Baut denn noch jemand BCR?

  • Hallo QRPer und BCR-Bauer,


    ich lese seit einiger Zeit hier auf dem Server mit. Seit kurzer Zeit baue ich ebenfalls das BCR und habe erfolgreich die BG3 fertig gestellt. In den letzten Tagen ist es hier recht ruhig um das BCR geworden. Ich werde meinen PIC zum updaten an Peter senden und kann daher demnächst keine Erfolgsberichte geben. Freue mich auf Schnack mit BCR-Bauern.


    Michael, DL6ABB

    Tschüss von Michael, DL6ABB


    DOK: H03


    DL-QRP-AG #: 420
    G-QRP #: 11472
    AGCW #: 2994
    RTC #: 264

  • Quote

    Original von DL6ABB, Michael
    Hallo QRPer und BCR-Bauer,


    ich lese seit einiger Zeit hier auf dem Server mit. Seit kurzer Zeit baue ich ebenfalls das BCR und habe erfolgreich die BG3 fertig gestellt. In den letzten Tagen ist es hier recht ruhig um das BCR geworden. Ich werde meinen PIC zum updaten an Peter senden und kann daher demnächst keine Erfolgsberichte geben. Freue mich auf Schnack mit BCR-Bauern.


    Michael, DL6ABB


    Keine Bange, Michael, der PIC wird am gleichen tag zurück geschickt :D


    Allerdings würde ich mich auch freuen, mehr von den anderen BCR Bastlern hier zu lesen. Bis auf einen, der keinen PC hat, haben alle zumindest eine email Adresse, sind also durchaus im Internet QRV.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Quote

    Original von DL6ABB, Michael
    Hallo QRPer und BCR-Bauer,


    ich lese seit einiger Zeit hier auf dem Server mit. Seit kurzer Zeit baue ich ebenfalls das BCR und habe erfolgreich die BG3 fertig gestellt. In den letzten Tagen ist es hier recht ruhig um das BCR geworden. Ich werde meinen PIC zum updaten an Peter senden und kann daher demnächst keine Erfolgsberichte geben. Freue mich auf Schnack mit BCR-Bauern.


    Michael, DL6ABB


    Hallo Michael,


    ich bin auch fleißig am Basteln ist übrigends mein aller erstes Selbstbauprojekt (aller Anfang ist schwer).
    Den PIC habe ich noch hier.
    Bin froh das es hier im Forum immer Antworten auf offene Fragen gibt. Bin bei BG 5 und gerade dabei die "Änderungen " einzubauen.
    DR10 ersetzen durch SMD Drossel und R19 100k (den habe ich gerade entfernt) ersetzen durch einen 5k6 Widerstand.
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg


    73 de Jörg

  • Quote

    Original von DL2FI


    Allerdings würde ich mich auch freuen, mehr von den anderen BCR Bastlern hier zu lesen. Bis auf einen, der keinen PC hat, haben alle zumindest eine email Adresse, sind also durchaus im Internet QRV.


    Tja, dann mal hier mein Stand: BCR so gut wie fertig, nur noch PA-Ausgangstrafo
    wickeln. RX spielt super. Bei mir gehts immer ruhig und besonnen voran, deswegen
    eigentlich auch bis auf die BFO-Drossel null Probleme. Also in den nächsten Tagen
    nochmal Feinabgleich, dann PIC-Aktualisierung, ein paar Tage Probelauf und dann ab ins Gehäuse.
    Interessant wäre jal, wieviel Bausätze geordert wurden (verrät Peter das ??)
    und wieviel davon QRV werden. Gute Idee wäre dann doch mal in ein paar
    Wochen eine BCR-QSO-Party zu machen, mal ein Stündchen Treffpunkt auf
    ca. 7030 kHz, was meint ihr dazu?

    72/73
    Con


    DM5AA - DOK V11 - JO64SC
    DL-QRP-AG#297 - G-QRP#7939 - AGCW#1957 - RU-QRP#345
    BCRspezial - MosquitaTurm - SKY-SDR - viele Baustellen


  • Moin Con, warum nicht:
    kurz vor Weihnachten haben wir knapp 30 Bausätze verschickt. Einige davon sind komplett aufgebaut und haben laut Bericht der OM´s zusammen wohl einige hundert QSO auf allen vier Bändern hinter sich. Sie funktionieren nach Einbau der beiden Änderungen in jeder Hinsicht zufriedenstellend. Leider berichten die OM nicht darüber hier im Forum, ich will aber versuchen, sie per persönliche mail dazu zu animieren.


    So eine BCR Party wäre super.
    Bis es soweit ist, werde ich in der kommenden Woche spätnachmittags mit dem BCR QRV sein und auch versuchen DK1HE auf die QRQ zu bekommen. SWL Rapporte hier übers Forum sind sehr willkommen. Ob, wann und wo ich QRV bin werde ich jeweils hier ins Forum schreiben. (hängt von den Terminen beim Physiotherapeuten ab und ob ich danach noch in der Lage bin die Taste zu bewegen :( )

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Ein sehr guter Reflektor für die Verwendung von QRP-Geräten sind die OQRP-Partys (Konteste), Hal, DJ7ST führt bei den Kontesten Statistik über die verwendeten Geräte. BCR-Party ist echt prima, da mache ich auch mit!!


    Tschüss von Michael, DL6ABB

    Tschüss von Michael, DL6ABB


    DOK: H03


    DL-QRP-AG #: 420
    G-QRP #: 11472
    AGCW #: 2994
    RTC #: 264

  • In der Zwischenzeit läuft BG4 erfolgreich. Die Abstimmbereiche mittels P5 und mittels L4/L5 sind beide sehr gross. Um das DDS Signal zu hören benötigt man keine Drahtbrücke.


    Tschüss von Michael, DL6ABB

    Tschüss von Michael, DL6ABB


    DOK: H03


    DL-QRP-AG #: 420
    G-QRP #: 11472
    AGCW #: 2994
    RTC #: 264

  • Quote

    Original von DL6ABB, Michael
    In der Zwischenzeit läuft BG4 erfolgreich. Die Abstimmbereiche mittels P5 und mittels L4/L5 sind beide sehr gross. Um das DDS Signal zu hören benötigt man keine Drahtbrücke.


    Tschüss von Michael, DL6ABB


    VORSICHT Michael,


    es kann sein, dass du den DDS direkt über die hinteren Stufen hörst. Es MUSS sicher gestellt sein, dass das ZF Signal vorne am Mischer eingespeist wird und dann durch die ganze Kette Anpassung, Quarzfilter, Verstärker, BFO läuft, sonst stellst du Hausnummern ein!!
    Daher der Link mit dem Draht. Signal ohne Link MUSS schwächer sein als Signal mit Link.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Hallo Peter, hallo BCRer,


    danke für die Info. Diesen Versuch habe ich erst ebend gemacht. Wenn ich ZF angewählt habe und den Linkdraht zum DDS schwenke, wird die Spannung grösser, weg vom DDS kleiner. Macht auch Sinn. Ohne Draht ist die Spannung so gross, wie mit P5 eingestellt, also wie ohne ZF angewählt. Als nächstes nun BG5. Ich gebe wieder Laut, wenn ich soweit bin.


    Tschüss von Michael, DL6ABB

    Tschüss von Michael, DL6ABB


    DOK: H03


    DL-QRP-AG #: 420
    G-QRP #: 11472
    AGCW #: 2994
    RTC #: 264