Status des Forums

  • Sonst schreib mir mal, was Du genau meinst.

    Moin Jürgen,


    ist okay so. Danke!

    73 Michael, DF2OK
    Der im Gegensatz zu einigen anderen Menschen alle Beiträge eines Threads liest bevor er antwortet...
    ~ Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004) ~

  • Moin Jürgen,


    mir scheint es, als ob der Kontrast der Schriften stärker ist. Da ich oft nur das iPhone nehme, finde ich das super, lässt sich besser lesen. Dieses Forum lässt sich sehr gut auf dem iPhone nutzen, im Gegensatz zum H0-Modellbahnforum, so eine fertige Umgebung von xobor.de. Das geht zwar auch gut im Gegensatz zu z.B. QRZ.COM, ist aber kein Vergleich zu diesem Forum. Top! :thumbup:


    73, Tom

  • Moin Tom,


    ich lass die Schriften jetzt erstmal so. Nur das Orange als Schriftfarbe in manchen Boxen nervt mich noch etwas.

    Werde in den nächsten Tagen mal bisserl testen.

    Danke für Deine Rückmeldung


    Viele Grüße

    Jürgen

  • Vielen Dank für all die harte Arbeit!
    Jetzt hab ich endlich etwas hinbekommen, was mir mit der vorherigen Forum-s/w nie gelungen ist: der Ersatz meines Real-Namens durch mein endgültiges Rufzeichen.
    Grüße
    Eike

  • Hallo Wolfgang,


    ja, hier bist Du richtig.

    Das Forum unter qrpeter.de war der Testlauf für die Wiederherstellung des Forums unter qrpforum.de

    und wird in Kürze ganz verschwinden.

    Bitte korrigiere Deine Links entsprechend, das Forum ist und bleibt unter https://qrpforum.de erreichbar.

    Viele Grüße

    Jürgen

  • Jürgen, dann dürften die Schweißperlen ja von der Stirn weggetrocknet sein, m.E. läuft das Forum so super.


    ich war vor x-Jahren mal Gründungsmitglied eines sehr großen Gitarrenforums - http://www.Guitarworld.de -. Dort hat jemand wider besseren Wissens die Datensätze austauschen wollen, in Wirklichkeit hat er aber beide Datensätze gemischt. Mit dem Erfolg, daß jeder der ca. 1000 - 1500 Mitglieder plötzlich Admi-Rechte hatte. Auch sonst verhielt sich das Board sehr "lustig" Ich habe dann nach Rücksprache mit klammen Fingern am PC ersteinmal das Forum abgeschaltet und stückchenweise wieder im Notbetrieb hochgefahren.

    vy 73 de Wolfgang

  • dl1jgs Jürgen,


    prima, danke für Deine / Eure Arbeit.


    @alle Hat denn ausser den Admins und mir schon mal jemand auf den Link ganz unten im jeweiligen Fenster geklickt?


    Bei der Auswahl der Preiskategorie gehe ich mal davon aus, dass Jürgen eigene Hardware benutzt. Reine Annahme...

    Wenn ja, dann werden vermutlich diese Preise gelten. Wie ich in den AGB lesen kann, monatlich.

    Schaut mal 'rein.


    Nicht nur mir stellt sich die Frage: Wer finanziert das alles? Zumal hier keine Werbung zu finden ist.

    Dazu Eurer Arbeitszeit...

    73 Michael, DF2OK
    Der im Gegensatz zu einigen anderen Menschen alle Beiträge eines Threads liest bevor er antwortet...
    ~ Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004) ~

  • Hallo Michael,


    vielen Dank für Dein Danke 👍🏻

    Übrigens auch all den anderen Mitgliedern, die sich auf verschiedene Art und Weise gemeldet hatten.



    Zur Frage der Finanzierung, das ist an sich ja kein Geheimnis.


    Es ist in der Tat ein eigener Server, dieser wird finanziert von QRPproject.

    Dieser Server kostet rund 56€/Monat, allerdings laufen da auch noch andere Dienste drauf, die mit dem Forum nichts zu tun haben.

