Problem mit FUNKAMATEUR CD-ROM 2022

  • Hallo,

    am heutigen Tage erhielt ich das Januarheft 2023 des FUNKAMATEUR, dem auch wieder eine CD-ROM mit den Heftinhalten des Jahrgangs 2022 beigelegt wurde. Bei Installationsversuchen mit zwei unterschiedlichen PC's gelang es mir auch bei mehrfachen Versuchen nicht, dass ein Laufwerk gefunden wurde. Andere CD's, wie z.B. solche des Funkamateurs aus den Jahren 2019 und 2020 wurden bei gleicher Anordnung dagegen sofort völlig problemlos erkannt.

    Ist dieses Problem mit der 2022er-CD-ROM ggf. auch an anderen Stellen aufgetreten oder dürfte es sich hierbei um einen Einzelfall handeln?

    73 Klaus

  • Hallo,

    am heutigen Tage erhielt ich das Januarheft 2023 des FUNKAMATEUR, dem auch wieder eine CD-ROM mit den Heftinhalten des Jahrgangs 2022 beigelegt wurde. Bei Installationsversuchen mit zwei unterschiedlichen PC's gelang es mir auch bei mehrfachen Versuchen nicht, dass ein Laufwerk gefunden wurde. Andere CD's, wie z.B. solche des Funkamateurs aus den Jahren 2019 und 2020 wurden bei gleicher Anordnung dagegen sofort völlig problemlos erkannt.

    Ist dieses Problem mit der 2022er-CD-ROM ggf. auch an anderen Stellen aufgetreten oder dürfte es sich hierbei um einen Einzelfall handeln?

    73 Klaus

    "wurden erkannt" heißt das, dass sie 2019 und 2020 erkannt wurden. Werden sie denn von diesem Laufwerk immer noch problemlos erkannt? Wenn nicht, dann ==> Laufwerksfehler.
    Weiter kann ich leider nicht helfen, denn hier ist noch nicht mal FA 12/22 angekommen :-/
    Frage in die Runde: ist in dem Heft denn diesmal wieder der Kalender oder auch nicht wie letztes Jahr? (wenigstens bei mir war keiner drin).

    73 de Eike KY4PZ / ZP5CGE

    Wat de een sien Uhl is de anner sien Nachtigal
    Auf Englisch: Live and let live
    Und wenn's garnicht anders geht: "Einfach gaanich injuriern!" sagt der Hamburger

  • Mein XUBUNTU-Linuxrechner will das auch nicht, die WINDose aber schon.

    Allerdings handelt es sich 2020 um eine CD, in 2022 ist es eine DVD.


    Schönen 4. morgen wünscht


    Peter

    --

    Nachtrag: der Kalender war schon im Heft 12/22

    Mit Her(t)z gegen Hass und Hetze. Amateurfunk ist Völkerverständigung weltweit und zu hause.

    http://www.dk4bf.de

  • Hallo Klaus,


    die CD wird auf 2 unterschiedlichen Rechnern, im Laufwerk, nicht gefunden.


    Also, wir haben den gleichen Zustand.


    Mal schauen, wie sich das entwickelt..

    73, Bert DF7DJ

  • Hallo Klaus,

    am heutigen Tage erhielt ich das Januarheft 2023 des FUNKAMATEUR, dem auch wieder eine CD-ROM mit den Heftinhalten des Jahrgangs 2022 beigelegt wurde. Bei Installationsversuchen mit zwei unterschiedlichen PC's gelang es mir auch bei mehrfachen Versuchen nicht, dass ein Laufwerk gefunden wurde. Andere CD's, wie z.B. solche des Funkamateurs aus den Jahren 2019 und 2020 wurden bei gleicher Anordnung dagegen sofort völlig problemlos erkannt.

    installieren muss Du da nichts. Nach dem Einlegen in ein CD/DVD-Laufwerk sollte eine DVD (keine CD) angezeigt werden. Das ist der einzige Unterschied zu den Vorjahren. Wenn dann noch unter Windows das automatische Starten des Inhalts aktiviert ist, müsste sich wie in den Jahren davor der Browser öffen. Wie Eike schon schrieb, würde ich es mal mit einer anderen DVD probieren.


    73/72 de Ingo, DK3RED - Don't forget: the fun is the power!

  • Danke für Eure Antworten. Ah, also könnte es auch daran liegen, dass mein ( extern über USB anschliessbares und schon einige Jahres altes ) Laufwerk mit DVD's nicht klarkommt. Muss der Sache einmal nachgehen.


    Was den FA-Kalender für 2023 betrifft, so war dieser schon dem Dezemberheft beigelegt.


    73 de Klaus, DJ7OO

  • Bei mir wurde die DVD problemlos gefunden.

    Der Kalender lag schon im Dezember-Heft bei.

    vy73 Jürgen

  • Danke für Eure Antworten. Ah, also könnte es auch daran liegen, dass mein ( extern über USB anschliessbares und schon einige Jahres altes ) Laufwerk mit DVD's nicht klarkommt. Muss der Sache einmal nachgehen.


    Was den FA-Kalender für 2023 betrifft, so war dieser schon dem Dezemberheft beigelegt.


