Anfängerprobleme mit erster selbstgebauter 10m EndFed Antenne

  • Abgleich Deines Gerätes als N Version.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Es braucht eine Weile, bis der Text hinter dem Text des jeweiligen Menüs dunkel wird.

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Es wird immer Leute geben, die einen kritisieren, weil sie in Wahrheit unzufrieden mit ihrem eigenen Leben sind."

  • Moin,


    Michael Diese VNA sind alle nahezu identisch, Unterschiede bestehen eher nur im Gehäuse und den Anschlussbuchsen.


    @Thorsten Hast Du noch einen anderen Satz Kalibrierelemente? Mein Satz bei dem Gerät (ein anderes Modell) wurde sofort durch die Kalibrierelemente von box73 ersetzt, weil die mitgelieferten ständig irgendwas anders als Ergebnis lieferten.


    73, Tom

    Ich bin dann mal weg ...

  • Na, Thorsten, wie schaut es aus? Haben wir Dich gut verwirrt? ;)

    Um einen Fehler mit dem VNA auszuschliessen, halte ich diese Platine für hilfreich.


    NanoVNA RF Demo-Kit

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Anwendungen

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Auch in diesem Film wird erwähnt, dass man die Leitung zum Messobjekt mit in die Kalibrierung einbeziehen muss.

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Es wird immer Leute geben, die einen kritisieren, weil sie in Wahrheit unzufrieden mit ihrem eigenen Leben sind."

    Edited 3 times, last by DF2OK ().

  • Hallo zusammen,


    habt vielen Dank für die vielen Tipps und Anleitungen. Heute Abend habe ich sehr viel getestet (was ein wenig Umständlich war, weil der Akku schon ein wenig in die Jahre gekommen ist und alle 15-20 Minuten geladen werden möchte). Natürlich habe ich mir auch alle Video angeschaut. Zwischendurch habe ich gedacht, dass es jetzt passt - 3x hintereinander habe ich das gleiche Ergbnis gemessen. Und auch einen regulären 47 Ohm Widerstand konnte ich korrekt messen. Dann gab es irgendwann einen weiteren Test, ich habe die kalibrierten und gespeicherten Werte wieder aufgerufen und egal ob ich den 50 Ohm Load Widerstand oder den Short angehangen habe, es wurden immer die 50 Ohm angezeigt und am Diagramm hat sich nichts geändert - wie Euer Kommentar in einem anderen Beitrag, ob er überhaupt durchgehen misst. Im letzten Video ab Minute 5:30 ist ganz schon zu sehen, wie es mit welchem Kalibrierwiderstand aussehen solte - tut es aber nicht!


    Ich kann somit erstmal bestätigen, dass Fehler produziert werden, die ich aber nicht nach einem bestimmten Muster reproduzieren kann. Ich glaube, dass der sinnvollste weitere Weg wirklich ist, dass ich mir so eine Testplatine kaufe - damit habe ich dann auch andere Kalibrierelemente habe mit denen ich testen und die ich auch untereinander testen kann. Sollte sich erausstellen, dass es nur an meinen Kalirbrierelementen lag, brauche ich einfach die Empfohlenen. Sollte es aber am schon etwas älteren VNA liegen, gibt es wohl ein neues Kit.

    Einige Artikel, die in Deutschland verkauft werden, haben eine höhere Qualität, die einenhöheren Preis wert sind. Andere Artikel werden einfach nur bei einem großen Produzenten in Fernost gekauft und in Deutschland mit entsprechender Marge weiterverkauft. So habeich garde auch mal bei Ali geschaut, was dort im Angebot ist - diese Platine wäre in 6 Tagen da und kostet nur die Hälfte - inkl. Versand KLICK - Was denkt Ihr? Kann ich die bestellen?


    Ich habe auch versucht eine aktuellere Firmware zu finden. Unter dem Menüpunkt "Version" gibt es ein paar Informationen aber die Github-Repos sind auch schon seit Jahren nicht mehr aktualisiert worden.


    Vielen Dank!

  • Hier ist auch eine Platine auf Amazon zu einem ähnlichen Preis- wäre Anfang nächster Woche da: Klick

    73 Thorsten
    DO1TG

  • Moin,

    Andere Artikel werden einfach nur bei einem großen Produzenten in Fernost gekauft und in Deutschland mit entsprechender Marge weiterverkauft. So habeich garde auch mal bei Ali geschaut, was dort im Angebot ist - diese Platine wäre in 6 Tagen da und kostet nur die Hälfte - inkl. Versand https://de.aliexpress.com/item/1005005983825792.html - Was denkt Ihr? Kann ich die bestellen?

    viel zu teuer! Das geht auch billiger und wenn Du noch etwas mehr suchst, dann findest Du bestimmt auch einen Anbieter, bei dem Du noch etwas dazu bekommst, vielleicht sogar einen, der Dir den gesamten Lebensunterhalt für den Kauf einer Leiterplatte finanziert.


