Kein QRP-QTC im Funkamateur

  • Hallo zusammen,


    heute lag der aktuelle Funkamateur im Postfach. Leider war da kein QRP-QTC zu finden. Hab ich was verpasst oder ist das das Ergebniss des im letzten Funkamateur abgedruckten Leserbriefes, der sich über die Inhalte des QRP-QTC beschwerte???


    War das eine einmalige Ausnahme oder wird es das QRP-QTC nie mehr geben?

  • Hallo zusammen,


    heute lag der aktuelle Funkamateur im Postfach. Leider war da kein QRP-QTC zu finden. Hab ich was verpasst oder ist das das Ergebniss des im letzten Funkamateur abgedruckten Leserbriefes, der sich über die Inhalte des QRP-QTC beschwerte???


    War das eine einmalige Ausnahme oder wird es das QRP-QTC nie mehr geben?


    Der Leserbrief selbst war nicht die Ursache!
    Es war die Vorgehensweise des Chefredakteurs, die mich zum Rückzug gebracht hat.


    1. hat er mich nicht vorab über den geplanten Abdruck und den Inhalt informiert. Damit hat er mir die Möglichkeit zu einer Stellungnahme verweigert. Wer den FA regelmäßig liest, der weiss, dass das sonst bei solchen Leserbriefen üblich ist.


    2. Auf meine schriftliche Beschwerde bekam ich zur Antwort, dass der FA halt eine Zeitschrift sei, die auch die Leser zu Wort kommen lasse.


    In einer zweiten mail teilte mir der Chefredakteur mit, dass es viele Beschwerden über mein QTC gegeben hätte ("Es gab in letzter Zeit wieder verstärkt Kritik an deinem QTC, weswegen wir das Thema nicht mehr ganz unter den Teppich kehren konnten". Er schreibt auch, die Redaktion häte zu dem unkommentierten Leserbrief, "mehrere Beifallsbekundungen..." erhalten, aber nur einen Leserbrief, der mich unterstützt.


    Das Angebot des Chefredakteurs zu einem "geordneten Rückzug" weil mir womöglich "die Themen ausgehen" ist mir zu inkonsequent, statt mich "geordnet" zurück zu ziehen, habe ich meine Mitarbeit sofort eingestellt.


    Berichte über Neuigkeiten in der QRP Technik werde ich in Zukunft sporadisch dem CQDL zusenden, irgendwann demnächst werde ich wohl das QRP QTC in einem BLOG hier im Internet weiter führen.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Positive Zuschriften zum QRP-QTC sollten doch nicht das Problem sein..


    73 Herbert, DF7DJ

    73, Bert DF7DJ




    Ein Leben ohne Telegraphie und QRP ist möglich, aber völlig Sinnlos...


  • Berichte über Neuigkeiten in der QRP Technik werde ich in Zukunft sporadisch dem CQDL zusenden, irgendwann demnächst werde ich wohl das QRP QTC in einem BLOG hier im Internet weiter führen.

    Ein Blog ist eine sehr gute Idee! Facebook und Twitter sind nicht jedermanns Sache. Ein Blog, bei dem die Kommentarfunktion passend gesteuert ist, halte - ich zumindest - für ideal. Jeder kann im WWW ohne Anmeldung per Browser alles lesen. Wenn die Seitengestaltung zudem Smartphonetauglich ist, umso besser. :)


    Über Twitter hatte ich schon Deinen Tweet gelesen und mir meinen Teil gedacht. Es es leider doch so gekommen, wir hatten es mal befürchtet. Schade, aber es ist nicht zu ändern. Der Kommerzdruck lastet sicher auf dem Magazin (Werbekunden) somit eine gewisse 'Geschmeidigkeit' der Beiträge. Wer berechtigt Negatives über Produkte der Werbekunden berichtet bekommt sicherlich Probleme. Das mag auch anders sein, aber so könnte es laufen. Wenn dann noch claqueure ... Egal.


    Peter, Du hast Dich bislang nicht abhalten lassen, Deinen Weg zu gehen. Wirst Du sicherlich auch hier nicht.

