Neue Afu-Apps für Android-Smartphones

  • Hallo,


    mehr durch Zufall habe ich einige neue, sicherlich auch gerade für QRP-Enthusiasten interessante Apps für Android-Smartphones entdeckt:


    Die Programme DroidPSK, DroidRTTY und Morse Decoder stammen von der US-Firma: http://www.wolphi.com und erlauben die Verwendung der inzwischen weit verbreiteten Smartphones auch für verschiedene AFU-Betriebsarten. Erhältlich sind sie für jeweils einige wenige Euro über das Portal Android Market.


    Neben den genannten Programmen gibt es von der gleichen Firma u.a. auch eine Applikation zum Senden und Decodieren von DTMF-Tönen, eine DX-Cluster-Software und ein ein NCDXE-Beaconprogramm.


    Eine auch SSTV-Betrieb zulassende Applikation scheint es für die Androiden zur Zeit leider noch nicht zu geben. Hier ist man bei der iPad-Konkurrenz schon einen Schritt weiter: http://www.blackcatsystems.com/ipad/iPad_SSTV_Pad.html; http://www.youtube.com/watch?v=TamacFOJ1cs


    73 de Klaus, DJ7OO

  • Hallo Hajo


    > danke fuer den Hinweis


    Gern geschehen......inzwischen konnte ich die PSK-Version mit Erfolg auch schon praktisch testen.
    Bei der RTTY-Variante würde ich mir noch eine Erweiterung auf andere Baudraten und Shifts wünschen, als sie im AFU-Bereich gebräuchlich sind.


    73 de Klaus

  • hi,


    gibt es eigentlich ne Android APP für WEBSDR ? Das wehre was fürs QRL dann könnt man mal in de Pause auf KW rein hören.


    73 Dirk

  • Seit heute Nacht steht MorseMind auf dem Android-Market zum Downloaden bereit.


    Neu ist, daß man jedes Bildschirm-Foto (jeweils einen Morsebuchstaben) mit einem Fingertip zur Ausgabe in Vibration startet.
    Mit längerem "Draufhalten" eines Fingers auf den Schirm wird der Morsebuchstaben in Audio ausgegeben - wählbar im Tempo 40 BpM oder 60 BpM.


    Die MorseMind-app ist kostenlos!!!


    Hzl Gruß und schöne Feiertage!
    Gerd, DF9iV

  • Hi,
    die Applikation "DroidRTTY" von http://www.wolphi.com wurde vom Programmautor freundlicherweise dahingehend erweitert, dass man jetzt auch die RTTY-Signale des DWD ( Deutschen Wetterdienstes ) decodieren kann. Mehr zu diesen Aussendungen findet man hier: http://www.dwd.de/bvbw/generat….pdf/Schedule_rtty_01.pdf


    Eine weitere für Hams interessante Android-APP ist "AndPskmail" ( http://pskmail.org/AndPskmail.html ) von VK2ETA. Dabei werden neben verschiedenen PSK- und PSKR-Modes auch THOR and MFSK unterstützt. Interessant ist auch die hier zu findende Beschreibung eines Adapters zur Zusammenschaltung von Funkgeräten und ( Android- ) Smartphones via Bluetooth. Dazu habe ich mir schon einmal eine einfache BT-Freisprecheinrichtung zugelegt ( http://www.pearl.de/a-HZ3483-4041.shtml?query=Freisprechkit ) und werde damit in Kürze etwas experimentieren.


    73 de Klaus, DJ7OO

  • Endlich habe ich ein Android-app gefunden, das eine Handtaste simulieren kann:
    Im ´Play Store` (ehemals Android Market) nach dem app ´Morsetaste` suchen und laden (kostenlos!).


    Im Feld ´Straight keys` kann man dann mit dem Finger individuelle Punkte und Striche erzeugen, am besten natürlich korrekte Morsezeichen, hi.
    Leider kann man damit keinen Text (latein. Buchstaben) schreiben; es hat nur die Funktion einer Audio-Ausgabe!


    Kennt jemand von Euch eine bessere Android-Handtaste?


    Ich muß sagen - bei aller Liebe zu Android - im app-store bei Apple gabs da für das iPhone hervorragende Handtasten!
    Ich hoffe, die Android-Programmierer ziehen da bald nach!


    hzl Gerd, df9iv