Benötige Hilfe meinem K2 bringt keine Leistung

  • Hallo Stefan,


    hast Du mal versucht zu ergünden, warum der 2SC2166 kaputt ging ?
    Habe mir den Schaltplan mal angesehen.....im Sendebetrieb fließen durch den
    Q6 etwa 270mA, die durch das Sinal " VBIAS-XFIL " gesteuert wird. Dies über
    eine Leitung mit doppelter Nutzung. Im Empfangsfall für das Einstellen der
    Quarzfilterbandbreite und im Sendefall zum Einstellen des Ruhestromes von Q6
    dem 2SC2166. Die Trennung zwischen Senden und Empfang wird mit dem Q10
    einen 2N7000 erreicht. Wenn dieser aber nicht mehr trennt, fliest ebenfalls im
    Empfangsfall ein Ruhestrom durch den Q6 , das sind dann so 3,5Watt, diese Wärme
    muss ja irgendwo hin. Falls dieser Q6 nun nicht gut festgeschraubt ist, sich die
    Durchgangsschraube in Folge der Erwärmung ausdehnt , gibt es im Q6 einen
    herrlichen Wärmestau. ... Dies wäre eine mögliche Erklärung zum Sterben des 2SC2166.


    Stefan, mein 2SC2078 ist ein Orginal, er hat schon mal seinen Dienst in einer CB-Funke getan.


    73 de

  • Hallo Funkfreund


    Vielen Dank für all die Antworten im Zusammenhang mit meinem Problem.
    Ich werde wie immer das passende Ersatzteil nach dem Urlaub bei QRPproject bestellen.
    ( Top Service ) von Peter und Nik


    best 73 de HB9DOL Stefan

  • Hallo Funkfreund


    Nun habe ich endlich den neuen Treiber Transistor ( Danke Nik von QRP Projekt ) eingebaut. :thumbsup:
    .....und mein K2 SENDET wieder....... nun noch ein kompletter Abgleich.


    Vielen Dank für all die Antworten im Zusammenhang mit meinem Problem.


    best 73 de HB)DOL
    Stefan