    73 Michael, DF2OK
    Früher wurden Funkgeräte zum Funken mit Antennen verbunden, heute mit Computern. Finde den Fehler...
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • Es hat auch mich gewundert, dass das QTC gestrichen wurde. War immer für mich der 1. Artikel, den ich mir rausgesucht habe.
    Habe der Redaktion geschrieben, dass ich ihr Vorgehen bedaure. Die streichen ja auch nicht die DX-Berichte, nur weil die Teilnehmer Werbung für die Geräte ihrer Sponsoren machen.
    Ja der Komerz betimmt unser Leben.
    Ich hoffe, dass wir von Peter und Team weiterhin, egal auf welche WeiseBericht und Themen erhalten. Ihm Danke!


    73de Hans, DL3MBE

  • Das fehlende QRP QTC im FA ist für mich ein gravierender Qualitätsverlust. Es fehlt eine sehr wichtige 'Spielart' unseres Hobbys und wie Hans, DL3MBE, schon geschrieben hatte werden andere Bereiche auch geduldet. Der FA sollte doch gerade in der heutigen Zeit ein Organ sein der eine große Masse an Interessenten erreicht. Dabei darf die QRP-Gemeinde nicht ausgeschlossen werden. Dies werde ich auch der Redaktion mitteilen und sehen was mir geantwortet wird. Fällt die Antwort entsprechend aus kann ich auch gut ohne FA leben und werde mein Abo kündigen.


    Peter die Idee mit dem Blog ist gut. Ich freue mich auf viele weitere Artikel von Dir.

    DK2NB Thomas JN59NI DOK B13 - MA12 - RockMite 14MHz - Elecraft T1 - Kenwood TS-480SAT - Yaesu FTM-400XD
    DL-QRP-AG #1131 AGCW #2109 G-QRP-Club #10385 GTC #256 EPC #2020 GM25

  • Habe das QRP QTC auch gleich vermißt!
    In welcher FA Ausgabe steht denn dieser ominöse Leserbrief, der sich über das QRP QTC beschwert hat?

  • Habe das QRP QTC auch gleich vermißt!
    In welcher FA Ausgabe steht denn dieser ominöse Leserbrief, der sich über das QRP QTC beschwert hat?


    Der Leserbrief ist in der Ausgabe 10/12 und absoluter Schwachsinn. Ich kann gar nicht verstehen, dass sich die Redaktion auf so ein Spiel einlässt. Das macht auf mich einen sehr unprofessionellen Eindruck. Die sollten lieber froh sein, dass es noch Menschen gibt die etwas zu schreiben haben. Für mich nicht ganz nachvollziehbar.

    DK2NB Thomas JN59NI DOK B13 - MA12 - RockMite 14MHz - Elecraft T1 - Kenwood TS-480SAT - Yaesu FTM-400XD
    DL-QRP-AG #1131 AGCW #2109 G-QRP-Club #10385 GTC #256 EPC #2020 GM25

  • Hallo QRP Gemeinde
    Bei mir in der Schweiz ist der neue FA noch nicht eingetroffen....
    Ach ich habe den FA immer von hinten nach vorne durchgelesen und kann einen solchen Schwachsinn nicht verstehen.

  • Der Leserbrief ist in der Ausgabe 10/12 und absoluter Schwachsinn.

    Hallo Thomas,


    und vielen Dank für die Aufklärung.
    Habe mir gerade noch mal diesen Leserbrief angeschaut.
    Werde mich dann auch beim FA beschweren, weil bisher noch über keines meiner Manpack Radios berichtet worden ist,
    obwohl mir die viel lieber sind als die ganzen anderen komischen Geräte, über die der FA immer berichtet :rolleyes:


    Im Ernst: mir gefällt auch nicht jedes QTC. Ich mache weder D-Star, noch CW. Deshalb gibt es trotzdem andere Arten der Kritik.
    Im konkreten Fall beschwert sich ein "überzeugter Kunde von DL2FI" über die Wortwahl von Peter und die angebliche Eigenwerbung.
    Auf Seite 1031 derselben Ausgabe ist ein Artikel von OM Werner Hegewald, seines Zeichens Chefredakteur des FA über ein Mini CAT Interface.
    Hier wird auch erwähnt, daß dieses Interface demnächst beim FA-Leserservice erhältlich sein würde.
    Keine Werbung? X(


    Der Markt an -guten - Fertiggeräten bzw. Bausätzen für QRP ist überschaubar.
    In Deutschland leistet u.a DL2FI einen wesentlich Beitrag dazu, das Thema bekanntzumachen.
    U.a. geschieht - oder besser geschah - das im QRP QTC im FA...