Alte Bücher zum Download

  • Hallo


    Einige meiner Lieblingsbücher gibt es bei Pete Millett
    http://www.pmillett.com/index.html
    zum Download als PDF.


    Ein wenig off topic, aber ich glaube mit diesem Bücher-Tipp (statt Besprechung) doch
    einigen Liebhabern von alten technischen Büchern (insbesonders Röhrentechnik und Anfänger der Transistoren) eine Freude zu bereiten.


    Der link zu den Download ist http://www.pmillett.com/technical_books_online.htm


    Viel Spass und beste Grüsse
    Christian

  • Hallo Chris,


    danke für den Hinweis, habe inzwischen schon ein 1 GByte runtergeladen und das ist etwa nur die Hälfte. Bei Pete, der sich die Mühe macht alles einzuscannen, habe ich mich auch bedankt. Am schnellsten geht das Herunterladen bei mir in den Vormittagsstunden, allerdings doch nur mit 60 kBit/sec. Gerne würde ich ein paar Bücher ausdrucken, aber das wird mit einem Tintenstrahldrucker richtig teuer.


    Dann braucht man ja auch noch zu Schmökern dieser alten Bücher die zeitgerechte Musikuntermalung, die man als Streaming unter http://www.kcea.org/ findet.


    vy 73 Volker SM5ZBS

  • Hallo Alex,
    danke für den Link zu dem tollen Buch. Man findet dort auch viele bekannte Antennenformen wieder und kann auch feststellen, das ein Koaxkabel noch unbekannt war.

  • Hallo zusammen,


    unter http://www.archive.org/details/abcofvacuumtubes00lewirich habe ich ein altes, englischsprachigs Röhrenbuch aus dem Jahre 1922 gefunden, 15 MB als PDF-Datei:


    "The A B C of vacuum tubes in radio reception; an elementary and practical book on the theory and operation of vacuum tubes as detectors and amplifiers. Explains non-mathematically the fundamental principles upon which all vacuum tube circuits are based. Includes practical circuits and practical questions and answers. It is written especially for the beginner. All electrical and radio terms are fully explained (1922)"


    Unter http://www.archive.org/search.php?query=vacuum%20tubes habe ich noch mehr Bücher und sogar Filme zu Elektronenröhren gefunden.


    vy 73 Volker SM5ZBS


    PS: Ich merke der Winter naht und man erfreut sich der wohligen Wärme glühender Heizfäden und dem Anblick rotglühender Anodenbleche.

  • Hallo Volker,


    Du hast vollkommen recht, wenn Du schreibst:
    "Gerne würde ich ein paar Bücher ausdrucken, aber das wird mit einem Tintenstrahldrucker richtig teuer."


    Daher meine Frage:


    Wer kennt einen besonders günstigen Copy-Shop, dem man sein zu druckendes Werk per Email-Anhang zukommen lässt . . . und nach einigen Tagen mittels günstigem Post-Büchersendungs-Tarif ein sauber spiralgebundenes "Buch" zurückerhält.


    73, Werner, DH3RW


    .

  • Hallo Werner,


    bei der "Mitteldeutschen Zeitung" sind hier nähere Informationen zu finden.
    Ob das nun besonders günstig ist weiß ich nicht. Auf jeden Fall kann man mit den Informatinen dort erstmal nachrechnen, was das gedruckte Werk dann kosten würde.
    Wenn man einen Laserdrucker zur Verfügung hat sollte es günstig zu machen sein, Tinte ist teurer. Und die Bindung soll dann ja auch noch sein. Darüber habe ich mal etwas im Pearl-Katalog gesehen, wenn ich mich recht erinnere.


    73 de Torsten, DG2TT