Elmer 101 reloaded? Back to the roots

  • Zur Erinnerung: Elmer101. Keine geheimnisvolle Firmware, keine Blackbox-Funktionen, Empfänger und Sender pur und von vorne bis hinten verständlich.

    Files

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • prima!
    ...doch, wie kam man auf den Namen "Elmer 101"?
    Elmer - geht noch, aber "101" ??


    neugierig wie immer - Raimund

    Elmer ist ja klar, Raimund. Was die 101 bedeutet habe ich nie herausgefunden 8)

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Gute Idee

    Wir sind dran, Kai :thumbsup: SW40+ gibt es nicht mehr, aber wir machen was neues. Gut, einfach durchgängig mit Hilfe anderer OM auch mit Hobby Grundlagen zu verstehen. Wir knobeln noch, ob wir unseren TeamSpeak Server dafür einsetzen sollen. Beim SWT18 ist auch die Jahresversammlung des OV Selbstbau, da bekomme ich bestimmt Unterstützung.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Peter, endlich!


    Ich muss nicht viel dazu sagen, außer... Ihr hab eine volle Unterstützung!


    Bin gespannt.


    vy 72


    sTef DM5TU / VY1QRP

  • prima!
    ...doch, wie kam man auf den Namen "Elmer 101"?
    Elmer - geht noch, aber "101" ??


    neugierig wie immer - Raimund


    Wikipedia liefert die Antwort:


    Im angelsächsischen Raum ist 101 (gesprochen „one oh one“) der erste College- oder Universitätskurs in einem Fach. Im erweiterten Sinne werden mit 101 daher auch die Grundlagen eines bestimmten Themengebietes bezeichnet



    Was ja voll den Sinn des Elmer-Projekts trifft.

    72! de Uli


    Bedenke! Amateure bauten die Arche, Profis die Titanic...

  • Hallo


    Ist eine tolle Idee, eine Bausatz zu entwickeln wo man auch die Grundlagen des Empfänger / Sender an einem
    praktischen Beispiel erklärt bekommt.
    Ich würde mich sehr darüber freuen.


    Alexander

  • ...auch im äußersten SW-Zipfel Berlins steigt die Spannung!
    Das SWT passt leider gar nicht zu den Planungen im QRL, ich hoffe also auf die Sekundärinformation 8)


    72, Tom 4 . .-

    Das schöne an einheitlichen Standards ist, daß man so viele verschiedene zur Auswahl hat.

  • Hallo


    Ist eine tolle Idee, eine Bausatz zu entwickeln wo man auch die Grundlagen des Empfänger / Sender an einem
    praktischen Beispiel erklärt bekommt.
    Ich würde mich sehr darüber freuen.


    Alexander

    Alexander, wir überlegen, die ganze Geschichte über einen TeamSpeak Server laufen zu lassen. Für diejenigen, die es nicht kennen, dass ist eine Möglichkeit wie bei einer Telefonkonferenz als Gruppe im Internet zu kommunizieren (Sprache, nicht Texte tippen und auch nicht in CW :-) und auch mal eben eine Zeichnung zu erstellen oder ein Bild einzuspielen) Das "Funken Lernen" Team hat damit sehr gute Erfahrungen gesammelt und ich bin sicher, es würde uns bei Bedarf auch unterstützen.
    Wir machen die Vorarbeit, aber ohne "Each one teach one" wird das weniger Spaß machen. Fragen muss man kennen, wenn man Antworten geben will. Natürlich werden wir zweigleisig fahren, das Forum ist eine anerkannter Ort für so eine Idee, das versammelte Wissen hier sollte genutzt werden.



    Meinungen dazu?

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • ...auch im äußersten SW-Zipfel Berlins steigt die Spannung!
    Das SWT passt leider gar nicht zu den Planungen im QRL, ich hoffe also auf die Sekundärinformation 8)


    72, Tom 4 . .-

    Tom, was bis jetzt geplant ist, ist als Langzeitprogramm geplant. Ein bis zwei Stunden pro Woche an Abenden, sonst wird das zu hektisch. Das wird auch dein QRL hergeben.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)