Bilderrätsel

  • HAI lbe Freunde


    Ich vermute mal die VFO-Kurbel-Mimik, damit sich der VFO bequemer Einstellen (Drehen) lässt....


    Bis denn vy 72s+1 de Norby und einen schönen Tag noch, hier hats nun Endlich mal aufgehört zu regnen ;-))

    Vy 72/73s de Norby aus Belecke


    VFDB Z92
    DL-QRP-AG #209
    G-QRP # 12593
    AGAF #2086
    AGCW #3491
    EPC #1619 GM01

  • Quote

    Original von Norby
    HAI lbe Freunde


    Ich vermute mal die VFO-Kurbel-Mimik, damit sich der VFO bequemer Einstellen (Drehen) lässt....


    Bis denn vy 72s+1 de Norby und einen schönen Tag noch, hier hats nun Endlich mal aufgehört zu regnen ;-))


    Stimmt genau, und dann heisst das Ding auf US-amerikanisch laut seinem Erfinder auch noch "Kranker" (Macht sich aber in der Praxis ziemlich gesund.) 8)

    73/2 de Peter, DL2FI
    Proud member of Second Class Operators Club SOC and Flying Pig Zapper #OOO (Certificated Kit Destroyer)

  • Hallo,


    Da hat doch jemand eine Kurbel für den VFO konstruiert.


    Im Shop von QRP-Project wird das bald zu kaufen sein ???


    73 de HB9CHB, Martin

  • Hallo Peter,


    Verrätst du uns noch wie man den Originalknopf ab bekommt? Ich meine so, dass man ihn nacher wieder montieren könnte, um das rückgängig zu machen.


    73 Heinz, OE5EEP

  • Hallo Heinz,


    wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ein Inbusschlüssel wird mitgliefert. Also Madenschraube ausdrehen, Knopf abziehen, den grauen Gummiring umsetzen, neuen Knopf aufstecken und die Madenschraube eindrehen. Hierbei das gleiche Gefühl verwenden wie beim streicheln von Bodo und Verwandten.


    73 de uwe und wechhhhhh :-))

    Uwe df7bl


    Wenn Du meinst etwas geht nicht, dann störe nicht die, die es gerade machen.

  • Quote

    Original von oe5eep
    Hallo Peter,


    Verrätst du uns noch wie man den Originalknopf ab bekommt? Ich meine so, dass man ihn nacher wieder montieren könnte, um das rückgängig zu machen.


    73 Heinz, OE5EEP


    Gummiring vorsichtig abziehen, darunter ist eine 1,5mm Inbus Schraube versteckt

    DL0AQB - Transfer Listserver <> Forum

  • hat jemand bitte mal die genaueren Mass dafür? eventuell passt Er ja bei meinem FT 847 auch ran ?

    73 de MueTzen-PeTeR DK2RMP

  • Quote

    Original von DK2RMP
    hat jemand bitte mal die genaueren Mass dafür? eventuell passt Er ja bei meinem FT 847 auch ran ?


    Mein FT817 hat einen Achsdurchmesser von 6mm, Achslänge über Frontplatte: 9mm


    73 Heinz

  • Hallo Heinz,


    klasse Arbeit, jetzt fehlt nur noch die Front in der gleichen Buche zu arbeiten. Solch ein Unikat gibt es dann nur bei dir.


    :-))


    73 de uwe df7bl

    Uwe df7bl


    Wenn Du meinst etwas geht nicht, dann störe nicht die, die es gerade machen.