ALT-512 Firmwarewünsche

  • Aber hallo! ich bewundere die Leute, die so schöne Einbauten machen können.

    Ich war über 40 Jahre /p aus den Bergen, von Campingplätzen ect. qrv. Es ging wirklich einfacher.

    Mit QRP ging es ja noch einfacher. seit der KX3 mein Begleiter ist, sitzt der in einem kleinen Alukoffer (da waren mal Bits drin).

    Sollte es feucht sein, da wurde immer mit einer Plastiktüte gearbeitet und es gab nie Probleme.

    690 € für so einen Einbaukoffer ist ein schönes Sümmchen. Noch ein paar Neuronen drauf kann man sich zum bisherigen Bestand noch einen ALT dazu kaufen.

    Aber aussehen tut so ein Köfferchen schon wirklich gut (da kann man Eindruck schinden, auch wenn man es nicht selbst gebaut hat -HI)!!


    73 de Hans - DL3MBE

  • :thumbsup:

    Hast Du die Gummikuh (BMW) noch?


    Wg. Einbau: ich hatte so ein Erlebnis, da bin ich mit dem Dinghi (Gummiboot) vom ankernden Schiff an Land gefahren. Motor versagte, Lenzventil undicht, Wasser lief rein...

    Zu der Zeit hatte ich meinen Kram noch im Fotokoffer. Es ist nix passiert, aber nun bin ich auf Peli-Case "umgefallen." Die LiFePos sind samt Lader/Balancer fest in einem Zwischenboden verschraubt.

    Damit entfällt auch der Ritus: Deckel auf - alle Kästchen raus - alle Kästchen zusammenstecken - funken - alles reverse...


    Der ALT solls ja auch schön haben. :D


    73 de Jochen