Quarz TX mit EL84

  • Band 24 des "Praktischen Funkamateurs" aus dem Jahr 1961 beschäftigt sich mit der Schwingungserzeugung durch Elektronenröhren (Download).

    -------------------------------------

    73 de wolfgang, OE1WKC

  • Hallo Peter, DB6ZH,


    ich fürchte, das Deine hier veröffentlichten Scans gegen das Urheberrecht verstoßen, deswegen habe ich die beiden Beiträge (vorübergehend) deaktiviert.

    Wenn mich jemand glaubhaft vom Gegenteil überzeugt werde ich sie wieder aktivieren.

    Oder Du setzt externe Links auf schon veröffentlichte Seiten.

    Tut mir leid


    Viele Grüße

    Jürgen

  • Hallo Jürgen,

    wir hatten diese Diskussion bereits 2019, siehe EU Abstimmung zur Urheberrechtsreform - 26.03.19 . Eine Nachfrage zum Copyright kann man vergessen. Telefunken gibt es nicht mehr und selbst beim Franzisverlag bin ich schon irre gelaufen zum Copyright von Auszügen uralter Bücher (50er und älter). Die Autoren leben in der Regel nicht mehr (Diefenbach SK 7.12.1974 und 2044 ..... für mich theoretisch möglich, aber im untersten ppm-Bereich :-) ) und in den Firmen kennt sich keiner mehr aus, bzw. man findet keinen, der dazu Aussagen macht.


    Nachdem Schaltbilder selbst nicht urheberrechtlich geschützt sind (das läuft quer durch alle technische Foren, wie Radiomuseum, etc.), könnte ich die evtl. herausschneiden und neu hochladen, mit Quellenangabe. Bei dem weiteren Text müßte an sich das Zitatrecht greifen, weil ich den zum Schaltbild gehörenden Kommentar eingescanned habe. Ich war etwas faul und kann den Überschuß wegschneiden, alles zusammen auf ein Bild/Seite zusammenfassen. Hole ich jedenfalls nach und lade später neu hoch. Es ist letztlich nur ein gerinfügiger Auszug/Zitat aus den Bücher, die schon 60+ Jahre auch dem Buckel haben.


    Vielleicht können sich aber auch Mitleser nochmals äußern. 73 Peter


    (Vorschlag: laß die Posts erst einmal inaktiv, außer jemand kennt sich besser aus und ich überarbeite die bisherigen Bilder)

  • Moin,

    Telefunken gibt es nicht mehr

    Die Inhaberin der Rechte an Telefunken ist die Telefunken Licenses GmbH.


    Bei nur der geringsten Unsicherheit, also quasi ohne explizite Freigabe, würde ich das als Forenbetreiber nicht zulassen, denn nicht derjenige, der den Beitrag einstellt, sondern der Betreiber steht in der vollen Haftung, Diskussion hin, Diskussion her. Das sollte schon hieb- und stichfest sein.


    73, Tom

  • Endlich sind wir mal wieder bei OT angelangt ;( ...Bitte neuen Thread "Copyright, Lizenz-und Urheberrechte" (oder so ähnlich) eröffnen!

    72! de Uli


    Bedenke! Amateure bauten die Arche, Profis die Titanic...