Änderungen des Forum Layout

  • Mit der kräftigen Hilfe von Jan. DL8JAN konnte ich die Avatare schmaler machen und das Verhältnis Bildschirmbreite / Forendarstellung deutlich zu Gunsten einer mehr PC gemäßen Darstellung verändern. Zusätzlich haben wir im Textbereich den Seitenbereich rechts entfernt ("Heiße Themen" entfernt, Schlagworte (Tags) in die Fußleiste verschoben.


    Ich hoffe, das beruhigt nun einige Gemüter.


    PS Kann sein, dass einige jetzt die Schriftgröße anpassen müssen. Unter WIN STRG+ / STRG- Die volle Breite des Monitors sollte dabei erhalten bleiben.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Moin,

    zunächst vielen Dank an alle Aktiven, die uns dieses schöne Forum ermöglichen und viel Zeit und bestimmt auch Geld hier reinstecken.

    MNI TNX !!


    Allerdings fremdel ich immer noch ein bisschen mit dem neuen modisch bunten blinkblink mainstream design.


    Dünne graue Schrift auf weißem Hintergrund ist schwerer zu lesen als klassisches Schwarz und strengt mich an. Hellblau ist auch nicht viel besser.

    Gibt es einen Knopf, der mich zum ersten nicht gelesenen Beitrag in einem Thema bringt ? Den Sprung-Knopf zum letzten Beitrag habe ich gefunden.

    Gibt es eine Möglichkeit, sich beim Start nur die seit dem letzten Besuch neu hinzugekommenen Beiträge anzeigen zu lassen ?


    agn mni tnx es vy 73/72

  • graue Schrift auf weißem Hintergrund ist schwerer zu lesen als klassisches Schwarz und strengt mich an

    In der Grafik Design und Web-Ergonomie Ausbildung wird gerade das Gegenteil gelehrt: sehr starke Kontraste ermüden das Auge.
    Darum findet man auch bei Büchern nie ganz reinweißes Papier, sondern immer leicht angetönt - um den harten Kontrast zu vermeiden.


    73

    Günter

  • Hallo ?,

    Gibt es eine Möglichkeit, sich beim Start nur die seit dem letzten Besuch neu hinzugekommenen Beiträge anzeigen zu lassen ?

    Also bei mir werden die unter dem Menü "Forum" angezeigt. Ich denke mal nicht, dass das bei Dir anders ist.


    73, Wolfgang

    DARC: DOK K08 • DL-QRP-AG: #3247 • G-QRPC: #13541 • AGCW-DL: #3944 • HSC: #1970

  • Gibt es einen Knopf, der mich zum ersten nicht gelesenen Beitrag in einem Thema bringt ? Den Sprung-Knopf zum letzten Beitrag habe ich gefunden.

    Moin,

    ja, in der Übersicht. Dort auf das Icon des Verfasser klicken. Wenn Du wartest, gibts ne Info. Sofern nicht abgestellt.

  • Moin Michael DF2OK,

    im Dashboard beim Überfahren des Avatars (also das runde Bildchen links am Rand) kommt bei mir nur die Auswahl ....durch Doppelklick Thema als gelesen markieren...

    In "Forum > ungelesene Beiträge "dito

    Welche "Übersicht" meinst Du ?

    Wo könnte ich da etwas einstellen ?


    Moin auch an Günther DL4ZAO,

    mit dem Kontrast hast Du Recht. Leicht getönter Hintergrund entlastet das Auge. Es geht mir genau um diesen Effekt der für mich zu dünnen nicht schwarzen Schrift, die von dem hellen Hintergrund überstrahlt wird. Gutes Beispiel: die Zitatbox (s.o.) liest sich wegen des getönten Hintergrundes für mich angenehmer als der eigentliche Text.


    und an Wolfgang DL2KI,

    stimmt...es ist die Auflistung aller Beiträge. Es sind aber immer alle und nicht nur die neuen. Bei den ungelesenen Beiträgen sehe ich auch immer alle ungelesenen und nicht nur die neuen. Ich müßte also die, die ich nicht lesen will trotzdem aufrufen oder separat markieren, wenn ich sie nicht mehr in der Auflistung haben möchte. Ich empfinde die von mir hier vermisste Funktion bei einigen anderen Foren recht angenehm, bei denen sehr viele (und damit auch etliche mich nicht interessierende) Themen laufen. Wenn es nicht geht, dann ist das ja kein Beinbruch, insbesondere, weil mich in diesem Forum doch die allermeisten Themen zum Reinklicken reizen.


