Aussenantenne endlich erlaubt.


Die QRP-Gemeinschaft trauert um QRPeter, DL2FI.
Wir haben einen Freund und Seelenverwandten verloren. Wir wünschen allen Angehörigen viel Kraft und Zuversicht in diesen traurigen Zeiten.
In tiefer Trauer
Die DL-QRP-AG
  • Erst mal Glückwunsch!

    Das mit den Blöckchen aus dem Yachtbedarf wär auch meine erste Idee gewesen (selbst schon für eingescherte Mastabspannungen etc. verwendet). Dann sind mir aus dem Regattabereich noch low friction rings eingefallen, damit werden Holepunktverstellungen u.ä. realisiert.

    Als "Schnur" empfehle ich Liros Regatta 2000 (gibts ausreichend dünn und in unauffälligen Farben), ist im Gegensatz zu Baumarktsachen UV-fest. P.Bogners "Schnüre" sind aus ähnlichem Material und können da mithalten.


    Na denn man tau! 73 , Jochen