Visuelle Abstimmung der ZM-4

  • Hallo


    Angeregt durch den Artikel "Using a Noise Bridge and Spectrum Scope to Adjust Your Antenna Tuner" von KC2KZJ in der QST März 2011 machte ich einen Versuch, mehrere vorhandene Geräte in folgender Kaskadierung als Abstimmhilfe zu verwenden:


    - TRX K3 mit Panadapter P3 (oder ein SDR mit Breitband-Anzeige)
    - Rauschbrücke
    - ZM-4
    - KW-Antenne


    Der TRX wird mit "TX Test" gegen versehentliche Aktivierung des Senders abgesichert und die Rauschbrücke auf 50+j0 Ohm eingestellt. Auf dem Display des P3 ist das breitbandige Rauschen zu sehen.


    Nun wird die ZM-4 auf Rauschminimum abgestimmt. Dies ist bekanntlich nicht immer ganz einfach. Die visuelle Anzeige ist eine grosse Hilfe und zeigt nach erfolgreicher Abstimmung die hohe Selektivität der ZM-4. Ein Beispiel ist im Anhang zu sehen.


    Natürlich wird niemand beim Portabelbetrieb einen Panadapter mitführen, um die ZM-4 abzustimmen. Mir ging es darum, die ZM-4 besser kennen zu lernen und den Effekt ihrer zahlreichen Bedienelemente auf die Abstimmung in Echtzeit zu studieren.


    73, Markus