QRS NET auf 80m

  • Die Runde wird im November ihr 3jähriges feiern

    Moin,
    am 30.10. 2012 haben wir uns zum ersten Mal getroffen. Ab November 2015 wird sich eine kleine Änderung bemerkbar machen.


    Am 24. Oktober findet letztmalig in Hannover die Interradio statt. Die Freunde des QRP NET treffen sich wie immer um 12.00h Küchenuhrzeit am Stand der AGCW e.V. Vielleicht sieht man sich.

    73 Michael, DF2OK
    "Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004)."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • Moin,


    prima, dass wir uns am Stand auf der letzten Interradio in Hannover treffen konnten. Heute geht es auf dem 80m-Band weiter. Wie immer auf der 3556 kHz + qrm und um 20:00h LT. Durch die Umstellung auf die Winterzeit, die an sich die Normalzeit für uns ist, werden die conds auch wieder anders sein. Mal schauen.


    QRS-NET im DL-QRP-Forum: http://www.qrpforum.de/index.p…ad&postID=63760#post63760
    QRS-NET im AGCW-Forum: http://forum.agcw.de/viewtopic.php?p=19#p19

    73 Michael, DF2OK
    "Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004)."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    Edited once, last by DF2OK ().

  • Moin,


    am 30. Oktober 2012 - es war damals ein Dienstag - startete das QRS NET. Jetzt sind 3 Jahre in's Land gegangen an dem das NET ohne Unterbrechung läuft. Das wird auch weiterhin so bleiben.


    Der aufmerksame Leser wird wissen, dass ich mit einem AMECO AC-1 Nachbau unterwegs bin. Für das Gerät habe ich einen Quarz mit 3555.5 kHz der - je nach Abstimmung - auf der 3556 schwingt. Ferner bin ich mit 5 Watt qrv. Aber das ist nur 1 S-Stufe weniger als sonst.


    Ich werde zur Feier des Tages heute abend ab 20:00 h LT = Küchenuhrzeit auf 3556 kHz mit dem Gerät in CW qrv sein. Die Sendeumschaltung erfolgt durch Abklemmen einer Betriebsspannung an einem Antennenrelais, das eine ausgestreckte Armlänge weg ist. Also bitte - wie bei QRS üblich - Geduld haben. 8)


    Bis denn.


    QRS-NET im DL-QRP-Forum: http://www.qrpforum.de/index.p…ad&postID=63760#post63760
    QRS-NET im AGCW-Forum: http://forum.agcw.de/viewtopic.php?p=19#p19

  • Moin,


    die Party läuft. Aber der Quarz im Oszillator des Ameco - Replika liess sich leider nicht so hoch ziehen. Schade, aber ich bin wie immer mit dem Trio TS-520 qrv.

    73 Michael, DF2OK
    "Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004)."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • ...aber alles enorm leise...

    Hmm... Alle Stationen konnten sich auch gegeneinander mit mindestens 559 bis 579 aufnehmen. Das waren aber auch die schlechtesten. Alle anderen lagen bei 599 bei mir. Das S-Meter wurde vor nicht allzulanger Zeit auf S9 kalibriert und beim TS520 zeigt es bis S3 erfreulich linear an. Wobei im KW-RX noch ein Abschwächer mit rund 10 dB 'drin ist... Der Engländer, mit dem es losging, war hier mit 589 und qsb bis 579. Umgekehrt ebenfalls. Franz wie immer mit 579 bis 589 und Klaus mit 599. Peter, DL6DSA sogar mit 599 plus 5 dB. Sehr gleiche Rapporte kamen auch für mich an.


    Was hast Du für eine Antenne 'dran? Ist sie noch 'dran? :rolleyes: Könnte auch die geringe Ausbeute bei den Audionen erklären... ?(


    Die condx sind auch bis in die Nacht gut... Siehe RBN. http://www.reversebeacon.net/d…sd1.php?f=0&t=dx&c=DF2OK* Alles CQ-Rufe mit dem Clone. Eben noch ein QSO mit HA2ITU und dem Ameco Clone gefahren. Hatte gerade einen Quarz für 3530 kHz umgebaut. Funktioniert.

  • Was hast Du für eine Antenne 'dran? Ist sie noch 'dran? Könnte auch die geringe Ausbeute bei den Audionen erklären...


    öhm, Michael,
    ich habe immer noch nur 2x 6,5-7m Draht, fast wie ein liegendes V, knapp über den Dachpfannen in Betrieb. Eine gerade durchgeführte Überprüfung zeigte, daß alles noch so mickerig ist wie immer..


    also...


  • öhm, Michael,
    ich habe immer noch nur 2x 6,5-7m Draht, fast wie ein liegendes V, knapp über den Dachpfannen in Betrieb. Eine gerade durchgeführte Überprüfung zeigte, daß alles noch so mickerig ist wie immer..


    also...

    Ohweh... ;(

    73 Michael, DF2OK
    "Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004)."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • ich dachte ich mache Amateurfunk!

