Einsteigerlizenz²

  • Hallo Zur Einsteigerlizzenz .Der grösste der Funkamateure Sie gönnen auch den schwachen garnichts .Ihr seit alle einmal angefangen. in meinen Augen sehe ich das der grösste Teil der Funkamateure Egoisten sind ,Sie haben Angst es könnte zum CB- Funk Kommen. Wenn Ihr so weiter macht ,wird der Amateurfunk zu Grunde geht.Es müssen noch viel mehr Funkamateure weglaufen ,das garkeine Gelder mehr eingehen. Übrigens ist Der Amateurfunk viel zu teuer. Meine Meinung.

  • Hallo Zur Einsteigerlizzenz .Der grösste der Funkamateure Sie gönnen auch den schwachen garnichts . ... der grösste Teil der Funkamateure Egoisten sind ... Übrigens ist Der Amateurfunk viel zu teuer. Meine Meinung.


    Genau meine Meinung!
    Viel zu teuer!
    Hersteller, last doch den ganzen Mist mit DSP, Noisblanker, Roofingfilter, LSB, ZF und was nicht alles, weg.
    Dann werden die Geräte auch billiger! Sind sowieso viel zu viele Frequenzen eingebaut und auf denen ist eh nix los!
    80 Kanäle und 800 W würden doch völlig reichen! Lässt sich auch einfacher bedienen - das alles.
    Und Lizenz, da kann es doch eine Generallizenz geben, die zum Gerät gehört.
    Wozu Prüfung und anstrengen und so, wenn man sowieso nur grad mal Funken will?


    Genauso Olympia!
    Warum die Latte so hoch hängen?
    Bei max. 0,5 m im Hochsprung würden doch viel mehr Sportler und Schwache und so - drüber kommen!
    Ihr Egosisten!


    Nachdenkliche 73
    de Steffen


    Alles was beliebig erreichbar ist, hat seinen besonderen Reiz seit Langem verloren!
    quod erat demonstrandum

    ?( Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ :wacko:
    Kurt Marti

    Edited once, last by DL2LCE ().