Das lernen hat ein ende Klasse A ist geschafft!

  • Guten Abend liebes Forum,

    gestern war es so weit in Eschborn konnte ich an der Prüfung von E auf A teilnehmen. Und habe bestanden. Insgesamt waren es ca. 16 Teilnehmer der Jüngste dürfte 12 Jahre alt gewesen sein. Es war alles sehr entspannt und die Prüfer und Beisitzer waren super freundlich!

    Danach ging es noch zum Flugzeuge schauen an den Frankfurter Flughafen. Belohnt habe ich mich mit einem Yaesu 891 den ich Portabel für das 40m Band nutzen will. Gelernt habe ich seit Weihnachten im Selbststudium mit einer App und dem HRT.


    Neues Rufzeichen DG1PK


    73 and good DX

    Edited once, last by DG1PK ().

  • Congrats!


    Aber "Das lernen hat ein ende",ist ja wohl eine grandiose Fehleinschätzung! Jetzt geht es erst richtig los, sonst macht der Amateurfunk doch keinen Spaß oder willst Du auf dem Niveau eines Anfängers bleiben?


    Hajo


  • Sym-badische Glückwünsche nach Karlsruhe und viel Spaß mit den vielen neuen Möglichkeiten!


    73!

    Peter DL3NAA

    DL3NAA
    Name: Peter
    QTH: Kehl (JN38VN)
    DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
    QRP von 80 Meter bis 10 Meter CW


    Life is too short for QRP!

    Satis longa vita - Das Leben ist lange genug! (Seneca)

  • Congrats!


    Aber "Das lernen hat ein ende",ist ja wohl eine grandiose Fehleinschätzung! Jetzt geht es erst richtig los, sonst macht der Amateurfunk doch keinen Spaß oder willst Du auf dem Niveau eines Anfängers bleiben?

    "Kopfschüttel"

    Es gibt doch sicher freundlichere Worte zur Gratulation.

    Also ich gratuliere von Herzen!


    Peter

    Mit Her(t)z gegen Hass und Hetze. Amateurfunk ist Völkerverständigung weltweit und zu hause.

    http://www.dk4bf.de

  • Glückwunsch auch von mir!
    HaJos Einschätzung teile ich aus Erfahrung, das hört nie auf, sonst wird's langweilig ;)

    Und ich meine das wie HaJo ganz sicher auch uneingeschränkt positiv!

    Wir hören uns auf dem Band - wenn Du jetzt noch CW lernst, ganz sicher, aber ich mache gelegentlich auch SSB ^^

    72/73, Tom 4 . .-


    Das schöne an einheitlichen Standards ist, dass man so viele verschiedene zur Auswahl hat.

  • CW ist die nächste Stufe! Aber jetzt ersten 40m SSB. Meine Frau will auch noch was von ihrem Mann haben.

  • Pascal, auch meinen Glueckwunsch.

    CW ist die nächste Stufe!

    Sauber! Wir brauchen in CW mehr junge Leute. Falls Du einigermassen Englisch kannst, empfehle ich LICW. Man kann es aber auch in Eigenregie lernen, so wie ich das weitgehend gemacht habe. Am besten gleich auf dem Band. 40m und 80m sind anfangs ganz gut, die langsameren Leute tummeln sich etwa 50kHz oberhalb des Bandanfangs. Meine Empfehlung ist, gleich mit einem Paddle zu beginnen, allerdings sind hier einige Leute anderer Meinung. Elektronik brauchst Du nicht, weil der FT-891 den Keyer bereits eingebaut hat.


    Eine andere Moeglichkeit ist die deutsche AGCW, ueber die man einen "Morsepartner" bekommen kann. Wenn Du Dich mal in CW auf ein Band gewagt hast, scheue nicht, um QRS und Wiederholungen zu bitten, wenn es was zu schnell war.


    Wir haben alle mal angefangen. Ich in CW zweimal, denn nach 35 Jahren Funkpause war so gut wie alles weg.


    73, Joerg

  • Meine Frau will auch noch was von ihrem Mann haben.

    Das ist prima Einstellung! Amateurfunk ist ein faszinierendes Hobby, bei dem leider manchmal die Familie zu kurz kommt. :( "Sozialverträglich" ist da die richtige Einstellung! :)


    Viel Spaß!

    Peter DL3NAA


    PS. CW lernen lohnt sich natürlich trotzdem! :)

    DL3NAA
    Name: Peter
    QTH: Kehl (JN38VN)
    DOK B14, HSC 1023, VHSC 186
    QRP von 80 Meter bis 10 Meter CW


    Life is too short for QRP!

    Satis longa vita - Das Leben ist lange genug! (Seneca)

  • Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß auf den neuen Bändern. 20m ist übrigens auch toll.


    Und wo ich FT-891 lese: das ist der wohl beliebteste TRX bei uns Draußenfunkern, wenn du dich für Funken im Grünen begeistern kannst schau doch mal vorbei: https://draussenfunker.de/

    Wir sind eine große, sehr aktive und (im Afu-Maßstab) recht junge Community.

    73 de Haiko DF9HC

  • Auch von mir aus Paraguay einen herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

    73 de Eike KY4PZ / ZP5CGE

    Wat de een sien Uhl is de anner sien Nachtigal
    Auf Englisch: Live and let live
    Und wenn's garnicht anders geht: "Einfach gaanich injuriern!" sagt der Hamburger

  • Herzliche Glückwünsche Pascal ! Den richtigen TRX (FT891) hast du dir auch ausgesucht. Dann viel Spaß auf den Bändern.


    73 de Jürgen, DL1DUR

    Edited once, last by DL1DUR ().

  • Hallo Jürgen,

    Tipp von mir bei solchen Auftritten: In der Mitglieder Rubrik habe ich seinen Namen gefunden.


    Hallo Pascal,

    herzlichen Glückwunsch nachträglich, jetzt kannst du wieder ins richtige Leben einsteigen und mußt dich nicht überall nur mit Call vorstellen, Pascal ist doch ein schöner Name, du kannst ja hier im Forum deinen Post ergänzen um deinen Namen, das ist dann persönlicher und vemeidet Nachfragen.


    Hallo Hajo,

    du hast doch gratuliert, wie ich lese, war sogar dein erstes Wort, dein "vom Herzen gratulieren" impliziert halt auch dein Humor, den wir hier sehr schätzen, weiter so


    das war mehr, als ein "Congrats", aber wir sind ja auch im "off topic"


    73

    nach Karlsruhe, Tübingen und in die Ferne über den Atlantik

    Winni

  • Hallo Pscal,


    auch in diesem Forum nochmal Glückwunsch zur A und den neuen Möglichkeiten. Ich schrieb ja bereits "drüben" das die Zeit kommt (Sonnenflecken Minimum)

    wo man sich freut 20 und 40m zu dürfen denn da geht auch in den Minima immer was. Viel Spaß werde ich nicht extra wünschen müssen denn den wirdt Du

    sicherlich haben.


    👍👍😎😉

    73´s Jürgen , ALT-512 SDR 10 Wtts, mittlerweile 50m endgespeist an der Luft + TS-790E für VHF/UHF mit Indoor X-30 und

    4-Ele LPDA. Moxon für 6m/4m ebenfalls Indoor .... Xiegu G90 mit Eremit 18 AH LiFePO4 und 12m Spidermast für outdoor.

    Member Log4OM Alpha- & Betatest Team