SWT2023 - Schwarzwaldtreffen 2023

  • Hallo zusammen,


    Am Samstag, den 30.September 2023, findet in Schluchsee wieder das QRP- und Selbstbautreffen statt.

    Das Treffen wird dieses Jahr wieder in der Grundschule Schluchsee stattfinden, da wir die Räumlichkeiten dort kostenlos nutzen können. Die angrenzende Halle, die frisch renoviert wurde, könnten wir zwar auch nutzen, doch die Gemeinde hat signalisiert, dass wir Mietkosten zahlen müssten. Ich werde versuchen zum Treffen einen Schlüssel der Halle zu bekommen, so dass wir gemeinsam schauen und überlegen können, ob man in Zukunft eher das Hallenfoyer nutzt oder doch in der Schule bleibt.


    Ich hoffe wir bekommen wieder viele interessante Vorträge zu hören und diverse Selbstbauten zu sehen...Peter Solf (DK1HE) hat schon angekündigt seinen 10m FM-Tranceiver vorzustellen.


    Wenn jemand etwas vortragen bzw. vorstellen möchte (gerne auch Kurzvorträge/Kurzvorstellungen), kann er mir gerne per PN eine kurze Info zukommen lassen. Traut Euch!!!


    Schöne Sommertage 72/73


    de Peter DL1PJ

  • Hi Peter,

    danke fürs Organisieren! Freue mich aufs Treffen und vielleicht bringe ich kleinen Vortrag mit. Näheres ggf. per Mail.

    73!

    Peter DL3NAA

    DL3NAA
    Name: Peter
    QTH: Kehl (JN38VN)
    DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
    QRP von 80 Meter bis 10 Meter CW


    Life is too short for QRP!

    Satis longa vita - Das Leben ist lange genug! (Seneca)

  • Hi Peter und die Schluchseefans,

    das Treffen rückt näher und ich wollte fragen, ob für den Freitag Abend oder auch Samstag nach dem Treffen noch ein gemütliches Beisammensein angedacht ist von den OMs und YLs, die von weiter her anreisen. Matthias DH7AHO und ich haben vor, in der JuHe in Schluchsee zu über achten.

    73!

    Peter DL3NAA

    DL3NAA
    Name: Peter
    QTH: Kehl (JN38VN)
    DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
    QRP von 80 Meter bis 10 Meter CW


    Life is too short for QRP!

    Satis longa vita - Das Leben ist lange genug! (Seneca)

  • Hallo zusammen,


    Ja, das ist eigentlich an beiden Abenden wieder so gedacht. Ich muss allerdings noch abklären, wo wir uns jeweils treffen können.


    Ich nehme auch gerne noch (Kurz-)Vorträge entgegen. Traut Euch!


    vy73 de Peter DL1PJ

  • Hallo liebe QRP und Forum-Freunde -


    hiermit melde ich mich nach langer Zeit zurück. - Soweit sich gesundheitlich nicht wieder unerwartetes bei mir einstellt, werde ich versuchen in diesem Jahr mich mit Euch wieder persönlich zu treffen.


    Dem Peter DL1PJ danke ich für seine ganz persönliche Erinnerung an unsere Gemeinschaft. Wie Ihr hier alle, so freue auch ich mich Euch wieder

    zu sehen!


    Schaffe es diesmal leider nicht mein ganz neues Antennensystem vorzustellen. Da ist u.a. noch eine praktische Erprobung nötig, die ich aber u.a. auf Grund gesundheitlicher Probleme über Wochen nicht durchführen konnte.

    Freude am Selbstbau von Antennen und Stationszubehör
    wünscht.


    DK5IQ


    Michael A. W.

    Edited once, last by DK5IQ ().

  • Hallo zusammen,


    Das SWT 2023 kommt näher und ich wollte kurz die Vorstellungen und Vortragsthemen, die mir bis jetzt mitgeteilt wurden, ankündigen:


    • Peter Solf, DK1HE: 10m FM-Transceiver
    • Peter Baier, DK7IH: SSB-TRX für 10 Bänder mit 10 Watt PEP
    • Mathias Metzner, DH7AHO:Eigenbau-Digimode TRX(WSPR, FT8,...)
    • Mathias Metzner, DH7AHO: ADX uno - Arduino Digital-Transceiver
    • Ulrich Lebegern, DG4SFS: Praxisbericht "Wonderloop und ATX1080 als Portabel- und Indoorantenne" (bei passendem Wetter auch mit Außenvorführung der Antennen).
    • Peter Ackermann, DL3NAA: Vortrag: "Analysis paralysis im Amateurfunk"
    • Peter Sidler, HB9PJT: Kurzvorstellung verschiedener portabler Teleskop-Antennen


    Gerne können wir noch weitere (Kurz-)Vorträge und Vorstellungen einfügen...



    Zur Info:

    Leider kann Heribert DK2JK diesmal nicht zum Treffen kommen. Er hat mir aber mitgeteilt, dass er am 19.09. um 20.00Uhr im DARC-Treff einen Vortrag über Anwendungen mit ESP-Prozessor hält.(Kurze Einführung in Micropython. In den Beispielen wird die Entwicklungsoberfläche 'Thonny' und ein ESP8266-Board verwendet. Vorführungen: Led- Ansteuerung, Taster-Abfrage, AD-Wandler(Poti), Tonerzeugung, CW- Bake.)



