Da ist er, der K4

  • Sieht chic aus; erinnert irgendwie an den TS990 von der Aufmachung her.

    Wie bei Elecraft gewohnt dürfte der aber auch ausserhalb des Budgets mancher Hobbyportemonnaies liegen, so auch des meinen.

  • Hi,

    also eventuell habe ich einen ausgefallenen Geschmack, aber die Front sieht für mich ehrlich gesagt langweilig und billig aus (was am Preis aber vermutlich nix ändern wird). Elecraft sollte mal mit einem externen Designer zusammenarbeiten (oder haben die da jemanden?)

    Aber entscheidend ist ja, was unter der Haube steckt.


    73

    Markus

  • Für die Funkamateure, die sich eher für die Technik als für das Design interessieren hier schon mal vorab die Übersetzung der Auflistung der Eigenschaften des K4:K4BroschureTextDL.pdf

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Sieht chic aus; erinnert irgendwie an den TS990 von der Aufmachung her.

    Wie bei Elecraft gewohnt dürfte der aber auch ausserhalb des Budgets mancher Hobbyportemonnaies liegen, so auch des meinen.

    Yupp, auch ausserhalb von meinem. Habe heute Morgen was von "Preorderprice 3999,-- US$" gelesen - das bestimmt nur für die Einstiegsvariante ;)


    VY 73 de Peter (DK2WL) 8)

    K2/10, QCX 20m und FT-817ND
    DL-QRP-AG #01317, Alaska-QRP-Club #283, NAQCC #7085
    und Flying-Pigs #76 :thumbup:

  • Dass sie HF-technisch gute Geräte bauen, haben sie ja schon bewiesen; ich denke nicht, dass sie da jetzt etwas anbrennen lassen.

    Ja, wär sicher auch ein tolles Gerät für den Transverterbetrieb, aber eben nicht sehr budgetfreundlich.

  • im FAQ Bereich findet sich ein interessanter Hinweis auf die zu erwartende RX Performance:


    Q: Are there performance differences?

    A: In most circumstances, superhet and direct-sampling transceivers can both provide excellent performance and versatility. That said, here are the two most important differences: (1) In a direct-sampling radio like the K4, the DSP can “see” a wider bandwidth in its signal chain, allowing it to provide higher-performance noise reduction, noise blanking, advanced filtering, automatic signal tuning, and other advanced signal processing features. In contrast, a superhet’s DSP sees only the narrow bandwidth available at the output of its crystal filters, limiting it to audio-bandwidth signal processing. (2) The K3S, a superhet, has among the highest receive blocking dynamic range figures of any radio. The K4 can be outfitted with a dual superhet module that provides essential the same performance if required. (See K4HD model, described below.) This level of dynamic range is required only for stations that experience extreme signal levels, such as might be encountered in a high-power multi-transmitter installation without supplemental RF filtering, or if you’re next-door to an AM or SW broadcast station. Direct-sampling-only radios like the K4 and K4D can easily handle signals encountered by most operators during typical home or field use.



    Wer zwischen den Zeilen lesen kann ahnt, dass der K4 in seiner Grundausstattung noch nicht ganz beim Grosssignalverhalten mit dem K3 mithalten können wird... was dann auch den Mangel an 'Meßwerten' in der Werbung erklärt... das macht den K4 als ZF Teil für den UKW Einsatz nicht ganz so spannend obwohl natürlich auch hier das Argument 'alles in einer Kiste' durchaus zieht... also kein Grund, den guten alten K3 /10 ohne 2. RX gleich in Ebay einzustellen ;)


    73 de Olaf / DL5YBZ

  • Wie bei Elecraft gewohnt dürfte der aber auch ausserhalb des Budgets mancher Hobbyportemonnaies liegen, so auch des meinen.

    Wie bei Elecraft gewohnt liegt der Preis bei gleicher oder besserer Leistung immer deutlich unter den Preisen der Mitbewerber. Vorsicht, nicht die von einem Schweizer Händler offerierten Preise zu Grunde legen, die liegen deutlich über unseren Preisen :-)

    Die Grundversion des K4 mit 100W wird bei (je nach Entwicklung des US$ Kurses, Lieferung soll Ende des Jahres beginnen) etwa 4500€, die 10W Version etwa 4000€ liegen.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)