Posts by DF3OL

    Hallo Joerg,


    meine 2m-Antennen haben auch den Ursprung bei DK7ZB. Mechanik habe ich einmal befuflich erlernt.

    Meine Einspeisung besteht aus einer Plastik-Verteilerdose. Diese wird zum Schluß mit Silikon-Flüssiggummi besprüht. Dadurch ist sie UV-fester. Oder man nimmt eine Verteilerdose aus ABS. Diese ist stabiler und besser geeignet bei UV-Belastung. Ich verwende grundsätzlich nur BNC-Buchsen.

    Das Innenleben ist auf dem Foto abgebildet.


    72 & 73

    de Jürgen

    Ein sehr gutes Netzteil, funktioniert bei mir bis Dato ohne Probleme (keine HF Störungen). Allerdings gab es Probleme mit den Schraubklemmen. Die Schrauben sind geschlitzt für normale Schraubendreher. Wenn man die Schräubchen zu sehr zudreht, bricht eine Seite am Schlitz ab. Dann muss man die defekte Schraube raus pfriemeln. Das Problem scheint bekannt, denn es sind entsprechende Ersatzschrauben dabei.

    DH8HHA

    Harald

    Hallo Harald,


    Schlitzschrauben verwende ich schon lange nicht mehr. Alternativ gibt es Kreuzschlitzschrauben oder Sechskantschrauben. Sechskantschrauben gibt es schon ab M2.


    72 & 73

    de Jürgen, DF3OL

    Verkaufe meinen QCX+ 30m von QRP Labs. Das Gerät ist knapp 1Jahr alt und wurde zusammen gebaut geliefert und abgeglichen für ca. 160.-€. Wer sich dafür interessiert sendet mir bitte eine Email: df3ol@darc.de


    72 & 73

    de Jürgen, DF3OL

    Ich gehoere zum Gegenteil, zu den Leuten, die die Industrie gar nicht mag. G.A.S. hat fuer mich was positives, weil ich auf diese Art immer an Gebrauchtgeraete zu fairem Preis gekommen bin. Manchmal sogar echte Schnaeppchen, wie vor Jahren mal einen (fuer uns) riesigen Fernseher fuer ganze $50. Der Vorbesitzer musste unbedingt einen noch groesseren haben. Mit eingebauter Internet-Funktion, die er nie benutzte.


    Meine einzige Neuanschaffung seit der ersten Lizenz 1976 war ein IC-7100 vor knapp zwei Jahren, weil der gute alte JST-100 ploetzlich und erstmal irreparabel abfackelte (Endtransistoren kaputt und nicht beschaffbar). Der hat aber keine $900 gekostet und dafuer haette ich nichts vergleichbares gebraucht bekommen. Ok, bis kurz danach im Swap Net auf 40m mein ehemaliger Traum-TRX angeboten wurde und fuer unter $600. Ein Drake TR7 mit allen nachruestbaren Filtern. Da haette auch bei mir fast ein G.A.S. Effekt eingesetzt ...


    73, Joerg

    Hallo Joerg,


    auch bin so einer, der fast nur Gebrauchtgeräte für unser Hobby nutzt. In meinem bisherigen - 80jährigen - Leben schaffte ich mir 3 Neugeräte an.

    1. TEN TEC OMNI V - vor 8Jahren verkauft

    2. ELECRAFT K3 - für zu Hause

    3. ICOM IC 705 - vor kurzem für portable


    Das war's dann aber auch. Einige QRP-Bausätze kommen noch dazu... Das Löten und die Fehlersuche machen doch so Spass. ?(


    72 & 73

    de Jürgen, DF3OL

    ja das habe ich gesehen und ich Denke, das ein Bastler aus dem Forum, das Teil wohl für mich zusammen bauen kann / würde.

    Habe ich nur noch nicht unter # 12 geschrieben, da ich noch nicht weiss, wann ich den Bausatz bestellen werde ;)

    Früher habe ich vielen Helfen können ( Antennen und Mastbau ) und bei meiner Lage Heut zu Tage, bin ich auch nicht Bange, nach Hilfe zu fragen.


    vy 72 / 73 de Bert DM5IE

    Hallo Bert,


    das LC-Messgerät vom Funkamateur kann ich Dir in eine Zigarilloschachtel aus Holz einbauen, wenn Du das magst so wie ich.

    Ich habe seit vielen Jahren den Vorläufer davon, arbeitet immer noch zuverlässig.


    72 & 73

    de Jürgen, DF3OL

    Hallo Tom,


    für qrp verwende ich Amidon FT 50-43, bei mehr Leistung FT 140-43. Ausreichend gut bis 30MHz bezüglich SWR.


    72 & 73

    Jürgen, DF3OL

    Hallo Tom,


    für mich ein hochinteressanter Artikel. So genau konnte ich noch nix lesen über die Entwicklung des Morsecodes.


    Herzlichen Dank

    Jürgen, DF3OL

    Db habe ich auswendig gelernt und dann passend geschätzt. Wissen was dahinter steckt tue ich noch nicht wirklich.

    73 Lukas

    Hallo Lukas,


    dB ist nur ein Verhältnis, keine Maßeinheit wie Meter oder Gramm. Es das Verhältnis z.B. von Spannungen oder Leistungen zueinenander. Also Ausgangsspannung:Eingangsspannung z.B. eines Verstärkers; Ausgangsleistung:Eingangansleistung eines Verstärkers. Das Verhältnis dieser Werte hat der Herr Bell vor vielen Jahren mit dem Logarithmus verknüpft.

    Beispiel:Eine Antenne mit 10dB Antennengewinn hat eine 10fache Leistungsverstärkung. Das bedeutet, bei einem Leistungseingang zur Antenne von 10W Hf strahlt diese mit 100W das Signal ab. Bei 3dB = Verdopplung: 6dB Vervierfachung usw. Einfach einmal so eine dB-Tabelle anschauen.

    Literaur habe ich leider nicht auf meinem Schirm, bitte im Internet suchen.


    72 & 73

    Jürgen, DF3OL