Review: The Penntek TR-45 Lite 5-Band, 5-Watt CW portable QRP transceiver

  • Moin,


    das Video wurde gerade in meiner Abo-Liste gezeigt. Alan, bekannt für seine guten Lehrfilme, zeigt den TRX.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Hier die Übersetzung seiner Videobeschreibung


    Dies ist ein kurzer Bericht über den neuen Penntek TR-45L 5-Band, 5-Watt, CW QRP Transceiver von WA3RNC. Wir werfen einen Blick auf die physikalischen Eigenschaften und die völlig menülose Bedienung des Geräts. Der Betrieb eines solchen Transceivers macht Spaß! Die Produktion von werkseitig verdrahteten/ausgerichteten Geräten wird voraussichtlich Anfang 2023 beginnen, kurz danach werden auch Bausätze erhältlich sein.


    Das Video ist untertitelfähig.

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG GM ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Lege keinen Wert auf diejenigen, die dich nicht zu schätzen wissen."

  • wow, ich bin beeindruckt. Danke für den Hinweis.

    Erstaunlich, was 5 Bauteile "anrichten" können.

  • Hätte gern einen TR-45L. Das S-Meter ist der Hammer :) Thomas, K4SWL funkt öfters mit dem Transceiver, siehe YT. Hatte vor ein paar Tagen gelesen, daß dieser nur in den USA vertrieben wird....


    73 de Juergen, DL1DUR

  • man muss ihn mögen,

    Moin Winni,


    wen denn, den TRX oder den Filmemacher? Oder den Film?

    1,5 Stunden für etwas, was man in 15-20 Minuten hätte abdrehen können... :rolleyes:

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG GM ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Lege keinen Wert auf diejenigen, die dich nicht zu schätzen wissen."

  • Moin,


    mich stört sehr, dass es an der Rückwand weitere Anschlüsse und Bedienelemente hat. So muss das Gerät fast immer stehend bedient werden, will man nicht Gefahr laufen, den ATU zu verstellen.

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG GM ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Lege keinen Wert auf diejenigen, die dich nicht zu schätzen wissen."

  • Irgendwie ein lustiges Gerät.... hat ein bisschen den Retro-Stil... wenn die Digitalanzeige nicht wäre.


    Es ist wohl eher was für den Schrebergarten oder POTA Aktivitäten, die mit dem Pick-Up zur Sitzgarnitur im Nationalpark gehen und weniger für den immer wieder unternommenen Rucksackwanderportabeleinsatz. Dafür hätte ich dann doch lieber so etwas wie einen 5 Band Mountain Topper.... vorzugsweise mit ATU


    73 Armin

  • Gab's mal: Blue Cool Radio BCR - QRP-Shop

    Moin Tom,


    der BCR ist aber schon was anderes als die Serie der wirklich kleinen Mountain Topper... Die immer rasend schnell verkauft sind. Was absolut nachvollziehbar ist. Hier ein Review von Mike, G0POT, den ich damals via Twitter kennengelernt hatte. In der Videobeschreibung (unterhalb des Playerfensters, ausklappen) gibts mehr Daten. Also schon genau das Richtige für den Zweck. Mit den drei wesentlichen Bändern. Ein KX2 ist für Rucksack und SOTA, GMA & Co. Overkill. Und zudem noch preiswerter.

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG GM ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Lege keinen Wert auf diejenigen, die dich nicht zu schätzen wissen."

  • Moin,


    es gab u.a. noch ein QRP-Gerät, was ein Hype war: Der PFR-3. Kennen die Youngsters (leider) kaum. Es sei denn, man liest sich ein. 2008 gings los. Im Forum und WWW gibts genug Infos.


    Dann die Geräte HB1A und HB1B - legendär. Man musste zwar etwas ändern, aber da war der QRP-Shop behilflich. Ich habe einen gebrauchten HB1-B erstanden, den QRPeter bereits modifiziert hatte. Krass gute Kiste, für /p damals. Und erschwinglich. NG9D hat viele QRP-Sachen auf seinem Kanal, hier der HB1B im Test. AM-RX geht damit auch, der RX war nicht nur auf AFU beschränkt.


    Es muss nicht immer HighTech sein... ;)

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG GM ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Lege keinen Wert auf diejenigen, die dich nicht zu schätzen wissen."

  • Alles gut, ich wollte nur auf den wirklich feinen, mit 80m echten 5-Bander BCR hingewiesen haben.

    Dass der größer, schwerer, weniger modern ist und auch nicht den gewünschten Koppler intus hat, weiß ich, der fehlt den ansonsten genialen LNRs aber auch ;)


    Eigentlich geht's hier in dem Faden ja um den TR-45.

    Als Shack in a Box ist der schon irgendwie genial und mit seiner bewusst vom sonst üblichen Design abweichenden Gestaltung auch wohltuend einzigartig.

    Bedienelemente auf der Rückseite finde ich auch nicht optimal, andererseits ist der so klein und leicht, den dreht man für gelegentliches Nachstimmen auch schnell einfach rum.


    Ich hab auch das K4SWL-YT-Video zu diesem Trx gesehen, mein Geschmack ist das Gerät nicht, obwohl ich vieles daran mag.

    Aber auch der Fiat Multipla hat heute noch seine Liebhaber ;)

    72/73, Tom 4 . .-


    Das schöne an einheitlichen Standards ist, dass man so viele verschiedene zur Auswahl hat.

  • Tom,

    Als Shack in a Box ist der schon irgendwie genial und mit seiner bewusst vom sonst üblichen Design abweichenden Gestaltung auch wohltuend einzigartig.

    klar. Vorne schaut er wirklich klasse aus. Und was so ein analoges S-Meter ausmacht, wurde in einem anderen Thread schon betont.

    edienelemente auf der Rückseite finde ich auch nicht optimal

    Viele, bei denen ich QRP /p-Betrieb unterwegs gesehen habe, betreiben Gerätschaften gerne aus einer Tasche heraus, oder aus dem Schlafsack oder, oder, oder. Daher ungünstig.


    Eigentlich geht's hier in dem Faden ja um den TR-45.

    Genau. Wir vergleichen halt. ;)

    73 Michael, DF2OK.

    ~ AFU seit 1975 ~ DARC ~ G-QRP-Club ~ DL-QRP-AG GM ~ AGCW ~ FISTS ~ QRPARCI ~ SKCC ~

    "Lege keinen Wert auf diejenigen, die dich nicht zu schätzen wissen."