    ?( Mir fehlt jetzt der Bezug; mehrere Denkrichtungen sind möglich... Ich sehe es bspw. so wie im ersten und zweiten Absatz: https://de.wikipedia.org/wiki/Amateurfunkdienst# Was mich nicht daran hindert, mein Mitgefühl für eine nicht ganz so optimale Antennensituation anderer auszudrücken...

    73 Michael, DF2OK
    "Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004)."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • Moin,


    nach der guten Geburtstagsparty am Freitag beginnen wir das 4. Jahr des QRS NET auf der 3556 kHz + QRM. Heute beginnt es noch um 20:00 h LT.


    Ab 10.November 2015, also nächster Woche beginnen wir um 19.30h LT! Bitte nehmt die neue Zeit in Eure Kalender auf. Wir haben den Beginn um eine halbe Stunde zum einen aus organsatorischen Gründen vorverlegt. Zum anderen gibt es immer wieder mal Wünsche, doch etwas eher anzufangen. Alles Weitere folgt jetzt im


    Funk-Fund der Woche


    Diesmal in eigener Sache. Die Idee für ein QRS NET ist jetzt mehr als drei Jahre her. (Siehe Themenstart) Aber eine Idee alleine reicht nicht. Sie muss mit Leben gefüllt werden. Dazu gehören mitlerweile vier Traffic-Manager (TM): Marcus, DF1DV; Manfred, DH2MS und ab jetzt fest mit dabei: Franz, DF2AR. Manfred, DH2MS war am Beginn der Runde aktiv. Sein Berufsalltag bestimmt jedoch sein Leben mehr und daher ist er selten dabei. Aber wir stehen in Kontakt und ab und an gibt es Rückmeldungen. Durch die Verteilung der Arbeit auf mehrere Schultern kann ein durchgängiger Betrieb gewährleistet werden. Ohne Ferien-, Sommer- oder Winterpausen. Das ist klasse, DANKE!


    Aber ohne die Teilnehmer, die zum Teil sehr regelmässig dabei sind und sozusagen den QRS NET-Stammtisch mit dem richtigen Leben erfüllen, wäre das alles nichts. Ich mag alle Funkfreunde im Net. Jedoch erinnere mich gerne an diejenigen zurück, die im QRS NET ihr absolut erstes CW QSO gefahren haben! Das ist für mich ein erhebendes Gefühl und an den Reaktionen auf dem Band und in der kleinen E-Mail-Runde hier merke ich das bei Euch auch.


    Zudem dürfen wir nicht vergessen, dass diese OM sich getraut haben, ihr erstes QSO in einer RUNDE zu fahren. Das ist eine respektable Leistung. Ich hätte mir das damals überhaupt nicht zugetraut und hätte Schweissausbrüche ohne Ende gehabt. Kein Scherz.


    Am 30.Oktober 2012 fand die erste Runde mit 10 Teilnehmern statt. Whow, das sind schon viele. Im Schnitt sind wir 5-7 Teilnehmer. In meinem Log stehen 107 Rufzeichen von YL - ja, wir hatten auch YL-Besuch - und OM. Von Schüler bis zum Rentner. Manche kamen nur einmal vorbei, um uns zu begrüssen und eine Runde mitzufahren, andere kommen regelmässig vorbei.


    Wenn auch die meisten Stationen aus DL kommen, so sind wir doch europäisch aufgestellt. Folgende Länder stehen im Log: DL, HB9, OE, OH, OK, PA und SM. Nein, nicht jeden Abend, aber OH8XAT schaut gerne mal 'rein und Hans aus Wien, OE1SRC ist mal mit diesem Call und mal auch mit seinem DL-Call DD5TT qrv.


    Wir haben in den drei Jahren die unterschiedlichsten Ausbreitungsbedingungen erleben dürfen. Manchmal war es haarig, aber immer sehr real und wir haben durchgehalten. Ich musste wohl oder übel einmal wegen eines Gewitters die Station vom Netz und der Antenne trennen. Von Prasseln durch Gewitter in DL und EU; über Auroraeffekte und plötzlich auftretendem tiefen Fading und auch mal dichte Nachbarstationen konnten wir hinwegsehen und haben weitergemacht.


    Ein Problem ist es, dass es in bebautem Gebiet zum einen oft keine Antennenmöglichkeiten gibt um dann zum anderen aus dem E-Smog-Nebel herauszukommen. Die meisten Probleme liegen beim Empfang, nicht beim Senden. Es ist kein ausgesprochenes QRP-Net, aber selbst mit 10 oder 5 Watt geht es.


    Neben den Stationen, die auf KW aktiv senden, gibt es eine gleich große Anzahl von Menschen, die die Runde nutzen, um die CW-Kenntnisse hörenderweise zu vertiefen. Ich bekomme das zum einen via Forumsbeiträgen oder meistens per E-Mail mit. Somit begrüsse ich alle Zuhörer. Mal zu Beginn und auch mal gegen Ende des NET. Auch hier bekomme ich Rückmeldungen über die Aussendungen und kann dies und jenes noch erklären. Somit gibt es im Nachhinein noch Schriftverkehr, den ich gerne beantworte.


    Vor etwas mehr als einem Jahr - so genau weiss ich es nicht, müsste die knapp 500 Forenartikel im DL-QRP-Forum durchsuchen - habe ich eine Idee gehabt, die puren Erinnerungspostings im Forum etwas aufzupeppen.