    Am Freitag, den 29.09. ist ein lockeres Vortreffen ab 19.00Uhr im Hochschwarzwald Hof vorgesehen. Das eigentliche Treffen startet am Samstag, den 30.09. um 9.30 Uhr in der Grundschule Schluchsee. Allerdings kann man bereits ab 9.00 Uhr in die Schule.


    Ich sollte für Freitag ungefähr wissen, wieviele abends in den Hochschwarzwald Hof kommen möchten, um ggf. zu reservieren.(Gerne PN an mich)


    vy 73 de Peter DL1PJ

    Edited once, last by DL1PJ ().

  • Hallo Zusammen,

    auch ich freue mich auf ein Wiedersehen in Schluchsee!


    Seit diesem Schuljahr habe ich eine Funk- und Radio-AG an meiner Schule in Hüfingen. Wir bauen uns gerade eine Funkstation zusammen. Das meiste kommt aus meinem Shack und Materiallager. (Ich kann zum Leidwesen meiner Frau nix wegschmeißen… alte Funkerkrankheit.)

    Uns fehlt aber leider noch ein KW-TRX. Hat jemand ggf. noch ein älteres Gerät im Keller rumstehen? Alter und Zustand eigentlich egal.


    73 de Klaus DF3GU



    PS: Das Hüfingen-Seminar findet dieses Jahr am 11./12. November statt. Agenda folgt demnächst in diesem Forum.

  • Hallo Peter - ich komme abends in den Hochschwarzwald Hof zusammen mit meinem Freund Dominik DL1 DJH

    Bis zum Samstag !

    Freude am Selbstbau von Antennen und Stationszubehör
    wünscht.


    DK5IQ


    Michael A. W.

  • Hallo zusammen,


    Es wäre nicht schlecht, wenn ich wüsste, wieviele am Samstag-Abend noch zu einem kleinen Nachtreffen kommen möchten.

    So könnte ich bereits etwas reservieren...


    vy 73 de Peter DL1PJ

  • Ich reise erst Sonntag morgen ab, bin also dabei.

    72! de Uli


    Bedenke! Amateure bauten die Arche, Profis die Titanic...

  • Wir Funker sind schon komisches Völkchen...

    CW und FT8 aus der Jugendherberge Schluchsee. CW 20 Meter ist W1AW/4 aus NC im Log, auf 30 Meter FT8 EA1FK.

    73!

    Peter DL3NAA und Mathias DH7AHO

    DL3NAA
    Name: Peter
    QTH: Kehl (JN38VN)
    DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
    QRP von 80 Meter bis 10 Meter CW


    Life is too short for QRP!

    Satis longa vita - Das Leben ist lange genug! (Seneca)

  • DL3NAA
    Name: Peter
    QTH: Kehl (JN38VN)
    DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
    QRP von 80 Meter bis 10 Meter CW


    Life is too short for QRP!

    Satis longa vita - Das Leben ist lange genug! (Seneca)

  • aber nur FT-8? CW geht doch viel besser, da FT-8 nur mit Leistungen kleiner 1wtts out gemacht werden. Oder?

    Erstaunlich, was 5 Bauteile "anrichten" können.

  • Ich habe CW gemacht auf 20 Meter. :)

    DL3NAA
    Name: Peter
    QTH: Kehl (JN38VN)
    DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
    QRP von 80 Meter bis 10 Meter CW


    Life is too short for QRP!

    Satis longa vita - Das Leben ist lange genug! (Seneca)

  • ganz prima!

    Wir haben in JO33LQ hat derweil Antennenwechsel gemacht.

    Die U-404-UL von SPIDERBEAM hat den Praxistest nicht bestanden.

    Die Verarbeitung am Mittenstück ist nicht(!) geeignet für den /P Betrieb.

    Teile des verwendeten Antennendrahtes sehen verwendet aus.

    Leider kam ich seit dem Kaufjahr 2021 nicht dazu diese Antenne auszupacken und zu nutzen.

    SPIDERBEAM wurde von mir angeschrieben...

    Dem SWT-2023 weiterhin gutes Gelingen.

    Erstaunlich, was 5 Bauteile "anrichten" können.

  • Danke für die tolle Organisation an Peter, DL1PJ und alle Referenten. War wieder super und ich freue mich dann schon aufs nächste Jahr Schwarzwaldtreffen, wo auch immer :)

    73 und schönen Sonntag!

    Peter DL3NAA

    DL3NAA
    Name: Peter
    QTH: Kehl (JN38VN)
    DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
    QRP von 80 Meter bis 10 Meter CW


    Life is too short for QRP!

    Satis longa vita - Das Leben ist lange genug! (Seneca)

  • Wär gerne wieder bei diesem familiären Treffen dabeigewesen, hat sich leider mit der Urlaubsreise überschnitten. Nächstes Jahr bestimmt. Danke an DL1PJ, der dieses Treffen gekonnt organisiert.


    73

    Günter

    "For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong" (H.L. Mencken)

  • Hat die Braunsche Röhre von Rothaus auf dem Tisch die Abstrahlung eventuell beeinflusst -HI?????

  • Hat die Braunsche Röhre von Rothaus auf dem Tisch die Abstrahlung eventuell beeinflusst -HI?????

    Bestimmt, Hans! Rothaus bringt locker 6 db :)

    Schade, dass Du nicht dabei warst.


    73!

    Peter DL3NAA

    DL3NAA
    Name: Peter
    QTH: Kehl (JN38VN)
    DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
    QRP von 80 Meter bis 10 Meter CW


    Life is too short for QRP!

    Satis longa vita - Das Leben ist lange genug! (Seneca)