Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der DL-QRP-AG für QRP und Selbstbau im Amateurfunk. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. März 2016, 19:30

Neue Firmware - AATis AS629 USB-HF-Leistungsmesser (DK8OH)

Hallo Forum,

Für den AATis AS629 USB-HF-Leistungsmesser von DK8OH

habe ich eine neue Firmware geschrieben.
Sie stellt eine FA-NWT kompatible Firmware mit einem Messkanal AD8307 zur Verfügung.
Die gesamte Bedienung und Abgleich einer Leistungsmessung erfolgt wie gewohnt mit dem Programm LinNWT/ WinNWT [5] von Andeas, DL4JAL. :)

Über den seriellen Bootloader @12MHz Fastboot 2.0 [3] von Peter Dannegger kann man einfach neue Firmware Versionen über den FTDI FT232RL USB-TTL-Wandler einspielen.

Als Zusatzfunktion habe ich noch das schaltbare Dämpfungsglied FA-NWT [4] mit 66dB Umfang eingebunden.
Da nicht genügend frei zugängliche Pins vorhanden sind, sendet die Firmware die Dämpfungswert binär über einen Software Uart mit 19200 Baud 8,N,2 zum einem externen Dämpfungsglied.

Beispiel Dämpfungswerte: 0 dB == 0x00, 10dB == 0x0a, 20dB == 0x14, 66dB == 0x42 usw.

Im Angang: Firmware und Bilder zur Belustigung.
Des weiteren noch ein Bild kurz nach dem Auflöten des FT232RL und Sichtung nach Lötbrücken. Ohne Reinigung der gleichen !

Links
[1] http://www.aatis.de/content/bausatz/AS62…Leistungsmesser
[2] http://guenther-fromhagen.homepage.t-onl…eistungsm_.html
[3] https://www.mikrocontroller.net/articles…Peter_Dannegger
[4] http://www.box73.de/product_info.php?products_id=1707
[5] http://www.dl4jal.eu/hfm9.htm
»DC5PI« hat folgende Bilder angehängt:
  • Wattmeter-0_2dBm.png
  • Wattmeter-50_2dBm.png
  • Wattmerer-Eingang-offen.png
  • ft232-loetbrücke.jpg
73 de Uwe
DC5PI

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »DC5PI« (23. März 2016, 09:04)


2

Montag, 21. März 2016, 09:46

Zu schade nur, dass die Hardwarekomponenten nicht mehr lieferbar sind.

73
Günter

3

Montag, 21. März 2016, 09:53

Moin Günter,

ich hatte den USB-HF-Leistungsmesser AS629 von DK8OH, jetzt lange liegen und dachte, ich müsste ihn endlich an den FA-NWT angleichen um die LinNWT/ WinNWT Software auch nutzen zu können.

Im Hinterkopf schwebt mir immer noch eine low power Baugruppe um den DDS AD9834 vor.
Ein paar freie Pins im direkten Zugriff hat ja der USB-HF-Leistungsmesser, so dass ich mit der schon lauffähigen Klasse einen DDS AD9834 problemlos und schnell ansteuern könnte.

OM Günther, DK8OH ist ja fleißig und entwickelt seinen Messgerätepark weiter:
# http://guenther-fromhagen.homepage.t-onl…ml/usb_p4g.html

Hier habe ich noch seinen Vortrag "Selbstbau von USB Messtechnik" von der Ham Radio Messe 2009 gefunden:
# http://guenther-fromhagen.homepage.t-onl…_RADIO_2009.pdf
73 de Uwe
DC5PI

4

Mittwoch, 23. März 2016, 09:03

Hallo Forum,

ich habe noch einen Schreibfehler im meinem Source Code entdeckt, der zu einer fehlerhaften Einstellung der ADC-Wandler führte.
Dies wird mit diesem Update 160323-1 der Intel-HEX-Datei beseitigt.
»DC5PI« hat folgende Datei angehängt:
73 de Uwe
DC5PI

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DC5PI« (23. März 2016, 09:35)