Google Suchfunktion(en) besser nutzen

  • Moin zusammen,


    wer meinen Beitrag in zu einem anderen Thema gelesen hat, wird vielleicht die spezielle Suchbegriffeingabe gesehen haben. Dort habe ich Suchbegriffe eingegeben, die nur auf einer speziellen Website gefunden werden sollen. Dazu zählen auch Foren wie unseres hier. Die hier eingebaute Suchfunktion sowie die einiger anderer Forensoftware sind in der Regel nicht der "Bringer".


    Daher nutze ich gerne mal die Form wie im anderen Thread:

    Drehmaschine "Rotwerk EDM 300" site:forum.zerspanungsbude.net


    Hier wird der erste Suchbegriff Drehmaschine gewählt. Damit nicht die einzelnen Bestandteile des Maschinentypes gefunden werden, sondern nur komplett, werden die Begriffe, so und nicht anders gefunden werden sollen, in Anführungsstriche gesetzt. Hier "Rotwerk EDM 300". Dann folgt die URL der Website / des Forums beginnend mit site: So einfach ist das.


    "Vorne" und "Hinten" kann auch getauscht werden, geht auch, ist einfacher, nutze ich eher. Weil die Website-URL durch Bookmarks schon dasteht, kann ich das leicht um die Suchbegriffe ergänzen.


    Wenn Ihr jetzt etwas im QRP-Forum sucht, dann könnte das so aussehen:


    Code
    site:https://www.qrpforum.de/forum/ Quatsch

    oder spezieller:

    Code
    site:https://www.qrpforum.de/forum/ Quatsch Hühnerleiter

    Den Suchstring per Copy & Paste in das Suchfeld bei google eingeben, sonst klappt das nicht.


    "Quatsch" und "Hühnerleiter" sind dann durch Eure zu suchenden Begriffe zu ersetzen. Ist ja klar. ;)

    Aber so werden auch mal "vergrabene" Beiträge gefunden.


    Damit Ihr einmal nachlesen könnt, dass mit mit Google noch mehr geht, als nur einen Suchbegriff einzugeben, habe ich drei Links für Euch. Erst die Googe-Suche dazu, dann


    Google Suchoperatoren: Die vollständige Liste (42 fortgeschrittene Operatoren)
    Suchst du eine Liste von erweiterten Google-Suchoperatoren, die tatsächlich funktionieren? Dann suche nicht weiter.
    ahrefs.com

    Google Suchoperatoren: 40 Befehle, die du im Jahr 2021 kennen musst (Recherche, Wettbewerbsanalyse und SEO verbessern)
    Google Suchoperatoren sind deine geheimen Tools, um erweiterte Informationen zu erhalten, die du für SEO, Content-Recherche & mehr nutzen kannst. Hier findest…
    kinsta.com


    Richtig gut ist die Eingabe von filetype:

    Wenn man bei Daten, Anleitungen etx. bspw nur PDF-Dateien sucht. Also dann filetype:pdf

    Probiert mal BC107 filetype:pdf


    Nun viel Spaß bei der hoffentlich erfolgreicheren Suche.

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Der Gesunde weiß nicht, wie reich er ist."

  • DF2OK

    Changed the title of the thread from “Google besser nutzen” to “Google Suchfunktion(en) besser nutzen”.
  • Hallo Michael,

    bist auch gut drauf..... danke für den vorangegangenen Beitrag. Muss ich mir unbedingt merken....


    73 de

    Manfred , dl3arw

  • Moin,


    ich habe die letzten Tage mal die neue Microsoft-Suche per Chat verwendet. Okay, man muss ein MS Konto haben, welches ich aber beruflich bedingt sowieso benötige. Ist schon lustig, man muss sich gar nichts merken. Man tippt komplette Sätze ein, was man sucht. Das kann man im Verlauf immer weiter spezifizieren und kommt so meist zum Ziel. Die KI merkt sich die vorherigen Fragen, so dass man darauf immer wieder Bezug nehmen kann oder im Bezug dazu gesucht wird. Da ist Google nun doch etwas arg zurück gefallen, um nicht zu sagen prähistorisch ;) Das System hat zwar auch ein paar Mängel, man muss schon mal genauer schauen, welche Quellen verwendet wurden, aber das muss man bei Google auch.


    Ich denke, es wird nicht mehr lange dauern, dann ziehen die aber nach. Alles andere würden ihnen massiv User kosten. Das System von Microsoft basiert auf ChatGPT von OpenAI, mit denen Microsoft eine Kooperation hat (genauer, die haben da mal eben ein paar Milliarden Dollar eingeworfen).


    Mal ein Beispiel:



    Für die Suche nach dem BC107 auch ein Beispiel:


    Man stellt die Fragen einfach so, wie man spricht. Ganz ohne Parameter oder sonst was. Bald erwacht Skynet :/


    73, Tom

  • Das funktioniert auch mittels Startpage welches ja Google Suche nutzt aber angeblich die Suche anonymisiert.

    73 de Eike KY4PZ / ZP5CGE

    Wat de een sien Uhl is de anner sien Nachtigal
    Auf Englisch: Live and let live
    Und wenn's garnicht anders geht: "Einfach gaanich injuriern!" sagt der Hamburger

  • Moin,

    Quote

    ChatGPT

    leider ist nach meinem derzeitigen Kenntnisstand (Internetrecherche von heute, 8.4.2023) dieses System noch nicht barriere- und diskriminierungsfrei nutzbar. Eine Anmeldung ist nötig. So kann man natürlich auch Daten sammeln... ;)

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Der Gesunde weiß nicht, wie reich er ist."

  • Moin,

    leider ist nach meinem derzeitigen Kenntnisstand (Internetrecherche von heute, 8.4.2023) dieses System noch nicht barriere- und diskriminierungsfrei nutzbar. Eine Anmeldung ist nötig. So kann man natürlich auch Daten sammeln... ;)

    wobei man nun aber doch unterscheiden muss, Microsoft mit der Chatsuche in Bing nutzt die Technologie von ChatGPT. ChatGPT ist aber nochmals ein anderes Produkt von OpenAI. Barrierefrei bei der Suche ist vom Endgerät abhängig, das läuft einfach nur im Browser. Hast Du eine Spracheingabe, kannst Du die auch nutzen, hast Du entsprechende Ein- und Ausgabegeräte, kannst Du die auch nutzen. Anmeldung ist richtig, schrieb ich aber auch dabei. Wenn Du recherchiert hast, dann hast Du zur Diskriminierung sicherlich auch die umfangreichen Ergebnisse bzgl. Google gesehen. Die tun sich da alle nichts. Gegen das Sammeln von Daten gibt es umfangreiche Möglichkeiten.


    Aber ich denke, in Kürze wird da von Google etwas in der Art kommen, das diktiert schon der Markt.


    73, Tom

  • Aber ich denke, in Kürze wird da von Google etwas in der Art kommen, das diktiert schon der Markt.

    Tom,


    genau. Geht ja gerade erst alles los. Schaun wir mal...

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Der Gesunde weiß nicht, wie reich er ist."