    Ich erfand den Funk-Fund der Woche. Ja, das ist ein kleiner Bauernfängertrick, aber was soll's. Sind ja Funkdinge und sehr sehr oft mit Morsebezug. Ich habe immer einen kleinen Vorrat an Links parat, aber das Suchen und Finden kostet viel Zeit. Ich gehe mal davon aus, dass die Zugriffszahlen in den beiden Foren, die ich mit Infos bediene, auf eben diesen Funk-Fund der Woche zurückzuführen sind. Zum Zeitpunkt des Schreibens diese Textes hier sind es im DL-QRP-Forum mehr als 106.000 (in Worten: einhundertsechstausend) und im AGCW-Forum sind es fast 12.000 Zugriffe auf die Texte. In beiden Foren ein Rekord.


    So oder so - CW ist attraktiv. Apropos: Bei den Auflistungen von AGCW-Eintritten befinden sich auch wenigstens eine Handvoll QRS NET Teilnehmer. Auch nicht schlecht. Das QRS NET ist aber immer offen für ALLE Telegrafiefreunde.


    Ich kann es auch zusammenfassen: Wir sind das NET, macht weiter CW, habt Spaß und sagt es weiter. So ganz "nebenbei" füllen wir alle das Kulturerbe mit Leben. Danke.


    QRS-NET im DL-QRP-Forum: http://www.qrpforum.de/index.p…ad&postID=63760#post63760
    QRS-NET im AGCW-Forum: http://forum.agcw.de/viewtopic.php?p=19#p19

    73 Michael, DF2OK
    "Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004)."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • Moin,


    ich hatte am bereits geschrieben, dass sich eine kleine Änderung bemerkbar machen wird. Am 3. November habt Ihr es zuerst lesen können:


    Ab 10. November 2015 beginnen wir um 19.30h LT! Die Frequenz von 3556 kHz +QRM bleibt bestehen.


    Zwei Änderungen gibt es noch: Den Funk-Fund der Woche wird es nicht mehr geben und wir drei aktiven Traffic-Manager wechseln uns jetzt regelmässig ab.

    73 Michael, DF2OK
    "Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004)."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • Ja Michael, auch finde das schade. Du hast uns immer interessante Videohinweise gegeben. Das war sicher immer viel Arbeit. Vielen Dank dafür.

  • (...) Das war sicher immer viel Arbeit. Vielen Dank dafür.

    Danke ebenfalls! Ja, das ist in der Tat viel Arbeit und leider mit sehr sehr wenig Rückmeldung. Da fehlt dann einfach irgendwann die Motivation, die mit der Frage "für wen und warum machst Du das eigentlich?" verbunden ist. Ich habe immer zwei Hände voll Links in der Reserve, aber das meiste habe ich dann doch zeitintensiv und meist aktuell zusammengesucht. Die Zeit und die Nerven habe ich jetzt nicht mehr, rutsche so langsam auf die sechzig zu, orientiere mich etwas anders und daher ist hier erstmal Schluss.

    73 Michael, DF2OK
    "Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004)."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • Volles Verständnis für deine Entscheidung. Doch auch von meiner Seite der Ausruf "Schade!" und vor allem ein Danke! für die bisherige Unterhaltung.
    73 Pepe

  • Moin,


    QRS NET jeden Dienstag um 19.30h Küchenuhrzeit auf 3556kHz + QRM


    Traut Euch ruhig hinein. In den Umschaltpausen ohne zu Zögern das Rufzeichen 1x (!) sauber geben. Für rund eine Stunde besteht besonders für (Wieder) Einsteiger die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten zu unterhalten. Der Name des QRS NET ist Programm. Für die Könner unter uns, die gerne mitmachen dürfen: PSE QRS =


    QRS-NET im DL-QRP-Forum: http://www.qrpforum.de/index.p…ad&postID=63760#post63760
    QRS-NET im AGCW-Forum: http://forum.agcw.de/viewtopic.php?p=19#p19

    73 Michael, DF2OK
    "Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004)."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    Edited once, last by DF2OK ().

  • Hallo MIchael,
    danke für die Linksammlung. Die Episoden von TX-Factor sind klasse! echt sehenswert!
    Gruß

  • Die Episoden von TX-Factor sind klasse! echt sehenswert!

    Finde ich auch. Wenn Funkfeuer sowas hinbekommen könnte oder gar wird, wäre das klasse. Bewegtbilder bringen viel viel mehr als Hörfunk wie bspw. Radio DARC. Den höre ich schon nicht mehr, weil statistisch alle 3 Minuten das Wort "DARC" zu hören ist. Aufdringlicher geht's nimmer und mir zumindeset auf den Keks...


    Film "macht" aber mehr Arbeit, die keiner sieht. Erst recht, wenn sie gut ankommen soll. Beruflich bilde ich u.a. in beiden Fachrichtungen Menschen weiter und kann absolut nachvollziehen, was das alles bedeutet. Aber jetzt wird's Off Topic. ^^

    73 Michael, DF2OK
    "Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004)."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~