Hilfe zu SEG15 und SEG100 für meinen Freund Arnie, CO2KK gesucht

  • Mein Freund Arnie, CO2KK aus La Habanna, Cuba hat Probleme mit seinem SEG 15 und seinem SEG 100 Tranceiver. Ich selbst kenne mich mit beiden überhaupt nicht aus. Wenn jemand bereit ist Arnie zu helfen, der wendet sich bitte an mich, ich vermittel dann die e-mail adresse.


    Arnie hat richtig Ahnung, hat schon viel gebaut und repariert. Er ist ebenfalls in der QRP Hall OF Fame :)

    Hier seine E-mail:


    Dear amigo Peter !

    Nice to see your e'mail !


    The help I need is to fix two RFT transceivers now in my shack.


    SEG15


    I do not have circuit diagrams, or lists of checks , At present the rig does not power up when connected tothe 127 volts power line. The front panel ON OFF switch in the same shaft as a gain potentiometer broke down, and I just wired shorts across the terminals and connect the rig by the via of the male power plug of the power supply to the wall 127 volts outlet.


    It worked for a few seconds and then NADA !


    The other is a SEG100 !!!! Receives OK but does not produce RF power output and it looks like there is a defective power supply . I do not have the manuals or tech data for the SEG100 that last year was very useful during the hurricane season...


    73 and DX


    Your QRP amigo in La Habana, Cuba


    Arnie Coro


    CO2KK

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Hallo Peter,

    schreibe mir mal von Arnie die Adresse, wohin ich Dateien zur SEG schicken kann . All das , was er braucht kann ich ihm senden.


    73 de

  • All das , was er braucht kann ich ihm senden.

    Na, das ist ja mal ein Angebot :) Ich muss ihn noch fragen, ob ich seine Adresse weitergeben darf. Wird wohl kein Problem aber bei der aktuellen Cuba Bashing will ich auf Nummer sicher gehen :)

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Manfred,

    bitte schick mir auch mal. Ich hatte ein SEG15d und habe nun ein SEG100. Es sind einige Doku, E-Teile und Hilfsmittel da - aber ich nehme jede Ergänzung gerne an.


    Wer noch ein AAG100 hat....


    73 de Jochen!

  • Joachim Frenzel, DH1NVA, kennt sich auch bestens aus. Falls noch Hilfe gebraucht wird, kann ich den Kontakt vermitteln.


    73, Tom, DM4EA

    72/73, Tom 4 . .-


    Das schöne an einheitlichen Standards ist, dass man so viele verschiedene zur Auswahl hat.

  • Danke allen für die Unterstützung. Sollte weitere Hilfe nöti sein, werde ich mich dazu melden.

    Manfred: Schau in die PN / Conversation bitte.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Hallo QRPeter,


    wenn du einen sicheren Weg zu Arnie in CO kennst bzw. hast,

    würde ich ihm gern die Erzeugnisunterlage und die zwei Reparaturbände für die SEG 15 D schenken.


  • Ich kümmer mich drum, Frank. Danke für das Angebot.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Wer "schon viel von hamspirit gehört oder gelesen hat, aber noch nie einen gesehen oder gar erlebt hat und ihn deshalb sogar für ein Märchen hält," der soll doch Mal zum Beispiel diesen Faden durchlesen....


    Ich jedenfalls bin begeistert von eurer Hilfsbereitschaft....real hamspirit

  • Ich finde dieses Bspl. hier auch grandios was Hamspirit betrifft. Weiter so ....


    :thumbup::thumbup:

    73´s Jürgen , ALT-512 SDR 10 Wtts, mittlerweile 50m endgespeist an der Luft + TS-790E für VHF/UHF mit Indoor X-30 und

    4-Ele LPDA. Moxon für 6m/4m ebenfalls Indoor .... Xiegu G90 mit Eremit 18 AH LiFePO4 und 12m Spidermast für outdoor.

    Member Log4OM Alpha- & Betatest Team

  • Hallo die Runde,


    in den letzten 4 Wochen habe ich dem OM Arnie etwa 32 mails geschickt, in der Anlage sehr viele Zip-dateien. Alles was ich zu SEG hatte. Die Reparaturanleitung

    zur SEG15D war nur in Einzelteilen, es fehlten bestimmt viele Textseiten. Ich hatte mir nur aufgehoben , was man zur Reparatur benötigt. Stromlaufpläne und

    Leiterplattendarstellung sind komplett . Die Sammlung zur SEG100D habe ich komplett geschickt.

    @ DH0JAE , Frank, ich könnte deine Unterlagen noch einmal neu einscannen und dem Arnie diese dann senden. Du schickst mir deine Unterlagen , ich scanne ein

    und sende dir alles wieder zurück. So wissen wir, dass es auch alles ankommt, wäre so ein Vorschlag von mir.

    73 de

  • @ DH0JAE , Frank, ich könnte deine Unterlagen noch einmal neu einscannen und dem Arnie diese dann senden. Du schickst mir deine Unterlagen , ich scanne ein

    und sende dir alles wieder zurück. So wissen wir, dass es auch alles ankommt, wäre so ein Vorschlag von mir.

    guter Vorschlag, dann hätten wir sogar für weitere Anfragen das vollständige Material, ich könnte die Scans auch öffentlich auf unseren Server packen, da können sich die "Bedürftigen" dann alles herunterladen ohne dass wir emails bemühen müssten.

    Überhaupt komme ich gerade ins Grübeln. Ich habe ja auch etliche Unterlagen für ältere QRP Geräte. Eigentlich könnte ich die hier im Forum i einer extra Abteilung deponieren.

    hw?

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Hallo QRPeter,

    da du auch denkst, dass der Scan die beste Lösung ist, machen wir das so.


    Gleichzeitig danke an Manfred (dessen Avatar für mich immer so lustig aussieht) diese Sache mit dem scannen zu übernehmen.


    Rest können wir ja per PN abklären.