Frage nach "High End" Iambic Paddles

  • Erste Krabbelversuche machte ich mit einem Llaves Telegraphico Artesana (?) genannten Paddles. Wunderschö und leider nicht präzise.

    Es folgten Bessere wie Schurr Profi 2. Begali. http://www.i1qod.it Alberto Frattini


    Graziella? Stealth? www.i1qod.it - Iambic Paddle ?


    Muss Keys und Funkgeräte nachkaufen und möchte das Beste.


    ° Solide schwer prtäzise sollte es sein.

    ° Iambig Paddle


    72 de Chris HS0ZFE

    Buy expensive and cry only once! Chinese saying
    Skype: Hs0zfe E-mail: kf6vci@gmail.com Whatsapp: +49 163 8323 794

  • Habe bei HA8KF gekauft. Top verarbeitet, supersolide. Magnetische "Federn."

  • Habe bei HA8KF gekauft. Top verarbeitet, supersolide. Magnetische "Federn."

    GA Jochen


    Google bringt DX Engineering in den USA als Händler. Darf ich fragen ob man es auch in Europa bekommt? Will mir die Youtube Videos nun ansehen.


    72 de Chris

    Buy expensive and cry only once! Chinese saying
    Skype: Hs0zfe E-mail: kf6vci@gmail.com Whatsapp: +49 163 8323 794

  • Google bringt DX Engineering in den USA als Händler. Darf ich fragen ob man es auch in Europa bekommt? Will mir die Youtube Videos nun ansehen.

    Dein Google ist kaputt ;) Bei mir kommt als erstes HA8KF.


    73, Tom

    Ich bin dann mal weg ...

  • Hallo Chris,


    eine Schurr Profi 1 kann ich Dir anbieten. Die Plexiglasschutzhaube wird leider

    durch Tesafilm zusammen gehalten, da sie gebrochen war.

    Bei Interesse sende ich gern ein Foto.


    72 & 73 de

    Jürgen, DF3OL

  • Du bekommst die Taste direkt von Imre,

    value for money und Qualität sind wirklich ein Knaller. Und ja, in der Hand gefällt sie mir (wg. magnetic) - jetzt heisst es tapfer sein - mittlerweile besser als meine Schurr.

    Deren Plexihaube hab ich auch schon ab Hersteller ersetzt. Ob heute die Nachfolger Hauben als E-Teil machen habe ich nicht präsent. Sollte eigentlich kein Hexenwerk sein.

    Jürgens Profi 1 ist imho bereits jetzt ein Sammlerstück.

    Die HA - Taste hat bei mir eine runde Grundplatte und blaue Ohren. So schwer die Basis ist, so leicht fühlen sich die Hebel an. Es ist alles einstellbar.

  • Die Plexiglashauben für Profi 2 und 3 werden neu über den Shop der DL-QRP-AG vertrieben.

    Vielleicht lässt sich Stefan erweichen, Ersatz auch für vorgängige Modelle herstellen zu lassen.

    jedenfalls musste ich die Masse meiner Wabbler Standard ausmessen und Nik übermitteln.

    Schön wäre gewesen, wenn das Teil Entgratet worden und nicht Messerscharf ausgeliefert worden wäre.


    Auf meinem Tisch befindet sich neben einer meiner (paar...) Vibroplex auch eine meiner (vier...) ZN-Keys
    Ich habe von N3ZN Keys nun schon neun Stücke für mich und Kollegen importiert.
    die Kunden sind, ebenso wie ich mit meinen, absolut Zufrieden.

    Ich habe eine Storm-Case mit allen drei Grundsauführungen drin, die ich auch an unseren Telegrafie-Kursen

    neben Modellen einiger anderen Hersteller präsentiere.


    Das generelle Problem ist ja, dass "Beginner" irgendeinen kostengünstigen Sch****s kaufen und sich damit beim erlernen

    viele Probleme wegen minderer Funktion und Haptik einhandeln.

    Früher konnte man sich beim OM, OV, Elmer und Händler um die Ecke diverse Teile anschauen und eine geeignete Wahl treffen, ohne

    die Kohle in den Sand zu setzen.


    Dem wirke ich hier als "Morse-Götti" der HTC in der Zentralschweiz aktiv entgegen.


