Unterwegs auf Wasserwellen und Funkwellen

  • Vom 16. - 31. Juli 2011 werde ich mit meinem Elecraft K1, einer MP-1 und diversem Zubehör in einem Kajak mehr oder weniger um Fürstenberg/Havel (Deutschland) unterwegs sein. Dabei ist sowohl auf (!) den Seen und Flüssen als auch von Land aus Funkbetrieb vorgesehen.


    Man sieht sich auf den Wellen!


    73/72 de Ingo, DK3RED - Don't forget: the fun is the power!

  • Hallo QRPer,


    gestern habe ich die von mir angekündigte QRP-Aktivität (siehe oben) vorzeitig abgebrochen. An den ersten Tagen spielte das Wetter noch halbwegs mit, sieht man von einigen Windböen ab, die mich z.B. einmal ins Schilf trieben. Schon am Donnerstag war bei stärker gewordenem Wind aus Sicherheitsgründen ein Befahren der Seen mit dem kleinen Kajak unmöglich. Der Dauerregen trat auch nicht gerade zur Erbauung bei. Es gab trotzdem noch einige Mutige, die aber sichtlich abgekämpft das Land erreichten. Gestern verstärkten sich der Wind (4 bis 5 Bft, in Böen 7 Bft) und der Regen nochmals, sodass ich die "Reißleine" zog und das Kajak auf dem Landweg zum Ausgangspunkt zurückzog.
    Funkaktivität: Abends war ich so "fertig", dass an einen Aufbau der Station nicht zu denken war. Da baute ich nur noch das Zelt auf und kroch hinein. Beim ersten QSO wäre ich bestimmt mittendrin eingeschlafen. Und der anvisierte Betrieb auf den Seen war aufgrund der geschilderten Windbedingungen nicht möglich.


    73/72 de Ingo, DK3RED - Don't forget: the fun is the power!


    Nachtrag: Mehr Informationen sind auf meiner Webseite zu finden.