FT817: Stecker für Spannung?

  • Hallo FT817 Besitzer,


    Ich möchte mir Stecker bestellen, bevorzugt gewinkelte Ausführung, für den Spannungsanschluß am FT817.


    Bei Reichelt gibt es jede Menge dieser Hohlstecker, aber keiner kommt exakt mit den Abmessungen hin. Ich messe: Da = 4mm, Di (Stift) = 1.5 - 1.6mm, Schaft = 9.5mm. Bei Reichelt habe ich Da = 3.8mm, Stift = 1mm, Schaft = 10mm gefunden. Könnte passen, werde mal welche auf Verdacht bestellen, aber ich hab bedenken, ob die wirklich halten.


    Kann mir wer sagen wo's passende Stecker gibt (außer bei Yaesu)?


    73 Heinz, OE5EEP


  • Die FT817 Hohlklinkenstecker sind vom Typ 1,7mm

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Hey Danke, auf der suche war ich auch schon mal!

    73 de DL1NEK
    Lothar
    AGCW-DL 2522, DL QRP AG 00133

  • an PETER: QRP-Project hat die nicht zufällig im Sortiment?


    an LOTHAR: und wo hast du was gefunden?


    73 Heinz

  • Eben nicht gefunden, ich hab aber auch nicht weiter nachgeforscht.Wenn du aber welche findest würde ich mich über eine Info freuen.


    Ich hab jetzt mal ein bischen gegoogelt und bin auf die Fa. Schuricht gestoßen, die hätten den Hohlstecker aber nur gerade :)

    73 de DL1NEK
    Lothar
    AGCW-DL 2522, DL QRP AG 00133

    Edited once, last by DL1NEK ().

  • Hallo,


    der Stecker hat einen Durchmesser von 4mm und einen Lochdurchmesser von 1,7mm. Einen abgewinkelten Stecker habe ich in DL auch noch nicht gesehen, wohl aber in fertiger Konfektion. Den Stecker gibt es bei den üblichen Verdächtigen. Dabei sollte man darauf achten, dass man eine Gabel erwischt(in der Regel gelb gekennzeichnet), da diese eine größere Haftung gegen Herausziehen haben.


    73 Gerd DM2CDB

  • Hallo,
    ich war vor längerer Zeit auch schon auf der Suche nach diesen Steckern. Bei verschiedenen Anbietern hatte ich mir (scheinbar) passende bestellt, musste aber feststellen, dass der Originalstecker doch anders konstruiert ist (im vorderen Teil eine Rille, Länge des Steckers). Daraufhin habe ich einen der vielen Wechsel-Stecker, die verschiedenen Steckernetzteilen beiliegen, genommen. Dieser passte hervorragend, ein Kabel liess sich problemlos anlöten. Mit Schmelzkleber vergossen hält das Teil jetzt nach 3 Jahren noch.


    73 de Harald, DL2HSC

  • Hallo,


    für den C-Preis kannst Du auch gleich das Originalkabel für 4,50 kaufen, welches durch die Winkelkonstruktion auch mechanisch am stabilsten ist.


    73 Gerd DM2CDB

    Edited once, last by DM2CDB ().


  • Hatte ich auch schon, waren aber nicht die Originalstecker und sassen demzufolge auch sehr locker.


    73 de Harald, DL2HSC

  • Den Originalstecker (gewinkelt, mit ca. 1m Kabel dran) gibt es von Yaesu als "External DC Cable E-DC-6". Was er da kostet, weiß ich nicht. Der Afu-Händler meines Vertrauens (bei dem ich vor einem Jahr auch den FT817 gekauft habe) hat ihn mir "als Werbegeschenk" zugesendet.


    73 Heinz, OE5EEP