The 2021 CW/SSB Ultra-Marathon des True Blue DXers Club

  • Hallo Michael, ich bin in der Klasse ja auch bereits bei 400 QSO´s und Berufstätig. Aber Kontestverbindungen

    zählen ja ebenfalls und von daher ist das dann eher ein Antennenproblem denn ein Zeitproblem. Unter der

    Woche kriege ich natürlich auch nix zusammen.


    Aber im letzten REF Kontest sind mir bspw. auf 20m trotzdem FR, FG und FY ins Netz gegangen. Manchmal

    brauchts halt auch bissel Glück. Leider geht beine Antenne derzeit nicht auf 160 m sonst hätte ich am WE

    im 160m Contest mitgespielt.


    Peter hat im übrigen keine 500 sondern knappe 800 QSO´s .... ;);)


    By the Way, geht nach cqWW Regeln und da zählt DL nur 1 x pro Band als DXCC Multi. Also alles was über

    das eine QSO geht ist 0 Punkte. Solche Verbindungen sind also nicht gewertet und man trägt die auch

    garnicht erst ein. Sowas ist dann nur im privaten Log.


    73´s Jürgen , ALT-512 SDR 10 Wtts, mittlerweile 50m endgespeist an der Luft + TS-790E für VHF/UHF mit Indoor X-30 und

    4-Ele LPDA. Moxon für 6m/4m ebenfalls Indoor .... Xiegu G90 mit Eremit 18 AH LiFePO4 und 12m Spidermast für outdoor.

    Member Log4OM Alpha- & Betatest Team

  • Ich hab bislang etwas über 200 QSOs gemacht mit IC-703 (full power/ 10W, deswegen rangiere ich unter LP - wenn ich die Ant.anpassung besser hinkriege, will ich auch ab und zu den 7300 nehmen) und Vertikal (triple leg nach DK7ZB, CE0Y-design). Auf 15/10m habe ich praktisch nichts wertbares im Log, der Rest verteilt sich gleichmäßig. Interessanterweise funktioniert die doch recht kurze Antenne zwischen den Häusern auch gut auf 160, da stehen nach 20m noch die meisten QSOs im Log. Das wird sich mit den längeren Tagen aber sicher etwas verschieben.

    Im cqww160 war ich OP bei DF0BW (LP-Klasse), leider hat uns ein defektes Aggregat die zweite Contesthälfte vermasselt. Wir hatten eine schöne top-loaded Vertikal am 18m-GFK über einem professionellen Radialnetz von R&S in Betrieb, die ging prima. Die gut 200 QSOs aus meiner Schicht (0400-0830UTC) kann ich leider nicht für den eigenen Marathon werten :D Da waren auch paar schöne Sachen dabei. Und mit ein paar weniger technikbedingten Unterbrechungen hätte es noch ein ganzes Stück mehr sein können.

    QRL und Ehrenamt lassen nicht viel mehr zu, aber es geht um den Spaß & die Aktivität, nicht um's Gewinnen.


    73, Tom 4 . .-

    Das schöne an einheitlichen Standards ist, daß man so viele verschiedene zur Auswahl hat.

  • Hallo,


    er bemühte sich redlich, aber mehr als 45 QSOs (38 - 40m, 7-20 m) kann er nicht bieten. Vielleicht sollte er doch nachdenken eine Chameleon aus

    dem Fenster zu hängen.


    73 de Hajo

  • @all: man kann sich auch im lfd Jahr noch registrieren und seine QSOs seit dem 01.01.2021 rückwirkend erfassen, ist alles kein Aufwand ;)


    73, Tom 4 . .-


    #mitmachen #aktivitaet #ssb #cw #havefun

    Das schöne an einheitlichen Standards ist, daß man so viele verschiedene zur Auswahl hat.

  • 160m - benutzt Du für das Band auch eine GP?


    Hi Michael,


    ja, meine 10.8 Meter lange Vertikal muss für alle Bänder herhalten. Es gehen nur QSOs mit den absoluten "Big Guns", aber paar Multis kann man da holen. Auch auf 80 Meter ist mein Signal recht dünn....



    Du scheinst 'ne Menge Zeit zu haben. :)


    Ich arbeite Teilzeit und deswegen bin ich vormittags gar nicht QRV. Außerdem habe ich Wochenendbeziehung und bin deswegen meistens von Freitag mittag bin Sonntag gegen Abend in Heidelberg bei der YL (ohne Funk :-) ). Momentan sind die Freizeitmöglichkeiten wegen Lockdown auch nicht so riesig...


    er bemühte sich redlich, aber mehr als 45 QSOs (38 - 40m, 7-20 m) kann er nicht bieten.


    Dabei sein ist alles, Hajo. DK3WE hat (als DM2M) 2014 in QRP an einem Wochenende beim WWDX-CW 2,3 Millionen Punkte "erfunkt" und diese 2,3 Mill. wären für mich im ganzen Jahr 2021 schon sehr ehrgeiziges Ziel. Von den 5 Millionen Punkten von W2GD (als P40W) ganz zu schweigen... Seit ich mal beim Berlinmarathon gesehen habe, wie Leute, die nach 6 Stunden die Ziellinie überschritten haben, jubelten (mehr als der Sieger!), denke ich über "persönliche Ziele" vs. Rekorde ganz anders. :-)


    73 und schönen Tag!


    Peter DL3NAA

    DL3NAA
    Name: Peter
    QTH: Kehl (JN38VN)
    DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
    QRP von 80 Meter bis 10 Meter CW


    Life is too short for QRP!

    Satis longa vita - Das Leben ist lange genug! (Seneca)