    73

  • Im alten hatte man wesendlich mehr übersicht was im Forum los ist, was neu ist, da bringt mich nichts von ab.

    Das ist so typisch wühl mal, vieleicht findest was anderes als Du suchst oder willst.

    Reinhard

  • Der einzige Unterschied ist doch, dass man nicht mehr über das Dashboard (ehemals Portal) zu den neuesten Beiträgen kommt, sondern indem man mit der Maus über den Reiter "Forum" fährt und dann sieht, ob neue Beiträge vorhanden sind. Die lassen sich dann bequem anklicken und "abarbeiten". Im Alten Forum war das ja ähnlich: Neuen Beitrag lesen, zurück zum Protal, nächsten anklicken, lesen, zurück,usw...


    Ich sehe da kein Problem, nach kurzer Eingewöhnung macht man das mindestens genauso flott und komfortabel wie früher.

  • Moin,


    man kann ja auch den Button "Alle Foren als gelesen markieren" anklicken, wenn einzelne Beiträge nicht so interessant für den jeweiligen Leser sind. Danach erscheinen dann bei der nächsten Anmeldung automatisch nur die neuen Beiträge.


    Man erspart sich dann das Durchklicken aller Beiträge in "ungelesene Beiträge". Wenn man eher selten im Forum ist, kann diese Liste ja schnell mal etwas länger werden.


    73, Wolfgang

    DARC: DOK K08 • DL-QRP-AG: #3247 • G-QRPC: #13541 • AGCW-DL: #3944 • HSC: #1970

  • In der Grafik Design und Web-Ergonomie Ausbildung wird gerade das Gegenteil gelehrt: sehr starke Kontraste ermüden das Auge.Darum findet man auch bei Büchern nie ganz reinweißes Papier, sondern immer leicht angetönt - um den harten Kontrast zu vermeiden.


    73

    Günter

    Da spielt sicher auch die Einstellung des Bildschirmes eine Rolle. Mir geht es wie DJ8LD, daß die jetzige graue Schrift (bei Avatar, Datum und Signatur) für mich anstrengend ist, der normales Text ist ok. Bei allen Bildschirmen einschl. TV habe ich ab Installation Helligkeit und Kontrast gegenüber der Werkseinstellung reduziert. Die Justagen mache ich bei vollem Weiß-Schirm, so daß es angenehm ist, dann mit Text Nachjustage. I.d.R. fahre ich mit 2/3 Helligkeit und etwa 10% weniger Kontrast (bei absoluten Balken je zwischen 50 und 70%). Ist noch eine Angewohnheit aus der Röhrenzeit und hat deren Leben auch verlängert.


    Wenn jetzt jemand mit "Ausbildung Ergonomie" den Kontrast vermindert, falle ich natürlich auf die Nase. Am schlimmsten sind Künstler, die nicht wissen was Farbkontraste sind und "damit die Augen nicht ermüden" hellblau auf dunkelblau schreiben oder grün auf braunem Hintergrund. Da freuen sich dann alle mit Farbschwächen. Als Avatar für solche Farb-bewußte empfehle ich die österreichische Kriegsflagge: weißer Adler auf weißem Hintergrund.


    Günter : sorry, nicht böse gemeint, und Du hast im Prinzip recht. Nur .... wenn man schon sein System (Browser und Bildschirm) angepaßt hat, dann gehen gut gemeinte Anpassungen der Seiten selbst in's Gegenteil. Hier ist es gerade noch ok, aber noch etwas leichteres grau und ich müßte am Bildschirm drehen - und habe dann Probleme bei "normalen" Seiten.


    Ich hoffe, Du hast bei den Büchern nicht die auf Recyclingpapier gemeint :-) .