S9 Ballon seit 17 Tagen unterwegs = 51.000 km

  • einfach Klasse.
    Das hat für mich viel mehr mit Amateurfunk zu tun als stereotyper 599 Austausch bei einem Kontest.


    73
    Günter

    "For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong" (H.L. Mencken)

  • Hallo,


    Leider ist dem Ballon wohl die Luft ausgehangen und er ist in den "Outet Space" abgewandert. Will sagen: Obwohl das Tageslicht vorhanden ist, gab es weder auf WSPR noch auf JT9 (bisher) ein Signal. Falls doch noch einer einen Aufschrei hört oder den Ballon daran erinnert, dass es seine verdammte Pflicht und Schuldigkeit ist, sich zu melden,, werde ich weiter berichten.


    Zusammengefasst:


    Erstaunlich, dass die Hardware fuer ca. 20 Euro alle Witterungen und Temperaturen überstanden hat. Interessant war die Stabilität und die Unterschiedlichkeit der Wspr und Jt9 Signale.
    Noch erstaunlicher war fuer mich, das Bob ZL1RS am unteren Ende der Welt mit seinen Beverage Antennen als Einziger die Signale 16 mW auf der anderen Erdhalbkugel verfolgen konnte. Ich hätte dies nicht für möglich gehalten.
    Auch die Windvorhersagen in 10.000 m Höhe der NOAA ... Der Hammer.
    Und die Organisation ueber das Wsprnet ... Hamradio at its Best.


    Für mich ... Endlich der Einstieg in Jt9.


    Wer weiter gucken will: Es gibt zwei neue Ballons http://aprs.fi/#!kml=http%3A%2…erange=604800&tail=604800


    Ich mach jetzt mal Pause.


    Danke fürs Lesen.


    73 de Hajo

  • Hallo Hajo,
    ja das war schon sehr interessant und was so alles möglich ist. Vor allem, dass der Ballon so lange unterwegs war.
    Dann können wir mal schauen, ob ich dich in JT9 arbeiten kann.

  • Hallo Janek,


    ja, Wspr und Aprs. Klick auf die Ballons und suche nach dem Call. Im qrplabs Forum bei Yahoo gibt es viele Informationen.


    73 de Hajo

  • Faszinierend, wohin der Wind ihn überall bringt. Lassen wir uns mal überraschen, ob er in VE seine Reise beenden wird oder "Bock" auf Runde 2 hat (wenn er sich nochmal meldet) :)

    DL3NAA
    Name: Peter
    QTH: Kehl (JN38VN)
    DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
    QRP von 80 Meter bis 10 Meter CW


    Life is too short for QRP!

    Satis longa vita - Das Leben ist lange genug! (Seneca)