    73, Tom


    PS: Schon mal überlegt, ob bei dem Preis und der Lieferzeit die Teile wirklich aus China kommen oder irgendwo um die Ecke jemand sitzt, der ohne Sozialversicherung, ohne Mindestlohn Artikel für ein paar Cent pro Lieferung verpacken und versenden darf?

    Ich bin dann mal weg ...

  • Hallo Thorsten,


    bei den gezeigten Platinen sind die Koaxverbinder sehr "nifftelich". Ich glaube, die sind nicht für sehr häufiges Verbinden und Lösen geeignet und auch ansonsten etwas empfindlich. Für gelegentlich Nutzung sollte es gehen. Ich würde aber keinesfalls diese Technik anstelle ordentlicher Kalibrierelemente verwenden. Wenn S oder L z. B. schlecht kontaktieren, kommen die tollsten Effekte zustande.


    Solange Du im KW-Bereich misst, könntest Du Dir S und O recht einfach selber bauen. Bei O lässt Du den Anschluss offen oder modifizierst einen Stecker und für S schließt Du einen Stecker Kurz. Ein Beispiel für den Eigenbau findest Du hier auf S. 40. Schwieriger ist ein ordentlicher 50 Ohm-Widerstand. Da müsste ich noch was in SMA haben, falls es Dich interessiert. Für BNC sollte ein vernünftiger 50 Ohm-R preiswert zu haben sein. Selbstgebaute Elemente sollten aber vorm Einsatz mittels verlässlichem VNA vermessen werden.


    Messungen weiter oben im Frequenzbereich, allemal oberhalb 100 MHz, müssen die konkreten Eigenschaften der Elemente bekannt sein und werden vor der Kalibrierung dem VNA extra mitgeteilt. Bei kommerziellen Kalibrierkits werden die Parameter von SOL mitgeliefert.


    73, Ludwig

  • PS: Schon mal überlegt, ob bei dem Preis und der Lieferzeit die Teile wirklich aus China kommen oder irgendwo um die Ecke jemand sitzt, der ohne Sozialversicherung, ohne Mindestlohn Artikel für ein paar Cent pro Lieferung verpacken und versenden darf?

    Ich habe mir nochmal die Bilderder Platine im deutschen Shop angeschaut und da ist eine URL aufgedruckt - Du scheinst Recht zu haben, scheint wirklich eine deutsche Hinterhofmanufactur zu sein:
    ©2024 杭州冥鸿电子科技有限公司 | Powered by BH5HNU, Deepelec | 浙ICP备20021860号
    ©2024 杭州冥鸿电子科技有限公司 | Powered by BH5HNU, Deepelec |

    73 Thorsten
    DO1TG

  • Hallo Ludwig,


    hab vielen Dank für die Erklärungen und Deine Einschätzung. Du schreibst "Für gelegentlich Nutzung sollte es gehen." und das ist erstmal auch meine Intention. Ich möchte herausfinden, ob mein VNA generell noch in Ornung ist oder nicht und dafür denke ich wird es dann reichen. Stellt sich heraus, dass es wirklich an meinen Kalibrierelementen liegt, werde ich mir einfach etwas vernünftiges kaufen.Platine bei Amazon wird jetzt gekauft und am Montag wissen wir mehr!

    Vielen Dank!

    73 Thorsten
    DO1TG

  • Ja, ich stimme völlig zu: "Und dies ist eine bewusst politische Haltung: "Dieses Hobby muss nicht nur reichen Leuten gehören."
    Beschaffung der Bauteile und packen der Bausätze wird bei uns in Berlin erledigt, Hauptlieferanten sind u.A. Eurocircuits, Segor, DigiKey, und wir haben keinen Ärger mit Fakes, weil wir bewusst nur Qualität kaufen. Für jeden innerhalb der EU gelieferten Bausatz führen wir 19% MWSt plus Gewerbesteuer plus Handelskammer-Beitrag ab, Versicherungen, Kosten für Messplätze, Büro usw. kommen dazu.

    Würden wir nur Mindestlohn bezahlen, würde uns unsere Packerin inklusive Lohn-Nebenkosten pro Monat 1857,29 Euro kosten, für die Packerin blieben netto 1143,86 Euro. Da ich persönlich den Mindestlohn definitiv für zu niedrig halte, zahlen wir etwas mehr. Die echten Kosten inkl. Lohn-Nebenkosten betragen 2387,50 Euro, davon bekommt die Packerin monatlich netto 1401,67 Euro.


