Wandernde Rauschglocke auf 10 MHz (30m) Sorry.

  • Hallo,


    ich weiss nicht wo ich es hinschreiben soll.


    Es ist mit insbesondere beim 10m Band aufgefallen, da ich dort oft auf einer festen QRG (WSPR) stehe.
    Es kommt dann irgendwann eine Rauschglocke mit ca. 5 kHz Bandbreite und 5-6 S-Stufen von der unteren Frequenz gewandert. Nach ca. 20 Minuten ist sie durch und wandert weiter nach oben. Nach zwei drei Stunden kommt sie wieder von oben und wandert nach unten.


    Im Moment (19:20) hat sie das Maximum bei 10.140.
    Mein Netzteil ist das nicht.


    73 de Hajo

  • Hallo Daniel,


    es hätte ja auch eine lokale Quelle sein können und das wollte ich verifizieren.


    73 de Hajo

  • Vielleicht handelt es sich um CODAR oder ein vergleichbares System?
    Hierbei geht es um Tsunami-Warning anhand Monitoring der Wellenhoehen.
    Die Modulation (FMCW) dort koennte die wahrgenommene Rauschglocke verursachen.
    Zum Schmoekern:
    http://www.codar.com/intro_hf_radar.shtml
    http://helzelgmbh.de/files/432…aper_WERA-Basics-2000.pdf


    Ich weiss auch von vergleichsweise niederfrequenten Wetterradars im HF-Bereich,
    bin aber nicht sicher, wie gebraeuchlich die heute tatsaechlich (noch) sind.


    73, Tom , 4 . .-

    Das schöne an einheitlichen Standards ist, daß man so viele verschiedene zur Auswahl hat.

  • Solche wandernden Rauschglocken habe ich oft bei Geräte Demos auf der HAM Radio oder anderen Veranstaltungen mit hoher Gerätedichte auf dem ZF Monitor gesehen.


    Du hast doch eine portable Ausrüstung. Wenn die Störung auftritt, dann nimm den KX3 und ab auf die grüne Wiese. Tritt es dort nicht auf, wird wohl eine lokale Störquelle die Ursache sein.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Ich hatte da schon vor längerer Zeit etwas dazu geschrieben, eben das es auf 30 Mtr. sehr unruhig geworden ist. Kam leider wenig Reaktion darauf.
    Diese Rauschglocke ist schon einige Jahre dort, früher war das Band dort einfach nur "ruhig". Ich glaube auch nicht, daß es das eigentliche, gewollte Nutzsignal ist, sondern vermute eine Nebenaussendung von "irgendwas" Dickem...
    72
    Wolfgang

  • Hallo QRPPeter,


    ich hatte gedacht, dass ein Profitec Schaltnetzteil sps 12402 gut wäre ... Aber dieses Teil macht wandernde Rauschglocken, wohl je nach Belastung.


    Problem gelöst. Jetzt muss ich ein neues besorgen.


    73 de Hajo