Das nächste Projekt?

  • Ätsch ! Bin da schon weiter ! ;-)
    http://www.olimex.com/dev/index.html und dann gehe unter :
    OLINUXINO
    Die Boards sind komplett OpenSource. (wichtig für kommerzielle Anbieter) UND haben Audio ein und Ausgang.
    Und weil diese Firma die Boards auf lager hat, bin ich echt kurz davor mir eins zu bestellen..
    wobei ich bei den Temperaturen doch lieber was anderes machen sollte.
    Sowas ist was für den Winter..


    Zum Hardwarefrickeln gibts dann aber dennoch genug zu tun.
    Ausserdem ist dann immernoch die Displayfrage ungelöst.


    Um es kurz zusammenzufassen : Ich habe diese Linux-ARM-Boards nur in die Diskussion gebracht, weil diese Teile alles schon zu geringen kosten drauf haben, was man Hardwaremäßig für die Signalverarbeitung braucht, und
    und man deshalb nicht SMD löten muss.
    Ausserdem sind sie flexibler, so das diese sich für unterschiedlichsten Dinge einsetzen lassen.
    Mir ging es auch nie Darum ein Geschäftsmodell einer Firma zu födern oder kaputt zu machen.


    lg Jan