Die "HamRadio 2020" - wurde abgesagt!

  • Wie ich gerade gelesen habe, wurde die "HamRadio 2020", leider abgesagt! (s.h. folgender Link)


    https://www.veranstaltung-bade…n-am-bodensee-qqa2723325a


    Das ist keine offizielle Seite der Messe Friedrichshafen oder des DARC, sondern eine private Veranstaltungsdatenbank einer Firma VU-Medien. Dort steht auch nicht, dass die Ham Radio abgesagt ist, sondern es ist lediglich ein Hinweis, dass die private Veranstaltungs-Datenbank nicht aktuell sei, weil derzeit alle Veranstaltungen in Baden Württemberg abgesagt werden.


    Ich gehe auf Grund der derzeitigen Entwicklung aber davon aus, dass eine offizielle Absage der HAM-Radion wahrscheinlich kommen wird.


    73

    Günter

    "For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong" (H.L. Mencken)

  • Moin,

    Ich gehe auf Grund der derzeitigen Entwicklung aber davon aus, dass eine offizielle Absage der HAM-Radion wahrscheinlich kommen wird.

    Davon kann man ausgehen. Da die Veranstalter aber in der Regel Versicherungen haben, warten die immer ab, ob das von den Behoerden untersagt wird. Denn nur dann koennen die jeweils abgeschlossenen Versicherungen wahrgenommen werden. Ich denke, dass auch Wacken sowie alles in diesem Jahr noch untersagt wird. Da kommt auf die Versicherungsbranche noch ein nettes Suemmchen zu.


    73, Tom

  • na, dann warten wir doch einfach ab...


    falls sie durchgeführt wird, werd ich wohl auch endlich mal hinfahren, sofern ich eine einigermassen günstige Unterkunft finde...

  • Unter https://www.hamradio-friedrich…auf-dem-messe-terminplan/ mit Stand 12.3.20 steht die HAM Radio noch offiziell drin. Auch wenn der Termin vermutlich platzen wird (meine ganz persönliche Meinung), werden sowohl Messe auch als der DARC (als Kunde) auf Behörden-Anweisungen bzw. Auflagen warten, damit mögliche Haftungsfragen geklärt werden können.


    Es wird auch wenig Sinn machen, wenn nur ein DL-Flohmarkt übrig bleibt. Wenn die Messe zum Krankenhaus um firmiert, ist es vermutlich für uns alle besser. Unsere Nachbarn sind wesentlich schlechter gestellt und brauchen vermutlich eine derartige Hilfe auch von uns. Bis heute sind wir in DL mit SK und ITS-Fällen relativ sehr gut weg gekommen, auch wenn jeder SK weh tut.


    Wir haben im OV zwei Fälle, die jeden Tag wieder aus dem Krankenhaus kommen könnten (nach fast 3 Wochen) und das ganze als ziemlich übel beschreiben. Hoffen wir für uns alle .... und eine HAM-Radio läuft uns nicht weg.


    73 Peter

  • zumindest habe ich unaufgefordert eine Mail bekommen in der die Rückerstattung des Ticketpreises angekündigt wird.

    Dafür mal Daumen hoch in einer Zeit wo man sonst jedem Sch... hinterherlaufen muss.


    Zumindest wird es dieses Jahr kein Theater um die Besucherzahlen geben - sie sind einfach 0.

    (der musste jetzt sein... sorry)


    73

    Markus