Handtastenparty - 80m - AGCW

  • Hallo OM's und Freunde der Morsetaste,


    nach dem Lesen der letzten AGCW-Info überfiel mich eine gewisse Traurigkeit über den Niedergang der Betriebsart Telegrafie.
    Es ist ja bekannt, daß der Betrieb auf den Bändern spürbar nachläßt, aber sollte man da nicht etwas dagegen tun?
    Gesagt - getan. Inzwischen sind wir 5 OM's im OV P13, die fleißig das Ziel 4.Februar haben. Da findet die Handtastenparty der AGCW auf 80m statt.
    Nach dem Abstauben der Junkers, 3 Wochen täglichem Üben, geht es immer besser und eine vergessene, urtümliche Freude an der Telegrafie kommt zurück.
    Einer unter uns Übenden hatte einen Schlaganfall, ist aber mit großem Eifer und auch mit wachsendem Erfolg dabei unermüdlich zu lernen.
    Das spornt uns alle an.
    Unser Ziel ist es mit 3-4 Stationen am Contest teilzunehmen. Wir werden dabei keine Helden sein, aber eine Menge Spaß haben ;) .
    Hätte jemand Lust sich uns anzuschließen?
    Schön wäre es, wenn wir eine Aktivität auf 80m zustande bringen könnten.



    Die besten 73, Uli, DL8SBX

  • Moinsen Zusammen,


    nach fast 20 Jahren ohne unser Hobby stelle ich fest, dass die Sorgen um CW und dessen Überleben sich in den letzten 20 Jahren nicht groß verändert haben.
    Ich stelle aber auch fest, das die Telegrafie immer noch da ist und ausgeübt wird.


    Das Erste was ich gemacht habe nach der langen Pause war und ist CW zu üben.


    Der Winter steht vor der Tür und ich darf die Kuhweide hinterm Haus wieder mit Antennen zubauen.
    So habe ich gerade eine 7m lange Vertikale für 80m fertig gestellt und suche gerne CW QSO Partner zum Gehörlesen üben.



    PSE QRG es QRT de DM5TU


    sTef


    vy tsk es 72/3

  • Hallo Stefan und Jürgen,



    ganz, ganz große Klasse...


    Wir treffen uns immer dienstags um 18 Uhr zum lokalen üben.
    Ab 19:15 könnten wir einen ersten Versuch am nächsten Dienstag auf 3,5620 MHz +/- qrm wagen.
    Wir würden unter DK9ZW cq rufen.


    O.k. oder habt ihr andere Vorschläge?


    Die besten 73, Uli

  • Sri, Dienstags habe ich immer ab 19:00 Lokalzeit einen Termin.


    Seid Ihr fix auf Dienstag festgelegt?


    72 de sTef
    DM5TU

  • Hallo STef und CW'ler,


    hab dir auf deine private Mail geschrieben.
    Es gilt weiterhin - wir freuen uns über jeden Mitübeneden.


    Wie sieht es mit meinen OE6-Freunden aus?



    73, Uli

  • ...tzzz eine typische Übungsrunde, 200 hz neben der anderen da kann man dann gleich das selektive Hören üben. Von DF2OK in das Leben gerufen und erfreut sich bester Gesundheit.


    73 de uwe df7bl

    Uwe df7bl


    Wenn Du meinst etwas geht nicht, dann störe nicht die, die es gerade machen.

  • Hallo Uwe,


    das war mir so nicht bewußt! Aber das ist doch prima, da können wir uns synchronisiern oder auch eine 2. Frequenz anbieten.
    Mir geht es nicht darum eine Idee zu kopieren, sondern einen Anfänger und mehrere Wiedereinsteiger an CW heranzuführen.


    73, Uli

  • ...tzzz eine typische Übungsrunde, 200 hz neben der anderen da kann man dann gleich das selektive Hören üben. Von DF2OK in das Leben gerufen und erfreut sich bester Gesundheit.


    73 de uwe df7bl

    Tja, Uwe, ist halt so.
    Ich lese ja noch oft mit ohne mehr viel zu schreiben. Ich dachte erst, es geht primär um die Handtastenparty der AGCW. So die Überschrift. Nun denn, dann doch nicht. Allerdings wundert es mich, dass der Themenstarter das Thema nicht in den Bereich des Telegrafieforums postet, denn dort schauen mehr an CW-Interessierte hin als hier im Technikbereich. Und der eine oder andere dazu evtl. nicht mal geschaut hat, ob es schon was Vergleichbares gibt, das genutzt werden kann. Es scheint nicht (mehr) bekannt zu sein, dass es die von Uwe, DF7BL indirekt erwähnte Runde bzw. das zum Morsetraining seit mehr als 4 Jahren auf 3.556 kHz gibt. http://www.qrpforum.de/index.p…ad&postID=63760#post63760 Die Tatsache, dass nicht jeden Tag in der Rubrik ein Posting gibt, heisst nicht, das es das NET nicht mehr gibt, im Gegenteil. Wollte es nur als etabliertes Netz erwähnen... 8)

    Ich begrüsse es, dass sich neue Aktivitäten im Bereich CW-Betrieb abseits von Contesten und Rundsprüchen bilden, keine Frage. Aber ich bitte um eine derart geschickte Planung, dass sich zumindest die Frequenzen der Übenden und die Zeiten von bestehenden Netzen und Gruppen nicht beeinflussen. Sonst sind betriebstechnische Probleme vorprogrammiert.


    @ Uwe: Ich sehe zwischen 3556 und der hier im Thread genannten 3562 sechs (6) kHz Abstand. Solange das +/- QRM nicht zu weit reicht, denke ich mal, das es selbst bei ungeübten CWisten, die es mit Zero-Beat bzw. transceiv noch nicht so klappte, keine Probleme gibt. ^^


    @Admin: Ich halte es für sinnvoll, das Thema ins Telegrafieforum zu verschieben.
    Weiterhin viel Spass beim Üben.


    Just for Info und zum Weitersagen: Die Firma Junkers stellte Flugzeuge her, die Firma Junker Morsetasten. Soviel Zeit muss sein. :D

    73 Michael
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    Edited once, last by DF2OK ().