PAR ENDZ 40/20/10, wer kennt diese Antenne ?

  • Peter, Gerhard

    das Thema läuft völlig aus dem ursprünglichen heraus... am Anfang war es die Frage nach einer bestimmten Antenne, dann die Unterschiede Balun 1:9 zu 1:49... jetzt ist das Thema bei der Dimensionierung des Baluns angekommen. Ich kann die Frage was die beste Konstruktion für den Balun ist nicht beantworten. Will ich auch nicht versuchen. Ich klinke mich deshalb aus diesem Thread aus. Die Frequenzen mit denen ich getestet habe sind 1,8-30Mhz.... besonders habe ich mir die Verluste auf den Bändern 160,80 und 40 angeschaut. Fazit, je tiefer um so katastrophaler die Verluste mit 1:9, egal welcher Kern oder kommerziell gefertigt oder Eigenbau.
    73 Uwe DJ9XG

  • vielecht interessiert es ja jemand!

    Erfahrung von 5B4AGV/HB9MTN mit Endgespeiste Multiband-Antenne
    http://www.qsl.net/5b4agv/5b4agv-lw.html

    der letzte Satz gefällt Mir am besten, nicht auf die Frima bezogen, sonderen auf Übersetzungsverhältnis

    Quote

    Inzwischen habe ich eine weitere Verbesserung der Resultate erzielen können dank einer Sonderanfertigung des MTFT-Baluns von WiMo mit einem Transformationsverhältnis von 16:1 (Merci Volkmar, DF2SS!), wie aus den Diagrammen zu entnehmen ist.

    73 de MueTzen-PeTeR DK2RMP