Neuer PLC Standard

  • Lbr Karsten,


    fragt doch erst einmal den Thilo Kootz, welche Unterschiede es zwischen seiner Lösung und den Vorstellungen der Engländer gibt!


    Meines Wissen hat das Gremium um Thilo Kootz mit Einverständnis der PLC-Betreiber rein für die Amateurfunkbänder eine höhere Unterdrückung der PLC-Störstrahlung durchgesetzt, während die Engländer auch einen Schutz des Kurzwellenrundfunks wünschen, was für die PLC-Betreiber aber zu viel Verlust an Spektrum bedeuten würde.


    HW?

  • fragt doch erst einmal den Thilo Kootz, welche Unterschiede es zwischen seiner Lösung und den Vorstellungen der Engländer gibt!

    Hallo Hajo,


    warum sollte ich Thilo fragen? Ich würde eher erwarten, daß die Amateurfunkgemeinde ausführlich, unter Darlegung der Gründe, informiert wird. Auf den DARC Seiten (VO-Blog, VO-Info oder EMV Referat) ist dazu nichts zu finden. Warum nicht?


    Ansonsten scheint Karl, DJ5IL, die Sache auch innerhalb der Amateurfunkbänder anders einzuschätzen und grundsätzlich gehört die Verschmutzung der Kurzwelle verboten, zumal es bessere Alternativen gibt.


    73
    Karsten

  • Lbr Karsten,


    deine Haltung verstehe ich nicht! Du möchtest eine Information haben, sie aber nicht dort abfragen, wo Du sie am sichersten und, sowie ich Thilo kenne, auch am ausführlichsten erhalten würdest.


    Stattdessen lamentiert ihr hier auf den Foren herum und verlaßt euch auf die Information von Leuten, die gar nicht dabei waren. Wenn es den Vertretern des Kurzwellenrundfunk offensichtlich nicht gelungen ist, ihre Bänder vor PLC-Störungen zu schützen, dann steht vielleicht auch dahinter, daß an der Zukunft des Kurzwellenrundfunks nicht mehr allzu viel Interesse besteht, zumal man ja immer wieder liest, dass diverse Sender stillgelegt werden, da es heute auch andere weltweite Medien gibt, auch wenn die Engländer das bedauern.


    Also: Frag Thilo!

  • Ha-Jo, soll Thilo jetzt jedem der 75000 Funkamateure in DL diese Frage beantworten? Ich denke er hat Besseres zu tun!


    In dieser Sache steckt nebenbei bemerkt noch eine ganz andere Brisanz. Nämlich die, daß die IARU in dieser Sache uneinig ist!


    Ansonsten ist die Auffassung der ADDX sicher auch nachvollziehbar.
    http://www.rsgb.org/emc/docs/p…-comment-on-prEN50563.pdf


    Ich wollte nicht lamentieren, sondern darüber informieren, daß sich hier etwas tut. Sollte die Aufregung umsonst sein (ich kann das nicht wirklich beurteilen), dann entschuldige ich mich für die Bandbreite. Mit einer besseren Informationspolitik seitens des DARC wäre das aber auch nicht notwendig.


    Und nun hoffe ich, daß Du Recht hast und wir uns wieder hinlegen können ... ;)


    73
    Karsten

  • Hallo Karsten,
    danke für den Link. Ich denke, das die IARU glatt die BCL-Dienste, siehe England und ADDX, sowie die Flugfunkdienste und Seefunkdienste (passiv für Wettervorhersagen) auf HF übersehen hatte. Das Militär war dort auch nicht anwesend. Dieser Beschluss erscheint mir eher peinlich. Die Flugfunkspezialisten von LH, AF und BA, die Luftfahrtbundesämter von F, G und DL nicht eingeladen. Da kommt nur Murx raus, siehe S7 in HH, wo sich Lufthansa-Piloten nicht mehr klar mit dem Tower unterhalten konnten. Deswegen mussten die Kabelfrequenzen verlegt werden. Vertreter der Behörden aus F, G, DL waren auch nicht dort, um auf Fragen Antworten zu geben. Das war wohl eine ziemlich einseitige Veranstaltung.


    Sollten im Weihnachtsgeschäft bei uns 100.000 solcher Störsender verklickert werden, müssten die Händler auch die Anschrift der Käufer festhalten, damit im Problemfall alle Geräte zurück gezogen werden können und das nicht wieder Jahre dauert...


    73
    Gerhard :thumbdown:

  • KARSTEN, die Admins schliessen sich nach Diskussion vollinhaltlich der Argumentation von Hajo an. Diskutiere deine Probleme, diecja eigentlich eher Karls Probleme sind direkt mit Thilo und benutze nicht unser Forum zur Verbreitung von Privatmeinungen. Hast du den Kommentar von Thilo parat, darfst du gerne in einem neuen thread darueber berichten.

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)