    73 de Klaus, DJ7OO

    Danke für den Hinweis mit dem Kalender, dann sehe ich der Zustellung der FA 12/22 froher entgegen.
    Den Linux-Nutzern sei geraten, mal in die Archive der Debian-Users Mailing-Liste zu schauen und sich auf Postings von Thomas Schmitt zu konzentrieren. Der ist Spezialist in Sachen DVD/CD/BR-Laufwerke und -Treiber.
    In seinen Postings ist ein Schatz an Analyse-Werkzeugen und -Vorgehensweisen zu finden.
    Das hilft auch mit anderen Distributionen als Debian.

    73 de Eike KY4PZ / ZP5CGE

    Wat de een sien Uhl is de anner sien Nachtigal
    Auf Englisch: Live and let live
    Und wenn's garnicht anders geht: "Einfach gaanich injuriern!" sagt der Hamburger

  • Ich hatte keine Probleme die DVD vom Funkamateur zu lesen.


    Mein alter Rechner hatte auch immer wieder mal das Problem DVDs zu lesen die diversen Zeitschriften beigelegt waren. Fast immer hat ein Reinigen der DVDs mit etwas Spülmittel und klarem Wasser geholfen. Auch wenn mit dem Auge kein Unterschied erkennbar war, die DVDs waren nach der Reinigung besser zu lesen.


    73

    Uli DF7SC

  • Habe gerade (etwas erschrockem wegen der Posts) die CD/DVD ausgepackt und auf Desktop und Thinkpad, beide Win10 prof 64bit, einwandfrei lesen können, nicht installiert, aber komplett jeweils auf einen temp-work HD Bereich komplett kopiert (771MB). Sowohl Kopien als auch CD Null Problemo bei einzelnen Test-Aufrufen.

    73 Peter


    (außerdem sollte die ab 23.12. downloadbar sein, noch nicht probiert bzw. ging bisher nicht - 2 Versuche und dann irgendwo gelesen, daß erst ab 23.12. irgendwas freigeschaltet wird. Ist jetzt aber unabhängig von der bei mir einwandfreien CD-Lieferung.)

    Edited once, last by DB6ZH: typo ().

  • Moin,

    bei mir läuft DVD auch problemlos auf einem 8 Jahre alten PC mit Win 10.


    Einen schönen 4. Advent und vy 72 DH1BBO, Olaf

    Vy 73/72 de DH1BBO, Olaf


    DL-QRP-AG 2789, GQRP 12455, Solf #021

  • Erst einmal vielen Dank für Eure Kommentare. Mit ebenfalls negativem Ergebnis habe inzwischen auch noch eine andere DVD probiert. Auch sie wurde unter Verwendung meines externen Laufwerks ( Baujahr 2014 ) NICHT gefunden. PC ist übrigens Baujahr 2022 mit W11 ).

    Mit einem ( inzwischen schon bestellten ) neuen Laufwerk werde ich es demnächst weiter versuchen und berichten.


    Einen schönen 4. Advent de Klaus, DJ7OO

    Edited once, last by DJ7OO ().

  • Moin, hier Linux-Rechner mit DVD-Brenner. Der tut sich schwer, kann die DVD aber einlesen. Es dauert ziemlich lange. Die Oberfläche sieht nicht sauber aus.


    73, Holger DL9DHA

  • Aufgrund der Beiträge hier habe ich jetzt meine DVD ausgepackt und in den Rechner geschoben ....... oha, das Ding rattert, als wenn es irgendwo anschlagen würde und wird nicht erkannt. Das Laufwerk ist ok, habe andere DVDs eingelegt, das ging problemfrei. Außerdem habe ich gestern noch eine DVD in dem Laufwerk erfolgreich beschrieben. Die Oberfläche der DVD ist in der Tat ziemlich dreckig. Da gab es wohl ein Problem bei der Produktion.

  • Hallo Funkfreunde,

    DVD läuft bestens: Samsung Ultrabook von 2012 mit Ubuntu-Linux.

    73, Heribert DK2JK

  • Wenn sich das häuft mit unleserlichen DVDs, wäre es für den FA am sinnvollsten, die Datei für Abonnenten zum Download bereitzustellen.


    73 Günter

    "For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong" (H.L. Mencken)

  • Hallo,


    Noch ein Tipp zur Klima, die DVD reagieren bei meinem Leser/ Schreiber schon mal mit nicht "da".

    Da half es nur die DVD ein paar Stunden sich in einer 'Klimakammer' auf zu halten.

    73 de Uwe
    DC5PI

  • Wenn sich das häuft mit unleserlichen DVDs, wäre es für den FA am sinnvollsten, die Datei für Abonnenten zum Download bereitzustellen.


    73 Günter

    Das wird gemacht https://www.funkamateur.de/downloads.html


    Unsere PLUS-Abonnenten können über eine spezielle Downloadseite für PLUS-Abonnenten ein personalisiertes Jahrgangs-PDF herunterladen. Dazu benötigen Sie den 8-stelligen Code, den wir auf das Adressblatt der Ausgabe 12/2022 aufgedruckt haben. Bitte beachten Sie, dass der Download erst am 21.12.2022 freigeschaltet wird.

    Um Problemen mit dem Download vorzubeugen, versenden wir mit dem Heft 1/2023 wieder eine DVD, auf der sich die Jahrgänge 2021 und 2022 befinden.


    Ich hoffe, ich finde mein Adressblatt bis zum 21.12.22 wieder :) . Aber zumindest ist meine CD/DVD (Heft 1/23) lesbar. Dafür hatte ich voriges Jahr Probleme mit dem download und bekam telefonische Hilfe.

    73 Peter