Anfängerfragen: Warbler oder 817?

  • Hallo,


    ich wollte nochmal ein kurzes Statement loswerden. Also, es wird jetzt ziemlich sicher ein FT817. Ich habe zwar auch kurz mit einem FT897 geliebäugelt (dank an DM5AA), denke aber QRP und protabilität ist mir einfach wichtiger am Anfang. Und sollte ich nach einiger Zeit (Monate, Jahre) merken, ich will mehr, dann wird die DL-QRP-AG PA fertig sein. Gleich ein Grund mehr, mal was selbst zu bauen (wenn denn die Messtechnik für die PA nicht zu anspruchvoll ist).


    Herzlichen Dank für die rege Diskussion und die vielen Beiträge!


    73 -Klaus

  • Hallo Klaus,


    dann bleibt nur noch, dir viel Erfolg und Freude mit einem FT817 zu wünschen.
    Und keine Sorge, für die qrpproject-PA brauchst du garantiert keine super anspruchsvolle Meßtechnik.
    DerFT-897 hat übrigens auch noch seinen "Einsteiger" gefunden.

    72/73
    Con


    DM5AA - DOK V11 - JO64SC
    DL-QRP-AG#297 - G-QRP#7939 - AGCW#1957 - RU-QRP#345
    BCRspezial - MosquitaTurm - SKY-SDR - viele Baustellen

  • Quote

    Original von DO4KR
    Wie handhabt ihr dass mit den QSL Karten? Ich bin (noch nicht) im DARC. Auf die CQDL könnte ich verzichten (lese seit ein paar Jahren den Funkamateur), aber ich weiss nicht ob es sich im QSO immer gut macht, wenn man sagt "no QSL". Und alle QSL per Post zu verschicken (und evtl. gar keine zu bekommen)... ich weiss nicht.


    73, -Klaus


    Hallo Klaus,


    ich bin auch noch nicht solange dabei (August 2006) und hatte als DO-ler keine QSL-Karten, dafür ein Konto bei eQSL. Das gab zwar manchmal lange Gesichter beim QSO-Partner, aber man kann eben nicht jeden glücklich machen.
    Nach ca. 40 QSO hatte ich dann richtig Spaß an der Sache und Lust auf mehr, also habe ich das als Anreiz genommen, für die Klasse-A-Prüfung zu lernen.
    Das hat zum Glück funktioniert und inzwischen habe ich mir auch Karten drucken lassen.


    Das vielleicht mal so als Denkanstoß...


    vy 73 de Steffen - DL6SFR