Leichtes Koaxkabel für Portabel-Einsatz

  • Ja, diese Hirschman Stecker / Kupplungen sind für Portabel Betrieb super Den Trick mit de Verlängerungen habe ich vor 30 Jahren von Bert, SE2I gelernt.

    Und ich hab von Bert bei einem Treffen in Oer-Erkenschwick noch die XXL-Variante gelernt: Stücke zu 1, 2, 4, 8, 16 und 32m erlauben beliebige Leitungslängen bis 63m.

    Das 1m-Stück hat an beiden Seiten Stecker (weil diese länge mindestens gebraucht wird) und mein Dipolisolator Buchsen hat. Jedes weitere Stück hat an einem Ende Kupplungen (oben) und am anderer Ende Stecker (unten). Und die kommen dann direkt in den Balun.

  • Und ich hab von Bert bei einem Treffen in Oer-Erkenschwick noch die XXL-Variante gelernt: Stücke zu 1, 2, 4, 8, 16 und 32m erlauben beliebige Leitungslängen bis 63m.


    Ha, genau bei dem Treffen habe ich diesen goldwerten Vorschlag auch mitgenommen :-)

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)