K2 gestohlen?

  • Hallo Gemeinde.

    Seit 11 Tagen ist (m)ein gekaufter K2 im DHLschen Nirwana verschwunden. Hier im Hauptverteiler Bielefeld angekommen ( aus HH ), hat er seinen Weg (noch) nicht zum Verteilzentrum Detmold gefunden. Nachforschungsantrag läuft seit dem Wochenende.

    Hier die Seriennummer, sollte er zum Verkauf angeboten werden:

    6834

    Tnx de Wolfgang

    DL2YBF

  • Hallo Wolfgang,


    ich hatte schon mal eine falsche Postleitzahl auf einer Sendung, so dass sie immer zwischen zwei Verteilerzentren "pendelte".

    Evtl. kannst Du das überprüfen.


    Viel Erfolg.

  • Hatte ich jetzt auch mir DHL ein Radio brauchte 12 Tage durch die Republik. Ruhe bewahren, kommt schon noch.

    73 de uwe df7bl

    Uwe df7bl


    Wenn Du meinst etwas geht nicht, dann störe nicht die, die es gerade machen.

  • Hallo Uwe,

    mag sein. In dem online-Nachverfolgungsauftrag musste ich aber so ziemlich alles über mich und den Absender angeben. Sollte denen reichen, um zu manövrieren.


    73 de Wolfgang

    Hi Wolfgang,


    wollte Dir nur meinen Bad Case schildern, bitte nicht böse sein.

  • Hallo Uwe, nein, nöö, nee, so habe ich das überhaupt nicht gemeint :-) Es heisst einfach nur: währe die Anschrift einst unleserlich, hätte DHL jetzt die Möglichkeit, diese zu korrigieren.

    vy 73 de Wolfgang

  • Hatte auch so eine Sache.

    DHL sagte zugestellt. War nicht so.Unterschrift war irgend ein Haken.

    Auf der Zustellung stand Nachbar "Tonner". Den gibt es nicht.

    Hinterher stellte sich heraus "beim Nachbar in der Tonne". Glück gehabt, dass der nicht noch was drauf geworfen hat.

    Ist schon was tolles unser DHL und seine nicht sprechenden Subunternehmer.

    Viel Glück bei der Sendungsverfolgung.

  • Hatte so einen Fall als ich noch in Höhr-Grenzhausen wohnte. Angeblich war die Ware nicht zustellbar weil der Empfänger

    (also ich) an der Adresse nicht wohnhaft sei. Hinterher stellte sich heraus das Kollege DHL anstatt bei Hausnr. 18 bei 8

    versucht hat zuzustellen. Paket wieder retour zum Versender. Hat dann gerade mal eine ganze Woche länger gedauert.


    Dumm auch das man die Zustellager nicht selbst anrufen kann. Telefonnummern gibt´s nur von der Zentrale und so

    kann man kaum selbst kurzfristig einschreiten.


    :/;(