    Der etwas größere Posten ist sind Gehalt und Lohn-Nebenkosten des Fachangestellten für Beratung und Verkauf, es ist ja kein Selbstbedienungsladen.

    Ich selbst koste zum Glück nichts, meine 10-30 Stunden pro Woche, die ich je nach Gemütszustand noch leiste sind mein Privatvergnügen.


    Die Marge an den Bausätzen darf sich jeder selbst ausrechnen. Die Teilelisten stehen in jeder Baumappe, die Preise bei den verschiedenen Lieferanten sind öffentlich einsehbar.

    Das hat Peter, DL2FI, zu den Preisen von QRP-labs 2017 geschrieben in einem anderen Thread und ich finde, es ist aktueller denn je, gerade auch mit den chinesischen Exporten, die u.U. gar keine sind... :(


    73!

    Peter DL3NAA

    DL3NAA
    Name: Peter
    QTH: Kehl (JN38VN)
    DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
    QRP von 80 Meter bis 10 Meter CW


    Life is too short for QRP!

    Satis longa vita - Das Leben ist lange genug! (Seneca)

  • Ich möchte herausfinden, ob mein VNA generell noch in Ornung ist oder nicht

    Thorsten,


    hast Du einen aus dem Verein um Dich herum, der Dir unter die Arme greifen könnte?

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Es wird immer Leute geben, die einen kritisieren, weil sie in Wahrheit unzufrieden mit ihrem eigenen Leben sind."

  • Hallo Michael,


    ich bin in keinem Verein und da ich erstvor ein paar Wochen wieder angefangen habe, kenne ich auch niemanden.


    Aber irgendwie schaffe ich das schon (mit Eurer Hilfe ;) )

    73 Thorsten
    DO1TG

  • Moin Thorsten,


    Du willst feststellen, ob ein Messgerät richtig funktioniert. Dazu sollte man verlässliche Prüfmittel verwenden. Du kannst die Platinen gar nicht prüfen, ob die verlässlich sind, weil Du dazu kein Messgerät hast.


    Ludwig hat Dir die richtigen Tipps gegeben. Das Kalibrierset von Box 73 ist nicht so sehr teuer, aber bis 600MHz spezifiziert. Bei der Platine weisst Du das nicht.


    Nur mal meine Gedanken dazu. Ich hatte das so gemacht und festgestellt, dass mit dem VNA gelieferte Kalibrierset war einfach Müll. Da ist das dann auch gleich gelandet.


    73, Tom

    Ich bin dann mal weg ...

  • Moin Tom,


    vielleicht bin ich ja grade auf dem falschen Dampfer aber ich habe mir folgendes gedacht ... wenn ich die Platine kaufe, dann sollte ich damit grundsätzlich in der Lage sein zu prüfen, ob der VNA funktioniert. Selbst wenn die Kalibrierung daneben liegt und die Abweichung mehrere DB beträgt, sollte mir der VNA das anzeigen, was bildlich abgebildet ist (das ist für mich also ein wenig wie Minilück, falls das jemand noch kennt - dabei kann das Kind anhand von Bildern und Mustern prüfen, ob die Aufgaben richtig sind). Ich habe ja schon mal erwähnt, dass der VNA manchmal scheinbar einfach nicht mehr misst - das könnte man damit auf jeden Fall prüfen. Kaufe ich mir nur das Kalibrierset, weiß ich zwar, dass die Kalibrierung passen muss, ich habe aber keinen Anwendungsfall, den ich messen und vergleichen kann (außer die Calibrierwiederstände selbst). Aber vielleicht habe ich das auch falsch verstanden - wie gesagt, habe ich nur wenig Ahnung! Das vernünftge Kalibrierset wäre für mich also Schritt 2 - wenn ich weiß der VNA funktioniert soweit.

    Habe ich es geschafft mich verständlich auszudrücken? Und wie gesagt, vielleicht habe ich auch einen Denkfehler gemacht!

