Frontplatte

  • Nachdem andernorts in diesem Forum sehr schöne DipIt Gehäuse und Frontplatten
    zu sehen waren, erlaube ich mir, auch mein Werk hier zu präsentieren.


    Die verwendete "Technologie" ist simpel und basiert auf Anregungen, die ich
    in diesem Forum gesehen habe:
    - Frontplatte mit dünnem, doppelseitigem Klebeband abgedeckt
    - Frontplattendesign in Powerpoint erstellt, auf Normalpapier ausgedruckt
    - papierene "Frontplatte" auf die Klebefolie aufgesetzt
    - alles abgedeckt mit einseitig klebender, transparenter Schutzfolie
    - Löcher mit scharfem Messer sorgfältig ausgeschnitten
    - Montage aller Elemente auf der Frontplatte


    So, jetzt bin ich mal gespannt ob mein JPG Bild hier erscheint...

  • Hallo hb9brj,


    kannst Du uns dein Design hier im Forum als Download (*.PNG) zur Verfügung stellen ?

    73 de Uwe
    DC5PI

  • Quote

    kannst Du uns dein Design hier im Forum als Download (*.PNG) zur Verfügung stellen ?


    Selbstverständlich!


    Aber lieber im editierbaren PPT Format statt in PNG.
    Nicht jeder möchte "built by HB9BRJ" auf seiner Frontplatte stehen haben...


    Bitte beachtet, dass ich bei der Platzierung und Orientierung der 4 Umschalter nicht
    genau der Baumappe gefolgt bin. Ein weiterer Grund, den Layout im editierbaren
    Format zu publizieren, so kann jeder seine individuellen Wünsche umsetzen.


    73, Markus

  • Hallo Markus,
    vielen Dank!
    Mein erworbenes DipIt hat auch dringend eine Verschönerung nötig.
    Mit deiner Vorlage ist das ja jetzt kein Problem mehr.

    72/73 de
    Karl-Heinz, DK5LP

  • Hallo Markus,
    vielen Dank auch von mir und Grüsse in die Schweiz.

    Vy 72/73 de Gerhard

  • Hallo Markus,
    vielen Dank für den sehr schönen Frontplattenentwurf.


    Ich habe bisher auch alle Frontplatten auf normales Papier ausgedruckt.
    Als Feuchtigkeitsschutz und zur Verbesserung der Haltbarkeit besprühe ich den Ausdruck anschließend mit "Fixierspray für Inkjet Drucke".
    Die zu beklebende Gerätefrontplatte wird mit einem Schleifschwam leicht angeraut und mit "UHUstic Klebestift" bestrichen.
    Nun kann der Papierausduck auf die Frontplatte gelegt und genau positioniert werden.
    Danach mit einer Gummiwalze andrücken und trocknen lassen.


    73, Rainer

  • Hallo Markus,


    vielen Dank für die schicke Frontplatte und die guten Tipps.


    Ich werde meinen DipIt auch damit verschönern.


    73


    Stefan DL4SEW

    --
    Ist dein Rechner dir zu schnell,
    dann drück Ctrl, Alt und Del