Wie laut bin ich in Südschweden?

  • Hi!


    Unter http://www.dxtuner.com gibt es die Möglichkeit, schnell mal zu schauen, wie gut das eigene Signal in Südschweden zu hören ist. Sicherlich eine gute Möglichkeit bei Antennenversuchen, um die Ausbreitung zu checken oder einfach um zu stauen, wie gut QRP klingt :-)
    Es gibt noch einen frei zugänglichen Empfänger in W3 (PA).


    73!
    Peter DL3NAA

    DL3NAA
    Name: Peter
    QTH: Kehl (JN38VN)
    DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
    QRP von 80 Meter bis 10 Meter CW


    Life is too short for QRP!

    Satis longa vita - Das Leben ist lange genug! (Seneca)

  • Bei meinem Versuch will das System mit dem SM-RX keine tuning-Befehle annehmen. Es macht "voellig selbststaendig" was es will. Irgendwo wird man dann noch aufgefordert 25 oder 50 Dollar zu ueberweisen, falls man selber abstimmen will...

  • Hi Jürgen!


    Wenn mehr als ein User aktiv ist bei diesem RX, dann schaltet er in den Vorführmodus (DX-Bot), also reagiert nicht mehr auch irgendwelche Tune-Anweisungen.
    Man muß also warten, bis man alleine ist...


    "As a guest you will not be able to control the receiver if there are more than one logged on user. You may then ask a logged on subscriber to choose a frequency for you. Subscribers are marked with an asterisk in front of the user name."


    Die Frequenz ist in KHz anzugeben, also 7020.0 und nicht 7.0200


    Eine Subscription (also Kohle) ist nur fällig, wenn man zu allen RX Zugang haben will. Schweden und W3 laufen aber als Demo-RX so.


    Hoffe, es hilft Dir bisschen!


    73!
    Peter DL3NAA

    DL3NAA
    Name: Peter
    QTH: Kehl (JN38VN)
    DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
    QRP von 80 Meter bis 10 Meter CW


    Life is too short for QRP!

    Satis longa vita - Das Leben ist lange genug! (Seneca)

    Edited once, last by dl3naa ().

  • Ich hab den DX Tuner in Südschweden gerade auf 7030 probiert. Es funktioniert. Allerdings höre ich mein ausgesendetes Signal erst nach etwa 5 sec Verzögerung. Wo bleibt das Signal so lange?


    Als Monitorempfänger ist das Ding dadurch nur bedingt brauchbar. Die Bandbreite kann ich auch nicht unter 3k setzen. Ich vermute mal, in diesem Empfänger fehlen CW Filter...


    73 Heinz, OE5EEP

  • Hallo,
    die Verzögerung kann dadurch zustande kommen, daß das Audio-Signal erstmal in MP3 umgewandelt wird.


    72/73 de Wolfgang