Sensortaste selbst gebaut

  • Moin Frank,

    als Ergänzung habe ich noch einen Link von DK2DH, er hat scheinbar die gleichen Erfahrungen mit den Elektroniken gemacht.

    Danke fuer diesen Hinweis. Offenbar sind die 10msec der Atmel ICs bei QRQ schon zuviel und das sind bereits die schnellsten von deren ICs. Da mein Ziel Richtung 30wpm geht und vielleicht etwas mehr, muss es dann wohl doch eine groessere Sauerkrautschaltung werden <grummel>.

    zum Sensor Paddle habe ich ein kleines Video aufgenommen, man kann die Funktion gut sehen/hören

    Ist Dein QTH nicht in Wirklichkeit in der Naehe von Ascheberg? So haben die Leute von dort das meist gesagt :)


    Beim letzten Satz in Deutsch musste ich mich echt konzentrieren. Das entfleucht einem in CW nach einer Auswanderung wohl doch etwas.


    73, Joerg

  • Hallo Joerg,


    ja, mein QTH ist bei Ascheberg, das ist scheinbar weltweit bekannt ;) .


    Ich denke die Elektronik bringt einen Gewinn, ich halte mich im Moment bei 30 WPM auf und bewege mich in Richtung 34-35 WPM. Wie im Video zu sehen, kann ich auch 34 WPM machen, wenn der Text bekannt ist :).

    Das hatte mit der Atmel Elektronik nicht gut funktioniert und ich suchte immer den Fehler bei mir...


    73 de Frank

  • Hallo Frank und Mitleser,


    wer jetzt noch immer keine Lust an einen Nachbau hat, dem kann nur noch Begali & Co. helfen, solang noch Geld in der Hobbykasse ist......


    Wem die Beschaffung einer Messing-Platte zur Beschwerung Probleme bereitet, den verweis ich nochmal auf die Verwendung der Anti-Rutsch-Pads.


    Damit habe ich all meine Tasten und jüngst das Bedienteil des Xiegu ausgestattet. Haftung bombig!


  • Hallo Dieter,


    danke für den nochmaligen Hinweis auf das Anti-Rutsch-Pad, das habe ich mir bestellt und werde darüber berichten.

    Die Messingplatte auf meinem Sensor-Gehäuse hatte ich nachträglich angeschraubt, damit erreicht man auch eine gute Standfestigkeit, das geht wahrscheinlich

    mit dem Anti-Rutsch-Pad einfacher und sieht auch schöner aus.


    73 de Frank