HF Eingänge parallel schalten - Gut oder nicht so gut?

  • Das soll mal Hybrid-Balun werden. Weil die Adapter immer dann weg sind wenn man sie braucht, dachte ich, ich bau einfach mal zwei Buchsen, PL und BNC. Beide sind jetzt einfach parallel geschaltet. Man kann die jeweils passende benutzen. Hinterher hatte ich Skrupel. 30MHz sind nicht mehr so richtiger Gleichstrom.

    Frage an die Experten, kann man so was in der Praxis machen oder eher nicht. Wenn ja, bis wieviel MHz, 70cm fällt wohl definitiv aus, aber würde sowas auf 145MHz noch gehen oder ist die Grenze schon bei <= 10MHz.

    72 de Jan


    DL-QRG-AG #GM / AGCW #3669 / NAQCC #6404 / SKCC #10113 / DARC D15


    :thumbsup: War's kein Erfolg, war's eine Erfahrung :thumbsup:

  • Aber im Endausbau bitte keinen Kleber nehmen, der bei Wärme weich wird. Der Balun wird warm, wenn er ein unsymmetrische Last symmetriert.


    73

    Günter

    "For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong" (H.L. Mencken)

  • Hallo Peter und Günter,


    danke für Eure Antworten. Das mit dem Kleber war ein guter HInweis, das hatte ich gar nicht bedacht.

    72 de Jan


    DL-QRG-AG #GM / AGCW #3669 / NAQCC #6404 / SKCC #10113 / DARC D15


    :thumbsup: War's kein Erfolg, war's eine Erfahrung :thumbsup:

  • Hallo Jan,


    wenn der Flansch innen montiert wird, geht ein Teil des Gewindes außen verloren. Kann man da den Stecker überhaupt noch sicher anschrauben?

    Die Außenmontage des Flansches scheint mir auch zur Abdichtung am Gehäuse günstiger zu sein.


    73, Wolfgang

    DL2KI

    DARC: DOK K08 • DL-QRP-AG: #3247 • G-QRPC: #13541 • AGCW-DL: #3944 • HSC: #1970

  • Hallo liebe QRPler,


    bin gerade auf Arbeit, kann also nicht nachsehen, aber ich denke ja, da waren nur 3 Löcher drin. Ist irgendeine Grabbelware. Die Wand des Gehäuses ist relativ dünn, also man kann da noch den PL-Stecker richtig festschrauben. Allerdings gefällt mir das Ganze eh nicht so richtig. Ich werde mir wohl aus ASA was passendes drucken in dem dann auch die Ringkerne ordentlich fest gemacht werden können. Vielleicht auch nur ein Winkel-U (Eingangsseite/Boden/Ausgangsseite) dann bleibt alles in der FR-Dose, kann aber richtig festgeschraubt werden. Heißkleber ist ja hier keine so gute Idee.

    72 de Jan


    DL-QRG-AG #GM / AGCW #3669 / NAQCC #6404 / SKCC #10113 / DARC D15


    :thumbsup: War's kein Erfolg, war's eine Erfahrung :thumbsup: