S: Bauanleitung USB Interface für DIgimodes

  • wie Dave es hier mit diversen Szenarien erklärt:
    http://www.youtube.com/watch?v=xaELqAo4kkQ

    Wenn er dort eine Art Messlabor hat, dann ist es - wie hier in DL vorgeschrieben - ratsam, einen normgerechten Schutztrenntrafo zu benutzen. Ansonsten gut erklärt. Ich wartete nur auf eine Live-Darstellung seines oft angesprochenen "Bäng". ;)

    73 Michael, DF2OK
    "Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004)."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • Moin Uwe,

    gibt es zum INFINEON/VISHA​Y IL300 schon ein fertiges Cat / Interface / Auidio Design ?

    Ich weiss es nicht, mir ist der Optokoppler mal irgendwann an andere Stelle über den Weg gelaufen. Mit einer Google Suche findet man aber eine Publikation von Max Perner, dort wird der im Inhaltsverzeichnis erwähnt.


    http://www.ebook.de/de/product…urfunk_selbst_gebaut.html



    73, Tom

  • Moin,

    Wenn er dort eine Art Messlabor hat, dann ist es - wie hier in DL vorgeschrieben - ratsam, einen normgerechten Schutztrenntrafo zu benutzen. Ansonsten gut erklärt. Ich wartete nur auf eine Live-Darstellung seines oft angesprochenen "Bäng". ;)

    Da geht er ja auch drauf ein. Messlabor ist gut ;) Das ist sein Full Time Job http://www.eevblog.com/about/ und immer einen Blick auch für unser Hobby wert. Sehenswert sind auch die Filme über den Rigol DSA815TG und einige der Grundlagenbeiträge. Macht er wirklich gut.



    73, Tom

  • Übrigens, übertrager haben noch den Nachteil, das sie für VHF oder UHF nicht unbedingt geeignet sind, weil die HF vom PC durch die übertrager kapazitiv durchgereicht wird.


    Optokoppler mit Monitordiode + OPV dürften da in der tat eventuell der königsweg sein.
    Nur brauchen die auf der anderen Seite wiederrum eine Stromversorgung... ich muss mir mal gedanken machen.. entweder Royer Converter...
    oder LED + Solarzelle ?
    Übrigens, zum schalten von PTT könnte sich http://www.recursion.jp/avrcdc/cdc-232.html eignen.. jedenfalls funktioniert das hier unter Linux super !
    Bezüglich Windows kann ich nichts sagen.
    Vorteil : AVR wird als USB-RS232 geflasht, ist nicht SMD und hat TTL Pegel zum schalten, und ggf CAT interfaces.


    lg Jan

  • Moin,

    Nur brauchen die auf der anderen Seite wiederrum eine Stromversorgung... ich muss mir mal gedanken machen.. entweder Royer Converter... oder LED + Solarzelle ?

    Es gibt da doch schöne handliche DC/DC Wandler, wie z.B. TMA0505S von Traco. Damit kann die Stromversorgung aus dem USB Port erfolgen.


    73, Tom

  • Interessanter Tip !


    Ich muss mal irgendwann mal damit spielen...
    Hintergrund ist, das ich z.Z. meine Aktivitäten mehr auf 70cm verlagere.
    Wettersondenjagen und vielleicht.. wenn ich mal die olle C-Netzendstufe umgbaut kriege.. sogar mal EME..
    Die Störungen sind mir nur damals auf 2m aufgefallen... 70 hatte ich gar nicht gestestet.


    Also hoffe ich mal, das so ein wandler nicht nur hohe spannungen isoliert...


    lg Jan