    Aber den größeren Anteil hat schon das Forum. Deswegen ist auch die einzige "Werbung" der Link oben im Hauptmenü auf den QRP Shop.

    Wir haben nicht vor, weitere Werbung jeglicher Art hier zu schalten.


    Die Software habe ich gekauft. Die von Dir verlinkten Preise gelten in der Regel für ein Jahr.

    Danach läuft der Service aus, die Software allerdings würde weiter funktionieren.

    Will man up to date bleiben, dann sind das also aktuell 54,99 jährlich für das Forum und 32,49 für die Filebase.

    Und up to date sein ist bei so einer Geschichte schon wichtig.


    Vor einiger Zeit gab es sie Frage schon einmal hier.

    Sowohl Nikolai als auch ich machen das gerne.

    Auf Grund der damals zusammen mit Peter, DL2FI, gewählten Konstellation halten sich die Kosten in erträglichen Grenzen.

    Wir wollen das auch so beibehalten.


    Falls Fragen auftreten, dann bitte gerne stellen.


    Viele Grüße

    Jürgen

  • Moin,


    soweit ich weiß, läuft auf dem Server die Seite von QRP-Project ebenfalls. Und wohl noch ein paar andere Seiten, Stichwort "Klangschale". So einen Server gibt von bis, je nachdem was man benötigt, ob man Shared Hosting haben möchte und die Wartung des Betriebssystems an den Hoster abgibt oder ob man einen sogenannten root Server verwendet, wo man dann alleiniger Herrscher über die Hardware ist, sich aber auch um alles selbst kümmern muss, inkl. Installation des Betriebssystems. Ich habe so einen root Server seit ewigen Jahren bei IP-Projects, früher grössere Server, heute einen, für 20€ im Monat. Mein Server steht in einem Rechenzentrum in Frankfurt, fast direkt am DE-CIX, genauer in FRA4. Die Preise für Dedicated Server oder Shared Hosting sind meist monatlich. Bei mir läuft auf dem Server E-Mail (ich betreibe einen eigenen Mailserver), Dokuwiki und eine Nextcloud Instanz zur Synchronisierung aller meiner Geräte und für den OV liegen da Fotos, Berichte über Veranstaltungen und OV Abende. Leistung ist noch genug da, dass ich sogar ein Forum aufsetzen könnte (ich würde aber die Software SMF nehmen). Für ein Forum im Umfang vom QRP-Forum würde es aber nicht genügen, da ist ein leistungsfähigere Server erforderlich und da ist man schnell in der Klasse von 80-120€ im Monat.


    Die Preise für die Woltlab Software sind jährlich, wenn man diese kauft, das sogenannte On-Premise. Die muss man dann auf eigenem Server oder Shared Hosting installieren. Die Cloud-Variante sind dann monatliche Preise, da bekommt man quasi ein fertiges funktionierendes Forum und ist mehr oder weniger nur Anwender, das Managed Hosting.


    Ich fragte mal irgendwann nach Spenden, ich weiß gar nicht mehr ob es Peter oder Jürgen war, einer von beiden schrieb, ich solle mir keine Gedanken machen. Wenn das heute anders und Unterstützung nötig ist, dann bin ich sofort dabei!


    73, Tom

    • New
    • Official Post

    Hallo Tom


    Ich fragte mal irgendwann nach Spenden, ich weiß gar nicht mehr ob es Peter oder Jürgen war, einer von beiden schrieb, ich solle mir keine Gedanken machen. Wenn das heute anders und Unterstützung nötig ist, dann bin ich sofort dabei!

    Das war ich ;)

    Und es hat sich nichts gegenüber damals geändert. Trotzdem herzlichen Dank!


    Viele Grüße

    Jürgen

  • Jürgen,


    alles geklärt. tnx. +

    73 Michael, DF2OK
    Der im Gegensatz zu einigen anderen Menschen alle Beiträge eines Threads liest bevor er antwortet...
    ~ Die Zeit minimiert die Löcher im Sieb der Bekanntschaften. (Clemens, 5.11.2004) ~