Morse Uebungsprogramm: Senden

  • Hallo Leute,


    ich suche ein Computer Programm, mit dem ich das Senden ueben kann. Am liebsten fuer Linux.


    Es gibt eine ganze Reihe von Programmen, die mir Morsezeichen vorspielen, und ich dann eintippen muss, was ich hoere, Mein Lieblingsprogramm ist qrq von Fabian DJ1YJK.


    Aber ich suche das Gegenteil: ein Progamm, das meine Morsetaste (oder eine Maus) ausliest, einen Mithoerton generiert und den gemorsten Buchstaben auf den Bildschirm schreibt. Idealerweise sollte die Geschwindigkeit _nicht_ automatisch sein, sondern fix einstellbar sein.


    Das Programm wuerde ich gerne verwenden, um meine Gebequalitaet mit der Handtaste (Junkers, Wabbler) zu ueben. Deshalb sollte das Programm zwei Modi haben: salopp und praezise. Und im praezisen Modus nur die Buchstaben auf den Bildschirm aufnehmen, die ich dann auch richtig gegeben habe (+/- 5 Buchstaben pro Minute).


    Als Eingabe waere die Maus denkbar (geht das mit USB oder ist damit das Timing nicht genau genug?) Ansonsten die serielle oder parallele Schnittstelle. Ich koennte dann an die Mikroschalter einer Maus Draehte fuer den Tastenanschluss loeten.


    Das irre ist, dass ich vor etwa 8 Jahren mal ein Linux-Programm hatte, das das alles konnte. Aber ich finde es nicht wieder. Vielleicht ist Neuschreiben einfacher? Gibt es jemanden, der das machen wuerde, bitte?


    73 Daniel M0ERA

  • Hallo Gerd, hallo Jochen,


    vielen Dank fuer die Hinweise! Ich werde das mal ausprobieren.


    @Gerd: kein Ladenhueter: CWT-180 ist moeglicherweise genau das, was ich gesucht habe. Ich habe noch einen Rechner mit Druckeranschluss. Der Rechner hat Linux und einen DOS-Emulator. Vielleicht laeuft ja CWT-180 auf dem Emulator. Mal sehen.


    @Jochen: das ist AFUSOFT Morsetutor 2000, oder?


    Ich habe endlich das Programm gefunden, das ich vor 8 Jahren benutzt habe: xcwcp im Paket UnixCW. http://radio.linux.org.au/pkgd…=title&descpat=&pkgid=151
    Die Maus ist ein Paddle und die Leertaste eine Handtaste. Leider funktioniert der dazugehoerige Mithoerton nicht: viel zu lang und keine Pausen zwischen den Punkten.


    73 Daniel M0ERA

  • [quote]Original von M0ERA


    @Jochen: das ist AFUSOFT Morsetutor 2000, oder? - Genau das!


    Ich glaube, auf der Seite gibt´s auch ne Testversion. Wie die Taste anzuschließen ist, steht in der Hilfe. Es gehen "normale" Tasten und auch Tasten mit zwei Hebeln.

  • Hallo zusammen,



    gibt es zu diesem Thema inzwischen etwas Neues? Kennt noch jemand ein anderes Programm, das diesen Zweck erfüllt und hat jemand in der Zwischenzeit Erfahrung mit den bereits genannten sammeln können?


    Linux/OS X/Windows … mir egal, hauptsache man kann ein „echtes“ Paddle benutzen, hi.




    73 Max,
    DO5TMX

  • Hallo,


    mit CWCom müsste das auch gehen, das Programm ist zwar eigentlich dafür gedacht
    über das Internet in CW zu kommunizieren, man brauch sich aber nicht auf einen
    Server zu verbinden und kann auch so vor sich hin morsen. Die Taste oder das
    Paddle wird an der seriellen (9-pol.) Schnittstelle angeschlossen.
    http://www.mrx.com.au/d_cwcom.htm


    Habe auf der Homepage auch noch dieses Programm entdeckt, dies scheint
    ausschließlich zum Üben zu sein, kenne ich aber nicht:
    http://www.mrx.com.au/d_morse.htm


    vy73 de Chris

  • Lbr Chris,


    das MRX Morse sieht nach erstem Antesten sehr gut aus. Werde mir in der nächsten Woche mal das Adapterkabel von Klinke auf 9P D-SUB löten und das Paddle an die RS-232 hängen.
    Hoffentlich funktioniert das auch mit meinem USB-RS232-Wandler, so dass ich auch unterwegs üben kann … ich werde berichten.



    73 es tnx Max,
    DO5TMX

  • Lbr Chris, Max...


    ich benutze CWCom - auch als reines Übungspgm - schon lange.
    Kann es nur empfehlen.


    Wer Probleme mit dem Tastenanschluss hat, schau sich bitte in der QRP-Datenbank den Eintrag von M0ERA an:
    Baubeschreibung CWCom-Kabel.


    Ich bin öfter mal in CWCom qrv abends ab 22 Uhr auf Kanal 777 - würde mich freuen über neue Kontakte oder Rag-Chew.


    piep ...