    73 Thorsten
    DO1TG

  • Ohne Open-Short-Load-Through Kalibrierung mit Kalibrierset ist ein VNA wertlos. Er zeigt irgendwelche Hausnummern an.
    Ein VNA ist ein hervorragendes Mess-Tool, allerdings muss man zumindest vom Grunde her verstehen, was das Gerät misst, ob die Messwerte plausibel sind und wie sie zu interpretieren sind. Kurz: man muss eine Lernkurve durchfahren. Von Gunthard Kraus (sk) gibt es dazu hervorragende Tutorials:
    https://www.gunthard-kraus.de/


    Und zum Üben und zur Einarbeitung gibt es preisgünstige Demo-Kit als Messobjekte

    https://www.ebay.de/itm/264860247933


    73, Günter

    "For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong" (H.L. Mencken)

  • Ich bin auch mal die anderen Einstellungen durchgegangen und habe herausgefunden, wie man Trace 1 auf auf Channel 0 laufen lässt.

    Auf Deinen ersten Bildern ist am linken Rand keine Anzeige eines Kalibrierstatus zu sehen. Siehe verlinkte deutsche Anleitung. Dann taucht endlich das große C auf. Also kalibriert. Allerdings nie eine Null 0 dahinter, wo das abgespeichert werden sollte. Da ist nur was undefiniert anderes als Symbol zu sehen. C0 wäre mal nicht schlecht.


    Hast Du das Gerät neu gekauft?

    Woher stammen die Adapter von SMA auf BNC?

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Es wird immer Leute geben, die einen kritisieren, weil sie in Wahrheit unzufrieden mit ihrem eigenen Leben sind."

  • Hallo Thorsten,


    ich möchte das, was Günter geschrieben hat, nochmals unterstreichen, damit das nicht als einzelne Meinung verstanden wird. Du musst den VNA kalibrieren und auch die Kalibrierebene beachten. Das Kabel, welches mit der Platine geliefert wird, muss "herauskalibriert" werden. Ohne Kalibrierung wirst du seltsame Darstellungen sehen können, z.B. Kurvenverläufe außerhalb des Smith-Diagramms. Bis 30MHz kannst du dir für günstiges Geld auch eigene S-O-L-T Elemente selber bauen oder aber die bereits empfohlenen Elemente bei box73 kaufen.

    vy 73 de Dirk, DH4YM

  • https://saure.org/cq-nrw/wp-content/uploads/2020/03/NanoVNA_2.0_deutsch.pdf


    Die Übersetzung hat so ihre Wortmacken. Übersetzt man den einen oder anderen Begriff zurück, wirds klar.


    Auf Seite 15 der von mir verlinkten Anleitung steht, dass bei der Anzeige von Cx immer noch der Kalibriermodus in Betrieb ist.


    Du hast also die Kalibrierung nicht (nie?) abgeschlossen und im Kalibriermodus gemessen. Deine letzten Fotos zeigen das.... Cx


    DAS kann nicht klappen. Bitte mal die Anleitung diesbezüglich durcharbeiten. Messen im Kalibriermodus geht nicht.


    Und sich Zeit nehmen, bis die Anzeige der jeweiligen Kalibrierstufe fertig ist. Dauert lt. einiger Filme etwas. Dann erst weiter.


    Auf den ersten Fotos war links nichts zu sehen.


    Ferner lese ich, dass die Tracefunktion gestoppt werden kann. Seite 17. Auch hier Fehlerquelle. Ist sie gestoppt, gibts keine laufende Messung und ggf. die gleichen Bilder. Zudem im Kalibriermodus...


    Vielleicht sollte die Geräte-Grundeinstellung durchgesehen werden. Und nochmal neu konfiguriert werden.


    Ne neue Software aufspielen - würde ich lassen. Erstmal Grundsätzliches einstellen.


    Dazu auch Einstellungen des Touch Panels prüfen.


    Steht alles in der Anleitung, die Du seit Donnerstag verlinkt bekommen hattest. Jetzt nochmal, hi. ;)

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Es wird immer Leute geben, die einen kritisieren, weil sie in Wahrheit unzufrieden mit ihrem eigenen Leben sind."

    Edited 7 times, last by DF2OK ().

  • Sodele, Thorsten, hast Du was zu tun. :)


    Die Testplatine ist nicht schlecht, hilft beim Erlernen der Bedienung. Allerdings würde ich mir ebenfalls ein hochwertiges Kalibrierset zulegen. Und falls die Adapter nur "einsfünfzig" gekostet haben, auch neu kaufen. Bei den richtig guten Teile kann man in Punkto Preis schon staunen.


    Wenn ich mal was kaufe, dann hier. Ist aber nur ein Beispiel, bin halt zufrieden und wechsle eher selten.

    Kusch. Übersicht

    Die haben zudem vernünftige "PL"-Stecker, aber das nur am Rande...

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Es wird immer Leute geben, die einen kritisieren, weil sie in Wahrheit unzufrieden mit ihrem eigenen Leben sind."

    Edited once, last by DF2OK ().