure

Hallo Peter und alle anderen Diplomjäger!
ich frage mich wieviel glühwein bzw. zum osterhasendiplom osterschnaps ich vorher brauche um die fleiger dann auch noch zu sehen .....
73/2 andreas dl7ulk

  • »DH8DAP« ist männlich

Beiträge: 796

Hobbys: QRP, Ausbildung, Jugendarbeit

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. November 2007, 11:21

RE: Endlich ein richtiges Diplom für Funkamateure

Guten Morgen zusammen,

da fallen mir doch spontan zwei Zitate von recht bekannten Funkamateuren ein:

The fun ist the power!

und

Amateurfunk wird wieder wahr, wenn er wieder wird wie er war!

:) :) :)


Übrigens: Das Gedicht im Funkamateur ist nicht minder schlecht!
vy 72 de DH8DAP, Frank aus Schwelm nr Wuppertal, JO31PG

Ich bin Westfale von Geburt und Europäer aus Überzeugung!

www.golf19.de

12

Montag, 7. Januar 2008, 23:04

Ferkeleien

Ich hätte zur Vergabe von Punkten für das Diplom noch eine Frage.
Das ein oder andere fliegende Schwein könnte ja über ein Ausbildungsrufzeichen (quasi die Lizenz nicht flügge Ferkel auf die Bänder zu führen) verfügen. Darf sich ein QSO-Partner auch für QSOs mit dem Ausbildungsrufzeichen Punkte anrechnen oder widerspräche das dem Sinn des Diploms?
Man müsste ja vermutlich dem Partner ohnehin mitteilen, dass er für ein QSO Punkte für das Schweinejägerdiplom bekommt. Das Diplom selbst ist jedenfalls in unserer Gegend (noch) kaum bekannt.

72 de Max
vy 73 de Max, DC1ML

FPGC Mitglied Nr. 71
AGCW Mitglied Nr. 3452
NAQCC member 2696

13

Dienstag, 8. Januar 2008, 10:18

RE: Ferkeleien

Hallo Max,

natürlich zählen die noch nicht flügge gewordenen Ferkelchen auch, sie müssen sich nur als solche zu erkennen geben! Es reicht aus, das FP zu nennen, das ja neben ihnen sitzen sollte ;-)
Vielleicht machen wir vom Recht der jederzeitigen Änderung der Ausschreibung Gebrauch und vergeben für diese Fälle Sonderpunkte. Muß mal mit Peter drüber reden, ich finde: Ferkelchen, die fliegen lernen wollen, müssen bestmöglich unterstützt werden!

Das das Diplom noch nicht sooooo bekannt ist liegt sicher auch daran, das die Idee dazu auch grad ein paar Wochen alt ist ;-)

Wir werden versuchen, es durch Bewerbung in allen relevanten Medien bekannter zu machen.
Zu sehen ist es übrigens auf www.fpqrp.de

Oinkoink
Jürgen, DL1JGS

14

Dienstag, 8. Januar 2008, 11:28

RE: Ferkeleien

Zitat

Original von dl1jgs
Hallo Max,

natürlich zählen die noch nicht flügge gewordenen Ferkelchen auch, sie müssen sich nur als solche zu erkennen geben! Es reicht aus, das FP zu nennen, das ja neben ihnen sitzen sollte ;-)
Vielleicht machen wir vom Recht der jederzeitigen Änderung der Ausschreibung Gebrauch und vergeben für diese Fälle Sonderpunkte. Muß mal mit Peter drüber reden, ich finde: Ferkelchen, die fliegen lernen wollen, müssen bestmöglich unterstützt werden!

Das das Diplom noch nicht sooooo bekannt ist liegt sicher auch daran, das die Idee dazu auch grad ein paar Wochen alt ist ;-)

Wir werden versuchen, es durch Bewerbung in allen relevanten Medien bekannter zu machen.
Zu sehen ist es übrigens auf www.fpqrp.de

Oinkoink
Jürgen, DL1JGS


Aber UNBEDINGT. Nichts liegt uns mehr am Herzen als Ferkelchen. Schaut mal in die Historie: Die Flying pigs waren es, die in Dayton zu der Zeit als das große Banquett (das große Fressen) der QRPer stattfand eine Selbstbauschule betrieben haben (wir bauten ein Wattmeter). Die Flying pigs waren die ersten, die in Dayton ein Kinderprojekt starteten!!!
Sonderpunkte für DN Ferkelchen finde ich gut, wie wäre es aber, wenn wir die Bedingungen dahin ändern, dass nur derjenige Sonderpunkte erhält, der den DN-Ferkelchen einen Schoko-Hasen schickt ???
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • »DL9VF« ist männlich

Beiträge: 260

Hobbys: Delphi, C++, etwas Selbst(Nach)bau

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. Januar 2008, 17:10

Zitat

... wie wäre es aber, wenn wir die Bedingungen dahin ändern, dass nur derjenige Sonderpunkte erhält, der den DN-Ferkelchen einen Schoko-Hasen schickt ???


... ich kenne ein DN- Ferkelchen, daß SEHR DAFÜR wäre 8) ...

vy 73''- Frank, DL9VF
Speaky, BCR, FP, DRK, ... 8)

16

Dienstag, 8. Januar 2008, 17:48

Hallo Frank,

das kann ich mir vorstellen ;-)
Wir werden die Regeln entsprechend erweitern, derzeit denken wir über eine Zusatzaufgabe nach und sind uns noch nicht so recht klar darüber.
Grundidee: Schweinejäger bekommt die Ferkelchenpunkte nur, wenn er dem Ferkelchen (je nach Safarisaison) auch einen Schokohasen oder -weihnachtsmann zukommen läßt.
Andererseits müßten wir konsequenterweise für die "Ferkelchen" auch etwas forden...
Müssen wir noch nachdenken...

oinkoink
Jürgen

17

Freitag, 25. Januar 2008, 19:48

RE: Endlich ein richtiges Diplom für Funkamateure

Ich hab heut nen Osterhasen zu fassen bekommen!!!! Einen Schokoosterhasen, mit Rechnung, nur die Ausschreibung ist weg...... wollt eigentlich morgen zum Fleischer damit.................... und nun ???

73 andreas

18

Freitag, 25. Januar 2008, 20:19

RE: Endlich ein richtiges Diplom für Funkamateure

Zitat

Original von DL7ULK
Ich hab heut nen Osterhasen zu fassen bekommen!!!! Einen Schokoosterhasen, mit Rechnung, nur die Ausschreibung ist weg...... wollt eigentlich morgen zum Fleischer damit.................... und nun ???

73 andreas


Nu, Pech, könnte ich sagen, könnte dich aber auch auf www.fpqrp.de verweisen, aber das wäre ja zu einfach :D
73/2 de Peter, DL2FI
Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

19

Freitag, 25. Januar 2008, 21:01

RE: Endlich ein richtiges Diplom für Funkamateure

Wünsche euch allen gute und vor allem Abstand nehmende Erholung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Peter,voll schwierig.... überleg...........muss ich das Häschen nun in meinem Ort kaufen???? oder darf ich das auch im NACHBARORT kaufen? Ich wohne ja in Fsee und habs leider nicht hier erstanden, kann aber HIER zum Metzger damit gehen......... Fragen über Fragen!! Aber ich hab den ersten wohl !!!!!!!!!!!!

73 andreas

aber ich sag noch nicht woher !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »DL7ULK« (25. Januar 2008, 21:14)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher