Neue Software: Pileup Runner

  • Moin,


    aus der Tastatur von Alex, dem bekannten Softwareautor von bspw. Morse Runner ist ein neues Programm entstanden. Die Info erreichte mich via AGCW-Mailingliste von Fabian, DJ1YFK. Pileup Runner ist derzeit nicht in der Programmübersicht auf ( http://www.dxatlas.com/ ), denn:


    > The program is freeware, currently in the beta stage.


    > ----- Forwarded message from ALEX <alshovk@dxatlas.com> -----
    >
    > Date: Thu, 27 Sep 2012 02:02:04 -0000
    > From: ALEX <alshovk@dxatlas.com>
    (...)
    > Subject: [dxatlas] New software: Pileup Runner
    >
    > Pileup Runner is a simulator of DX pileups. It is intended for the
    > DX-pedition operators and those who are curious how the pileup looks
    > and sounds at the DX side.
    >
    > Compared to Morse Runner, which is a contest simulator, Pileup Runner
    > has an extra dimension: frequency. In this program just working the
    > callers is not enough. To be successful, you also have to tune your
    > receiver through the pileup in a smart way.
    >
    > The program is freeware, currently in the beta stage. Grab a copy at
    > ( http://www.dxatlas.com/PileupRunner )!
    >
    > 73 Alex VE3NEA


    Ein Hinweis von der Website dort: "This program is for DX-pedition operators, not for DX'ers." ;) Okay, Morse Runner ist ja auch so angelegt, um im DX- und anderen 'Wettbewerbsgewühlen' ein Training zu haben.

    73 Michael, DF2OK
    "Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004)."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • hab ich soeben probiert... die Bedienung ist etwas holprig.. aber daran kann man sich gewöhnen
    ist auch für SOTA-Kämpfer eine super Übung um das "Pileup" am Berg zu beherschen

  • Moin,


    ich habe das Programm mal probiert. Klappt.
    Gibt es irgendwo eine Tastenkombination, mit der ich den vertikalen QRG-Balken fein bewegen kann? Ich bin diesbezüglich vom Morse Runner verwöhnt, da geht das.


    http://www.qrpforum.de/index.p…ad&postID=52395#post52395


    Der ist bis jetzt auch besser für das Bergtraining. :)

    73 Michael, DF2OK
    "Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004)."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • Moin moin,


    Danke für den Hinweis auf interesanntes Spielzeug.
    Leider klappt es bei mir noch nicht. Das Programm läuft, Wasserfall auch.. man kann aber akustisch Nichts verstehen.
    Das Audio klingt wie aus dem gerissenem Lautsprecher und ist voll von digitalen "Artefakten" vermüllt... ?( .


    Sonst...sieht lüstig aus :D .



    nick /// DL 5 XJ

  • Moin,


    dazu könnte das passen, was in der readmebeta.txt steht.

    73 Michael, DF2OK
    "Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004)."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

  • die Bedienung ist etwas holprig..

    Die Einstellung ESM (Enter Sends Message) habe ich immer an. Bei Nachfragen nach einem unvollständig aufgenommem Call nehme ich die Nachfragetaste.


    Habe ich das Call richtig eingetippt dann ist das, was in der Anleitung steht, hilfreich: Einen Punkt "." hinter das Call eingeben und dann Enter. Das QSO wird geloggt und gespeichert. Erscheint ein "+" hinter der Logzeile, war alles okay. Das erspart zumindest die Mausklickerei bei der normalen Bedienung.


    Was das "-" hinterm Logeintrag bedeutet, ist klar. Fehler. Aber was das "*" dahinter bedeuted, ist mir noch nicht klar geworden.

    73 Michael, DF2OK
    "Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004)."
    ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~