    Mit Aufwand kann man aus den Tast- oder Paddle-Ruinen etwas vernünftiges machen, aber ob sich der Aufwand lohnt ist eine andere Sache.


    Fredo

    SOLF-Owner Group #005 Vy 72 / 73 de Fred :thumbup:

    Edited once, last by HB9JCP ().

  • Das generelle Problem ist ja, dass "Beginner" irgendeinen kostengünstigen Sch****s kaufen und sich damit beim erlernen viele Probleme wegen minderer Funktion und Haptik einhandeln.

    Naja, was eignet sich denn konkret am Besten für den Einsteiger? Für mich als Beginner wäre es gefühlt zumindest das beste mit einer Handtaste, weil man damit die Zeichen noch besser verinnerlichen kann. Mit paddles kann ich mir das nur schwer vorstellen, ausser ich hab falsche Vorstellungen vom eigentlich Betrieb.

    vy 73 de Pascal in JN37ml

  • Ich habe nichts über den Lernvorgang geschrieben.


    Bei uns/mir ist generell die Hubtaste der Einstieg, erst dann ein Umstieg auf Single, Dual, Iambic oder dann eben einer Mech. Bug empfohlen.


    Die Frage hier wurde gestellt nach "High End Iambic-Paddles".


    Also Brav beim Thema bleiben Pascal :)

    SOLF-Owner Group #005 Vy 72 / 73 de Fred :thumbup:

  • Ich habe schon länger vom UR5CDX die CT755 und auch die CT744-MB-L und kann wirklich nicht meckern, benutze meine KENT seitdem kaum noch, bin allerdings mit den Jahren dann auch langsam bei speed 50-55WPM am Ende der alten Gischtpfoten! :evil:


    GL 73 de Peter

  • Ich verwende hier für meinen Wiedereinstieg in den Amateurfunk eine DX2 von Zühlke, da komme ich ganz gut zu recht, obwohl sie ja schon etwas älter ist.

    Muss aber noch fleißig üben bis es wieder auf die QRG geht 😉👍

    73 de Thomas

  • Habe bei HA8KF gekauft. Top verarbeitet, supersolide. Magnetische "Federn."

    GA


    habe leider keine Webseite gefunden. QRZ.com hat eine Email Adresse. Es kam aber keine Antwort. Hättest Du die Bestell_Webseite und Preisliste? DX Engineering kommt nicht in Frage. Und Suchmaschinen pushen Bezahler wie "Idealo" :--(


    72 de Chris

    chriswagner at hotmail.com

    Buy expensive and cry only once! Chinese saying
    Skype: Hs0zfe E-mail: kf6vci@gmail.com Whatsapp: +49 163 8323 794

  • Ist durchaus interessant, was auf die Frage des TE hier so hereinpurzelt!

    Wie immer auch mal leicht OT....

    DF1LX : kannst Du die Unterschiede aus Deiner Sicht beschreiben? Ich bin ja eh zu langsam.

    UR5CDX sieht gut aus, hier ist aber Einstellungsstop, hi.

    HB9JCP : hallo Fredo, welcher Normalpatient kauft Tasten für 360 eur?

    Vielleicht bleiben wir mal ein wenig auf dem Teppich.

    Reflektiere mal die Situation des TE ....

    73!

  • ich Normalpatient kaufe so etwas zum Beispiel, siehe mein Avatar.

    Muss Keys und Funkgeräte nachkaufen und möchte das Beste.


    ° Solide schwer prtäzise sollte es sein.

    ° Iambig Paddle

    so will es der TE, da muss man doch nicht drüber diskutieren, Chris hat seine Wünsche doch geäußert

    Viele Grüße

    Jürgen

    Viele Grüße

    Jürgen

  • Tja Jochen


    Leider scheinst Du noch nicht begriffen haben, dass der Spruch noch immer gilt:


    "you get what you pay for"


    Qualität GESCHENKT? JaJaaaaa.... süsse Träume :thumbup:



    Hat sich Chris denn zu einem Preisspektrum geäussert?
    Nein, das war nicht die Frage "vom TE".

    SOLF-Owner Group #005 Vy 72 / 73 de Fred :thumbup: