VHF/UHF-Transceiver mit DRA818V und DRA808M und U

  • Hallo Zusammen,
    im letzten Funkamateur 2/15 hat auf der Seite 168 der Steffen DJ5AM die Module beschrieben. Hat denn schon mal jemand damit gearbeitet und sie ggf. um Hardware (Display,Tastatur...) erweitert? Würde sowas gern mal antesten, auch als 1 Kanal-Variante z.B. (OV-Telefon) 73 de Reinhard DL5ZA

  • Ja, das sieht interessant aus.
    Hier habe ich Experimente dazu gefunden:
    http://www.kh-gps.de/dra.htm


    Außerer dem Tiefpass am Ausgang braucht man ja praktisch gar nichts weiter. Ein RS232 Schaltkreis und dann kann man das DIng vom PC aus steuern. (Putty oder ein beliebiges anderes Terminal-Programm...


    mfg Alexander

  • Der Ortsverband Berlin-Spandau (D06) baut demnächst einen Bausatz mit der 2m-Version auf. Hier der Link dazu:


    SuSE - TRX


    Scheint interessant zu sein. Mein Arbeitskollege DL7TH wird da mit bauen und hat mir ein paar Sachen dazu erzählt. Daher weiß ich das dort das Ding zum Einsatz kommt.

    72 de Jan


    DL-QRP-AG #GM / AGCW #3669 / NAQCC #6404 / SKCC #10113 / DARC D15


    :thumbsup: War's kein Erfolg, war's eine Erfahrung :thumbsup:

  • Die Baugruppen sind ja eigentlich genau das, was man sich für Bastelprojekte wünscht.... preiswert, halbwegs gut zu handhaben und ganz wunderbar in Stufen ausbaubar.. zudem springt am Ende vielleicht sogar wieder Funkaktivität in lokalen Ortsrunden dabei raus. Bleibt nur zu hoffen, dass diese dann auch von lizenzierten Funkamateuren aus geht ;)


    Mir ist ganz spontan die Idee gekommen, mit so einem Modul einen kompletten TRX in einen Magnetfuß zu verlagern.... Idee dabei: TRX und Antenne als eine Einheit einfach aufs Autodach patschen, Stromversorgung aus einem Akku, Audio Signale dann per Bluetooth an die Freisprecheinrichtung bzw ans Smartphone koppeln...


    Damit hätte man dann für Gelegenheitsbetrieb alle Lästigkeiten beseitigt.. keine nervigen Koaxkabel mehr, kein extra Funkgeraffel frei im Fahrzeug umherfallend... natürlich nur da zu gebrauchen, wo man mit kleiner Leistung klar kommt... aber unterm Strich allemal effektiver als ein Handfunkgerät auf dem Beifahrersitz oder in der Hemdtasche. (wobei .. heeee... es ist einfach nur Hobby... man muss nicht mal über den Sinn nachdenken :thumbup: ..allenfalls über die Kosten für den Spass.. und da sind diese Module einfach nur KLASSE)


    73 de Olaf / DL5YBZ

  • Moin,
    in der aktuellen CQDL 2-2015 ist auch ein Projekt mit den Bausteinen beschrieben.
    Da steuert man die mit einem Mikrocontroller an...
    Ich bin zwar kein großer FM-Freund, aber das Projekt hätte glaub ich Potenzial, den OV mal wieder zu aktivieren und ein gemeinsames Basteln anzuregen...
    Da sind ein paar mehr FM-Funker...und ich hab Spaß am basteln, mal gucken, was draus wird :D ...


    73


    Felix

  • Ich habe welche Anfang Januar bei ebay aus China gekauft.
    Liegen jetzt wahrscheinlich bei der Post, weil ich nicht da war (benachrichtigung). Montag weis ich mehr.
    Wenn man 2 stk bestellt hält sich das ja mit dem Zoll noch in Grenzen..